Suche nach “DUMONT DUMONT” — 9 Treffer

  • Charlie Cunningham – Lines (Dumont Dumont)

    Sektion: Highlights

    Charlie CunninghamSeine Fans haben sich das schon lange gewünscht – hier nun endlich das Debütalbum “Lines”! Nach drei EPs und einigen phänomenalen Online-Sessions veröffentlicht der Londoner Songwriter Charlie Cunningham Anfang nächsten Jahres endlich sein Debütalbum “Lines” auf dem Jose Gonzales Label Dumont Dumont. Live füllt er nicht nur in seinem Heimatland bereits die Konzerthallen und spielt dabei Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Charlie Cunningham – Lines

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1607363 Nach drei EPs und einigen phänomenalen Online-Sessions veröffentlicht der Londoner Songwriter Charlie Cunningham Anfang nächsten Jahres endlich sein Debütalbum “Lines” auf dem Jose Gonzales Label Dumont Dumont. Live füllt er nicht nur in seinem Heimatland bereits die Konzerthallen und spielt dabei Headline-Shows oder unterstützt Künstler wie King Creosote, Beirut und Rodriguez. Auch seine Beziehung zu Deutschland war schon immer ganz besonders. Hinter dem jungen Mann liegen bereits so einige Shows und Kilometer auf deutschen Autobahnen: von einer ausgedehnten Tour im Herbst 2014 als Special Guest der Mighty Oaks, über zwei Solotourneen im Frühjahr 2015 und 2016 (mit insgesamt 15 größtenteils ausverkauften Konzerten) bis zu gefeierten Festivalauftritten wie etwa bei Reeperbahn, Way Back When, Maifeld Derby, Burning Eagle, Stimmen, Traumzeit oder dem Golden Leaves Festival.

    Reaktionen:
    “Beautiful, yet honest song-writing with such percussive guitar playing that he truly stands out from the crowd.” – The Line Of Best Fit
    “Charlie Cunningham zeigt ( …), dass er mehr ist und kann als all die Wohlfühl-Songwriter aus dem UK, die gerade europaweit an die Spitzen der Charts stürmen.” – Festivalguide Erhältlich ab 27.01.2017

    Getaggt mit:
  • Charlie Cunningham – Lines (Clear vinyl)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1607364 Nach drei EPs und einigen phänomenalen Online-Sessions veröffentlicht der Londoner Songwriter Charlie Cunningham Anfang nächsten Jahres endlich sein Debütalbum “Lines” auf dem Jose Gonzales Label Dumont Dumont. Live füllt er nicht nur in seinem Heimatland bereits die Konzerthallen und spielt dabei Headline-Shows oder unterstützt Künstler wie King Creosote, Beirut und Rodriguez. Auch seine Beziehung zu Deutschland war schon immer ganz besonders. Hinter dem jungen Mann liegen bereits so einige Shows und Kilometer auf deutschen Autobahnen: von einer ausgedehnten Tour im Herbst 2014 als Special Guest der Mighty Oaks, über zwei Solotourneen im Frühjahr 2015 und 2016 (mit insgesamt 15 größtenteils ausverkauften Konzerten) bis zu gefeierten Festivalauftritten, wie etwa bei Reeperbahn, Way Back When, Maifeld Derby, Burning Eagle, Stimmen, Traumzeit oder dem Golden Leaves Festival.
    Erhältlich ab 27.01.2017

    Getaggt mit:
  • Sean Christopher – Yonder

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1619252 Das von Sean geschriebene und aufgenommene Album “Yonder” ist ein umwerfendes Debüt, bei dem jeder Track mit seiner Flamencogitarre verbunden ist. Als Absolvent des Königlichen Konservatoriums in Den Haag und Codarts in Rotterdam, wo er Musik studierte, begann Sean kurz nach seinem Abschluss mit der Musikproduktion für Filme und Werbespots. Im Jahr 2014 machte er mit seinem Lied “Everything”, komponiert und produziert für einen internationalen Auto-Werbespot, das erste Mal auf sich aufmerksam. Der Song erreichte eine Million Streams auf Spotify. Trotz dieses frühen Erfolges wollte Sean, anstatt weiter Musik für andere zu komponieren, Songs für sich selbst schreiben. Er baute sich ein Kellerstudio und begann mit Instrumenten und Produktion zu experimentieren. Sean, der letztes Jahr von Den Haag nach Bristol zog, unterzeichnete einen Plattenvertrag beim schwedischen Label Dumont Dumont, in dem Künstler wie RY X, Charlie Cunningham und Josin zu Hause sind. Erhältlich ab 08.06.2018

    Getaggt mit:
  • Various – Naughty Sesh – Weekend Anthems

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1621004 "Naughty Sesh" ist die neue Partyreihe des populären Kiss-FM-DJs Majestic in Großbritannien und erobert gerade die britische Clublandschaft im Sturm. Parallel dazu erscheint die Triple-CD "Naughty Sesh - Weekend Anthems" mit 60 Clubhits. Alles was das Clubberherz begehrt von Calvin Harris, Stormzy, MK, Disciples, Craig David, The Prodigy, Camelphat, Duke Dumont, Gorgon City, Wiley, Chase & Status, Wankelmut, Skepta, Elderbrook, u.v.a. Erhältlich ab 19.10.2018 Getaggt mit:
  • Dirty Vegas – Days Go By – The Retrospective

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1619984 Exzellente Best-Of-Kollektion des UK-Trios Dirty Vegas, das gleich mit seiner ersten Single “Days Go By” einen Smash landen und 2003 den ersten Grammy in der neuen Kategorie “Best Dance Recording” einheimsen konnte. CD1 enthält 17 Hits wie “Little White Doves”, “Walk Into The Sun”, “Save A Prayer” sowie “Days Go By” als Original und Acoustic. CD2 ist ein Mixset aus 13 Remixes für Dirty Vegas von Paul Oakenfold, Alex Neri, Sharam Jey, sowie bislang unveröffentlichte Remixes von Stuart King, Budd, Jay Shepheard und Dumont & Wagner. Erhältlich ab 20.07.2018

    Getaggt mit:
  • Various – Pure House – The Very Best Of House

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1608110 Hier kommt eine fantastische (Deep)-House-Ausgabe mit 60 Top-Tracks auf 3 CDs im bewährten schwarzen CD-Digipak mit auffällig-luxuriöser rosa Goldlackierung. Der Inhalt ist nicht minder hochkarätig und bringt alle essentiellen Tunes, die das House-Genre derzeit aufweisen kann, von den definitiven Club-Smashern bis zu Nr.1 Charthits. Mit dabei sind: Clean Bandit, David Zowie, Galantis, Jess Glynne, Calvin Harris & Disciples, Jonas Blue, 99 Souls, Duke Dumont, Kollektiv Turmstrasse, Wankelmut, Disclosure, Dua Lipa, Anne-Marie, Oliver Heldens und Gorgon City, um nur einige zu nennen. Der Club-Sound von heute! Erhältlich ab 03.02.2017

    Getaggt mit:
  • Tiga – No Fantasy Required (Counter Records)

    Sektion: Highlights

    TigaIn seiner glanzvollen Karriere remixte er bereits LCD Soundsystem, Depeche Mode, Coldcut, The XX, Moby und viele andere. Mit seinem Label Turbo verhalf er neuen Künstlern wie Duke Dumont, Chromeo, Gesaffelstein oder Boyz Noize zum Durchbruch. Außerdem arbeitete er regelmäßig mit Koryphäen wie James Murphy und Pusha T zusammen. Auf “No Fantasy Required” erhält er nun Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Der kanadische Produzent Tiga veröffentlicht sein neues Hit-Album

    Sektion: News

    TigaIn seiner glanzvollen Karriere remixte er bereits LCD Soundsystem, Depeche Mode, Coldcut, The XX, Moby und viele andere. Mit seinem Label Turbo verhalf er neuen Künstlern wie Duke Dumont, Chromeo, Gesaffelstein oder Boyz Noize zum Durchbruch. Außerdem arbeitete er regelmäßig mit Koryphäen wie James Murphy und Pusha T zusammen. Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,

Sektionen