Suche nach “DUST SCIENCE” — 5 Treffer

  • OST/Jed Palmer – Upgrade (Ltd. Blue Vinyl LP)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1622244 Der Soundtrack von Jed Palmer zum australisch-amerikanischem Science-Fiction-Horror-Film "Upgrade" von Regisseur Leigh Whannell, der im März 2018 beim SXSW Filmfestival in Austin, Texas seine Premiere feierte. Bereits jetzt ein eiskalter Klassiker 2018 zwischen ruhigen, melancholischen Passagen im Stile "Blade Runner" oder Tangerine Dream und brutalen Industrial-Sequenzen. Limitierte Auflage auf blauem Vinyl. Erhältlich ab 07.12.2018 Getaggt mit:
  • Boy Harsher – Lesser Man (Extended Version LP+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1618381 Das Darkwave Elektronik-Duo BOY HARSHER aus Northampton, Massachusetts, startet sein eigenes Label Nude Club!

    Auf Nude Club werden am 27.04.2018 erstmals die beiden Kult-Alben „Lesser Man (Extended Version)” und “Yr Body Is Nothing” wiederveröffentlicht, die es bis dato nur als Importe gab. Boy Harsher sind ein Gegenentwurf zum normalo Elektropop und haben sich über die letzten Jahre bereits eine sehr treue Untergrundgemeinde erspielt, zuletzt eine triumphale, restlos ausverkaufte Tour durch Europa gespielt, und das was Leute am Himmel für Chemtrails halten, sind tatsächlich ihre Nebelschwaden und Trockeneis-Reste. Ihre Verbindung aus düsteren Dance-Beats, 80er-Jahre-Versatzstücken mit extrem nach hinten gemixten, sehr ätherischen Vocals schafft eine unheimliche, intensive und fesselnde Klangwelt. Augustus Muller entwickelt den Unterbau seiner Tracks aus präzisen und kraftvollen Beats, die irgendwie nach Damals klingen, aber von Heute stammen und schleift darüber noch sägende Synthies, während Jae Matthews dazu flüstert, schreit und singt als gäbe es nun tatsächlich kein Morgen mehr. Diese kathartischen aber auch magnetisierenden Tracks wurden innerhalb kurzer Zeit zu Hits eines real existierenden Untergrunds. Fernab von Playlisten und PR Gedöns bildete sich das, was man früher eine Kult-Fangemeinde genannt hätte. Heute sind es die Anfänge des Widerstands gegen die Veralgorythmisierung. Glauben wir zumindest hoffen zu dürfen.

    “Lesser Man“ ist die erste Veröffentlichung auf ihrem eigenen Label Nude Club Records, die ursprünglich auf Kassette von Soft Science (2014) und Night People (2015) veröffentlicht wurde. Die LP wurde im November 2017 auf dem Berliner Goth Label “aufnahme + wiedergabe” neu aufgelegt (500 Stück) und war in weniger als zwei Wochen ausverkauft. „Lesser Man“ erscheint einmal als 6 Track EP mit der ersten Version ihres Hits „Pain“ und als Extended Version mit Neuaufnahmen der EP + Remix und Edit. Erhältlich ab 27.04.2018

    Getaggt mit:
  • Boy Harsher – Lesser Man (Extended Version)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1618379 Das Darkwave Elektronik-Duo BOY HARSHER aus Northampton, Massachusetts, startet sein eigenes Label Nude Club!

    Auf Nude Club werden am 27.04.2018 erstmals die beiden Kult-Alben „Lesser Man (Extended Version)” und “Yr Body Is Nothing” wiederveröffentlicht, die es bis dato nur als Importe gab. Boy Harsher sind ein Gegenentwurf zum normalo Elektropop und haben sich über die letzten Jahre bereits eine sehr treue Untergrundgemeinde erspielt, zuletzt eine triumphale, restlos ausverkaufte Tour durch Europa gespielt, und das was Leute am Himmel für Chemtrails halten, sind tatsächlich ihre Nebelschwaden und Trockeneis-Reste. Ihre Verbindung aus düsteren Dance-Beats, 80er-Jahre-Versatzstücken mit extrem nach hinten gemixten, sehr ätherischen Vocals schafft eine unheimliche, intensive und fesselnde Klangwelt. Augustus Muller entwickelt den Unterbau seiner Tracks aus präzisen und kraftvollen Beats, die irgendwie nach Damals klingen, aber von Heute stammen und schleift darüber noch sägende Synthies, während Jae Matthews dazu flüstert, schreit und singt als gäbe es nun tatsächlich kein Morgen mehr. Diese kathartischen aber auch magnetisierenden Tracks wurden innerhalb kurzer Zeit zu Hits eines real existierenden Untergrunds. Fernab von Playlisten und PR Gedöns bildete sich das, was man früher eine Kult-Fangemeinde genannt hätte. Heute sind es die Anfänge des Widerstands gegen die Veralgorythmisierung. Glauben wir zumindest hoffen zu dürfen.

    “Lesser Man“ ist die erste Veröffentlichung auf ihrem eigenen Label Nude Club Records, die ursprünglich auf Kassette von Soft Science (2014) und Night People (2015) veröffentlicht wurde. Die LP wurde im November 2017 auf dem Berliner Goth Label “aufnahme + wiedergabe” neu aufgelegt (500 Stück) und war in weniger als zwei Wochen ausverkauft. „Lesser Man“ erscheint einmal als 6 Track EP mit der ersten Version ihres Hits „Pain“ und als Extended Version mit Neuaufnahmen der EP + Remix und Edit. Erhältlich ab 27.04.2018

    Getaggt mit:
  • Jeff Healey – Holding On (A Heal My Soul Companion) (Mascot Label Group)

    Sektion: Highlights

    Jeff HealeyJeff Healey, der in frühester Kindheit erblindete, gilt noch heute als Musik-Ikone. Sein virtuoses Gitarrenspiel und seine soulige Stimme sind bis heute unvergessen. Mit seiner Jeff Healey Band verkaufte er weltweit Millionen von Tonträgern. Provogue und die Jeff Healey Estate veröffentlichen nun ein neues Album mit Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Adrian Sherwood – Sherwood At The Controls Vol.2: 1985-1990 (On-U Sound)

    Sektion: Highlights

    Adrian SherwoodFür viele Musikliebhaber, Medien und Händler zählte die Vol.1 zu den besten Compilations des Jahres 2015. Nun legt der legendäre Produzent und Labelbetreiber Adrian Sherwood den zweiten Teil seiner On-U Sound Retrospektive vor. “Sherwood At The Controls Vol.2: 1985-1990” liefert Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,

Sektionen