Suche nach “FUN MACHINE” — 37 Treffer

  • Planetary Assault Systems – The Electric Funk Machine (Ltd. Reissue 2LP)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1620889 Reissue des legendären Debütalbums von Luke Slaters wohl bekanntestem Alias, Planetary Assault Systems. Nach mehreren EP's in der "Planetary Funk"-Serie zwischen 1993-1996 erschien 1997 schließlich der Longplayer "The Electric Funk Machine", der unterschiedliche Techno-Styles aus Detroit und Europa - von Peaktime-Banger über düster-monotone Grooves bis überschwenglich-soulful-verträumte Detroit-Trips - kombinierte und auf Anhieb zu einem zeitlosen Meilenstein des Techno avancierte. Erhältlich ab 19.10.2018 Getaggt mit:
  • Purple Disco Machine Pres. Various – Glitterbox – Discotheque

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1651383 Tino Piontek aus Dresden tritt mit seinem international mächtig beliebten Disco/House-Sound in die Fußstapfen von Ikonen wie Boris Dlugosch und Mousse T. Seine Clubhits auf Labels wie Defected, Kittball oder Sweat It Out belegten Spitzenplätze in den Disco- & House-Charts, seine Remixes sind weltweit begehrt (u.a. Gorillaz, Claptone, Faithless, Jax Jones, Jamiroquai, New Order). Erst 2018 gelang ihm mit "Ditched (Male Stripper)" ein massiver Club- & Radiohit mit Millionen Streams weltweit. Jetzt liefert Tino aka Purple Disco Machine sein erstes DJ-Mix-Album ab, selbstredend in der Defected-Disco-Serie "Glitterbox". Darauf gibt er seinem Affen ordentlich Zucker und lebt in zwei Sets seine Liebe für funky Disco-Music leiderschaftlich aus. Legendäre Disco-Klassiker (Gladys Knight, Rene & Angela, Patrick Cowley) mischen sich mit modernen Tunes (Boris Dlugosch, Aeroplane, Horse Meat Disco, Maurice Fulton), den Purple Disco Machine-Hits und vielen oft exklusiven Edits & Reworks des jungen DJs/Produzenten. 2CD mit 33 Tracks, 2LP mit 8 ausgespielten Highlights. Erhältlich ab 19.04.2019 Getaggt mit:
  • Animal Machine – High Treason

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1621077 Die Band mit den zwei Gesichtern - Animal Machine experimentieren seit ihrer Gründung im Jahr 2011 mit hochexplosiven Zutaten: heiße Stonerriffs treffen auf seifige Barber Shop Arrangements und formen eine originelle und einzigartige Soundneuschöpfung. Ähnlich des Nitro extrahierenden Alter Egos von Edward Nortons Charakter in Fight Club, zeigt die Band aus Scheibbs in Niederösterreich auf "High Treason" zwei Gesichter, die letztendlich doch ein und dasselbe sind.

    - CD (Digipack mit einem ausgiebigen 24-seitigen Booklet) Erhältlich ab 28.09.2018 Getaggt mit:
  • Various – One Way Glass – Dancefloor Prog, Brit Jazz & Funky

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1610743 Auf Cherry Red Records erscheint ein 3CD-Boxset mit dem Titel “One Way Glass – Dancefloor Prog, Brit Jazz & Funky Folk (1968 – 1975)”. Die Zusammenstellung bietet 58 Songs auf 3 CDs, darunter Songs von Bands und Künstlern wie Trifle, Colosseum, Hard Stuff, Skin Alley, Melanie, Juicy Lucy, Joan Armatrading, Demon Fuzz, Soft Machine, u.v.a. Eine Empfehlung für alle Acid Jazz-, Funk Rock-, 70’s Fusion- und 60’s Psychedelic-Fans! Erhältlich ab 25.08.2017

    Getaggt mit:
  • Flotation Toy Warning – The Machine That Made Us (Talitres)

    Sektion: Highlights

    Flotation Toy WarningDie fünfköpfige Londoner Band Flotation Toy Warning überrascht dreizehn Jahre nach dem Erscheinen ihres Debütalbums nun endlich mit dem zweiten Longplayer “The Machine That Made Us”. Sänger Paul Carter, Ben Clay und Nainesh Shah an Gitarren & Bässen, Drummer Steve Swindon, und Keyboarder Vicky West bedurften schon der Überredungskunst des Labelchefs von Talitres, der Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Jayda G – Significant Changes

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1623518 Dank ihrer ansteckenden Energie, Vitalität, ihrer Rhythmen und ihrer grenzenlosen Begeisterung ist Jayda G in den letzten Jahren im Dance/Electronic-Music-Underground stetig aufgestiegen. Musikalisch ist das Debütalbum "Significant Changes" eine Mixtur verschiedener Stile von Vintage-Drummachine-Funk, die stark auf Chicagos House-Blaupause basieren. Eine natürliche Weiterentwicklung nach einer Reihe von EPs, sowohl solo als auch zusammen mit ihrem Freund und Mentor DJ Fett Burger (Sex Tags Mania), die zumeist auf dem Freakout Cult Label erschienen sind, das die beiden bis 2018 gemeinsam betrieben, sowie auf ihrem jüngst ins Leben gerufenem Label, JMG Recordings. Geboren und aufgewachsen in der kleinen Stadt Grand Forks im kanadischen Bundesstaat British Columbia - etwa sechs Stunden von Vancouver entfernt, wuchs Jayda Guy mitten in der Natur auf, umgeben von Bergen und Wäldern, Flüssen und Seen. Diese Umgebung war es, die ein frühes Interesse an Biologie und der Natur im Allgemeinen weckte: eine Leidenschaft, die sich immer weiter verstärkte, bis heute anhält und untrennbar mit ihrem musikalischen Schaffen verbunden ist.

    Formate
    - CD: Standard CD im Softpack mit Artwork von Fett Burger
    - 2LP: schwarzes Doppelvinyl mit Artwork von Fett Burger Erhältlich ab 22.03.2019 Getaggt mit:
  • Jayda G – Significant Changes (2LP+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1623519 Die kanadische Produzentin Jayda G veröffentlicht ihr mit Spannung erwartetes Debütalbum auf Ninja Tune!

    Dank ihrer ansteckenden Energie, Vitalität, ihrer Rhythmen und ihrer grenzenlosen Begeisterung ist Jayda G in den letzten Jahren im Dance/Electronic-Music-Underground stetig aufgestiegen. Musikalisch ist das Debüt-Album ‘Significant Changes’ eine Mixtur verschiedener Stile von Vintage-Drummachine-Funk, die stark auf Chicagos House-Blaupause basieren. Eine natürliche Weiterentwicklung nach einer Reihe von EPs, sowohl solo als auch zusammen mit ihrem Freund und Mentor DJ Fett Burger (Sex Tags Mania), die zumeist auf dem Freakout Cult Label erschienen sind, das die beiden bis 2018 gemeinsam betrieben, sowie auf ihrem jüngst ins Leben gerufenem Label, JMG Recordings. Geboren und aufgewachsen in der kleinen Stadt Grand Forks im kanadischen Bundesstaat British Columbia – etwa sechs Stunden von Vancouver – wuchs Jayda Guy inmitten einer Fülle von Natur auf, umgeben von Bergen und Wäldern, Flüssen und Seen. Diese Umgebung war es, die ein frühes Interesse an Biologie und der Natur im Allgemeinen weckte: eine Leidenschaft, die sich immer weiter verstärkte, bis heute anhält und untrennbar mit ihrem musikalischen Schaffen verbunden ist.

    Formate:

    - 2LP: Schwarzes Doppelvinyl mit Artwork von Fett Burger und MP3 Downloadkarte
    - CD: Standard CD im Softpack mit Artwork von Fett Burger Erhältlich ab 22.03.2019 Getaggt mit:
  • Jayda G & Alexa Dash – Leave Room 2 Breathe (LTD White Label)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1623244 Die kanadische Produzentin Jayda G veröffentlicht die erste 12"-Single ihres Debütalbums auf Ninja Tune! Die kanadische Produzentin Jayda G wird ihr Debütalbum "Significant Changes" im März 2019 über Ninja Tune veröffentlichen. Dank ihrer ansteckenden Energie, Vitalität, ihrer Rhythmen und ihrer grenzenlosen Begeisterung, ist sie in den letzten Jahren im Dance-Music-Underground stetig aufgestiegen. Musikalisch ist das Album eine Mixtur verschiedener Stile von Vintage-Drummachine-Funk, die stark auf Chicagos House-Blaupause basieren. Eine natürliche Weiterentwicklung, nach einer Reihe von EPs, sowohl solo als auch zusammen mit ihrem Freund und Mentor DJ Fett Burger (Sex Tags Mania), die zumeist auf dem Freakout Cult Label erschienen sind, das die beiden bis 2018 gemeinsam betrieben haben, sowie auf ihrem jüngst ins Leben gerufenem Label JMG Recordings. Die schwarze 12"-Single enthält neben der Albumversion auch noch Instrumental & Acapella auf der B-Seite. Erhältlich ab 08.02.2019 Getaggt mit:
  • Neurotox – Pulslos

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1622604 Sommer 2013 - fünf Punk Rock-wütige Westfalen raufen sich zusammen, um Musik zu machen. Das Ergebnis des Ganzen? Das bekommen wir mit "Pulslos" um die Ohren gepfeffert. 9 Songs, die vor Punk Rock und Pogo nur so strotzen, das der Puls auf 180 geht. Die dreckige Stimme kommt richtig gut, und eine angemessene Portion richtig guter Soli sind in jedem Song eingebracht. Ein richtig gutes Stück Musik. Gemastert von Danny Giordana (Hatebreed, Machine Head). Erhältlich ab 18.01.2019 Getaggt mit:
  • Hardwell – Hardwell Presents Revealed Vol. 9 (Cloud 9)

    Sektion: Highlights

    HardwellDie brandneue Mix-CD eines der derzeit beliebtesten DJs der Welt: Hardwell, der zweifache Nr.1 DJ der Welt, meldet sich mit der neuesten Ausgabe seiner Mix-Reihe “Hardwell Presents Revealed” zurück. In einem 80-minütigen Mix präsentiert Hardwell die jüngsten Highlights seines Repertoires und das seiner seelenverwandten Kollegen. Dabei sind seine Hits und Kollaborationen mit Steve Aoki, Wildstylez, KAAZE Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Neil Landstrumm – Threesome (Ltd. Reissue 3×12”)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1620890 Limitiertes Triple-Set der frühen Peacegrog-EP's des schottischen Techno-Produzenten Neil Landstrumm, der - beeinflusst von der Sheffielder Bleep-Szene, Electro und Miami Bass - oft mit Christian Vogel kooperierte und auch auf Tresor und Planet Mu veröffentlichte. "Threesome" enthält die "Index Man EP" (1995) mit dem Chicage-Jack-Highlight "Takks", die "M. Cap EP" (1995) mit dem Dancefloor-Zerstörer "Swing/Jerk" sowie "Inhabit The Machines" (1996) mit dem Raw-Funk-Stomper "Sniff And Destroy". Erhältlich ab 19.10.2018 Getaggt mit:
  • Gizmo Varillas – Dreaming Of Better Days (Big Lake Music)

    Sektion: Highlights

    Gizmo VarillasGizmo Varillas ist ein Garant für die entspannteren Töne. Mit seinem neuen Album “Dreaming Of Better Days” kommt wieder der absolute Wohlfühlsound in die Player. Mit seinem neuen Album “Dreaming Of Better Days” kommt wieder der absolute Wohlfühlsound in die Player. Bereits auf seinem Debütalbum “El Dorado” überraschte das junge Multitalent mit der sanften Stimme, das seine aus vielerlei weltmusikalischen Quellen Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,

Sektionen