Suche nach “GRÖNLAND” — 82 Treffer

  • DAF – Reworx (Grönland)

    Sektion: Highlights

    DAF“Reworx” enthält Remixes und Neuinterpretationen des stilprägenden Electro-Duos DAF von prominenten Produzenten wie Giorgio Moroder, Westbam, Boys Noize oder DJ Hell. Dabei hat jeder einzelne Produzent seinen ganz eigenen Bezug zu DAF. So erinnert sich Gabi Delgado, dass er früher beim Ausgehen immer zu “I Feel Love” getanzt hat, Westbam hatte einen seiner ersten Bühnenauftritte mit DAF, und DJ Hell und Robert Görl veröffentlichten beide auf dem Münchner Kultlabel Disko B, aus dem später DJ Hells Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • We Are Scientists – Megaplex (Grönland)

    Sektion: Highlights

    We Are ScientistsDie Brooklyner Power Pop-Truppe We Are Scientists überwältigt uns erneut mit bunten und süchtig machenden, neuen Streichen, eine willkommene Ablenkung in diesen trostlosen Zeiten. Aufgenommen von Tim Wheeler (Ash) in dessen Atomic Heart Studios in NYC und erneut produziert von Max Hart (Ex-Katy Perry), kehrt das Duo mit einem so herrlich ausladenden wie konzisen Pop-Monster zurück. “Megaplex” besteht aus zehn melodiösen Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • DAF – Die Kleinen Und Die Bösen (Grönland)

    Sektion: Highlights

    DAFGrönland Records veröffentlicht 2018 die Original DAF-Alben auf CD & LP wieder. Mit “Die Kleinen Und Die Bösen”, dem zweiten Album der Deutsch-Amerikanischen Freundschaft aka DAF, im Original erschienen im Juni 1980 auf Mute Records, feierte die Band ihren internationalen Durchbruch. DAF bestanden zu der Zeit aus vier Musikern: Chrislo Haas (Synths, Tape, Saxofon), später Mitglied bei Liaisons Dangereuses und Crime & The City Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • DAF – Alles Ist Gut (Grönland)

    Sektion: Highlights

    DAFGrönland Records veröffentlicht 2018 die Original DAF-Alben auf CD & LP wieder. “Alles ist Gut”, im Original Anfang 1981 auf Virgin Records erschienen, war das dritte Album der Deutsch-Amerikanischen Freundschaft aka DAF und das erste, auf dem sie als Duo agierten. Die Aufnahmen fanden von Dezember 1980 bis Januar 1981 in Conny Planks legendärem Studio bei Köln statt, der das Album auch produzierte. Robert Görl spielte alle Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Holger Czukay – Cinema (Grönland)

    Sektion: Highlights

    Holger CzukayAm 24. März 2018 wäre Holger Czukay 80 Jahre alt geworden. Das Boxset “Cinema”, das auf fünf Schallplatten und CDs assoziativ Holgers fast sechzig Jahre währende musikalische Karriere nachzeichnet, war dementsprechend nicht nur als Retrospektive gedacht, sondern auch als Geburtstagsgeschenk, als Ehrung, als Dankeschön. Die musikalische Reise beginnt mit der Jazz-Nummer “Konfigurationen”, bisher unveröffentlicht, die Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • DAF – Gold Und Liebe (Grönland)

    Sektion: Highlights

    DAFGrönland Records veröffentlicht 2018 die Original DAF-Alben auf CD & LP wieder. “Gold Und Liebe”, im Original Ende 1981 auf Virgin Records erschienen, war das vierte Album der Deutsch-Amerikanischen Freundschaft aka DAF, produziert von Conny Plank in dessen legendärem Studio bei Köln. Robert Görl spielte alle Instrumente ein, während Gabi Delgado die Vocals schrieb und einsang, mit Ausnahme von “El Que”, dessen Lyrics auch Robert Görl Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Kat Frankie – Bad Behaviour (Grönland)

    Sektion: Highlights

    Kat FrankieDie australische Wahlberlinerin Kat Frankie schreibt die kunstvollsten Songs, die man im hiesigen Pop derzeit findet: rhythmisch komplex wie der komplizierteste R’n’B, mit himmlisch vertrackten Gesangsharmonien wie aus den ältesten Schulen des Doo Wop und Folk. Doch wirkt das alles – und das ist vielleicht das Tollste daran – niemals überladen oder konstruiert. Denn Kat Frankie singt auch die schönsten und unmittelbar eingängigsten Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Die Musikerin & Sängerin Kat Frankie veröffentlicht ihr neues Album auf Grönland

    Sektion: News

    Kat FrankieDie australische Wahlberlinerin Kat Frankie schreibt die kunstvollsten Songs, die man im hiesigen Pop derzeit findet: rhythmisch komplex wie der komplizierteste R’n’B, mit himmlisch vertrackten Gesangsharmonien wie aus den ältesten Schulen des Doo Wop und Folk. Doch wirkt das alles – und das ist vielleicht das Tollste daran – niemals überladen Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • DAF – Für Immer (Grönland)

    Sektion: Highlights

    DAFGrönland Records veröffentlicht 2018 die Original DAF-Alben auf CD & LP wieder. “Für Immer”, im Original 1982 auf Virgin Records erschienen, war das fünfte Album der Deutsch-Amerikanischen Freundschaft aka DAF, produziert von Conny Plank in dessen legendärem Studio bei Köln. Robert Görl spielte alle Instrumente ein, während Gabi Delgado die Vocals schrieb und einsang. Das Artwork entwarf Ken Ansell (The Design Clinic), der Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • GLORIA – DA (Grönland)

    Sektion: Highlights

    GLORIAHurra, wir leben noch! “DA” ist eine Anwesenheitsbestätigung, aber eben auch noch viel mehr: Richtungsanzeiger und Ausweis von Neugierde und Wachheit. Mark Tavassol, Sohn eines iranischen Vaters und einer deutschen Mutter, spielte bis 2012 Bass bei den etwas anderen Charts-Stürmern Wir Sind Helden. Klaas Heufer-Umlauf katapultierte sich im Verein mit Joko Winterscheidt an die Pole Position jener etwas unziemlichen Fernsehunterhaltung, nach der wir alle ziemlich gierten. Jahrelang war er auf der anderen Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • DAF – DAS IST DAF (Grönland)

    Sektion: Highlights

    DAFWegbereiter des Techno? Begründer der EBM? Vorväter des Electropunk? Mit kühlem Lächeln schweigen sie zu jeglichem Versuch ihrer Historisierung: die Deutsch Amerikanische Freundschaft, kurz DAF, ist ein Mythos. Was wir wissen: zwischen 1980 und 1982 erschienen innerhalb kürzester Zeit vier Alben, die die Musikgeschichte weltweit veränderten und DAF neben Kraftwerk und Can zu den Vorreitern der elektronischen Musik aus Deutschland Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Philipp Dittberner – Jede Nacht (Grönland)

    Sektion: Highlights

    Philipp DittbernerPhilipp Dittberners Debütalbum mit dem Titel “2:33” war ein Riesenerfolg, der, angestoßen von Philipps Hit “Wolke 4”, fast aus dem Nichts kam: 50.000 verkaufte Alben, Platz 12 in den Charts, ausverkaufte Tourneen, 2015 und ’16 Nominierungen bei der 1Live Krone und beim Echo. Kein Lied wurde 2015 in Deutschland häufiger heruntergeladen als “Wolke 4” (Dreifach-Gold mit 600.000 verkauften Einheiten), und auch die zweite Single “Das ist dein Leben” Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,

Sektionen