Suche nach “HIPPIE DANCE” — 10 Treffer

  • Superpitcher – The Golden Ravedays 12 (LP+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1616572 Die zwölfte und finale Edition der "The Golden Ravedays" Serie wird im Dezember auf dem Label Hippie Dance veröffentlicht.
    Auf der A Seite befindet sich die Ballade von "Late Night Skanking". Der Track webt seine zierlichen Elemente zwischen Anstieg und Absinken zu einer monumentalen Welle, die niemals bricht. Die Melodie verführt und hypnotisiert den Hörer ganz unbewusst aber effektiv.
    Der letzte Track Superpitcher's epischen "The Golden Ravedays" Odyssee ist eine geniale Fahrt, ein Getöse der Lustbarkeiten, der perfekte Abschluss um ein heroisches Album zu zelebrieren. "Punky Reggae Party" ist eine Kollision fröhlicher Klänge, Rhythmen und Gesänge, die uns unentschlüssbare Nachrichten und alles Schöne aus dem Jenseits herbeizaubern. Erhältlich ab 15.12.2017 Getaggt mit:
  • Superpitcher – The Golden Ravedays 1 (LP+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1607992 Superpitchers drittes Album "The Golden Ravedays" fühlt sich musikalisch und emotional wie eine Autobiographie an, welche die Fertigkeiten, Gefühle und Superpitchers eigenen Stil herausstellen, die seine Musik im Laufe der 20-jährigen Produzententätigkeit so speziell gemacht hat. "The Golden Ravedays" ist ein episches Album mit 24 Tracks, welche in den kommenden 12 Monaten auf 12 Platten des Labels Hippie Dance verteilt werden. Die Musik der ersten beiden Tracks der "Golden Ravedays"-Serie sind ein gutes Beispiel dafür, was in den kommenden Monaten auf uns zukommt. Erhältlich ab 27.01.2017 Getaggt mit:
  • Pachanga Boys – We Are Really Sorry

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1577224 Die Pachanga Boys - das Projekt von Superpitcher und Rebolledo - starteten im letzten Jahr ihren ganz persönlichen, gemeinsamen Roadtrip, gründeten das Label Hippie Dance und schossen drei 12Inches in den Dance-Orbit, die seit dem dort ihren festen Platz haben. Nun folgt das Debütalbum "We Are Really Sorry". Aber zu entschuldigen gibt es da gar nichts, das Ergebnis - sie selbst bezeichnen es als "psychedelisches Western Audiobuch" - kann sich hören und sehen lassen. Letzteres, weil es einen Film zum Album gibt, der als DVD beiliegt. Die Pachanga Boys haben es mit einigen Hits auf der Kompakt Total-Serie und ihrem Hippie Dance-Hattrick geschafft, zum heiß rotierenden Dreh- und Angelpunkt im Discouniversum zu werden. Erhältlich ab 23.11.2012 Getaggt mit:
  • Tanda Tula Choir – Tanda Tula Choir (LP+MP3+Poster)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1616179 Als Superpitcher vor einiger Zeit auf eine Safari eingeladen war, konnte er sich kaum auf die exotischen und großen Tiere konzentrieren, die zum ersten mal vor seinen Augen auftauchten. Viel zu sehr war sein Geist damit beschäftigt, die Songs, welche die einheimische Safari Crew abends vor versammelter Mannschaft spielten, vor sich hinzusummen.
    Die Lieder haben ihn so nachhaltig beeindruckt, dass er sich dazu entschloss eine CD aufzunehmen, damit der Tanda Tula Choir seine groovige und ursprüngliche Musik auf CD verkaufen und über seinem Label Hippie Dance in die ganze Welt bringen kann.
    Erhältlich ab 24.11.2017 Getaggt mit:
  • Tanda Tula Choir – Tanda Tula Choir

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1616181 Als Superpitcher vor einiger Zeit auf eine Safari eingeladen war, konnte er sich kaum auf die exotischen und großen Tiere konzentrieren, die zum ersten Mal vor seinen Augen auftauchten. Viel zu sehr war sein Geist damit beschäftigt, die Songs, welche die einheimische Safari Crew abends vor versammelter Mannschaft spielte, vor sich hinzusummen. Die Lieder haben ihn so nachhaltig beeindruckt, dass er sich dazu entschloss eine CD aufzunehmen, damit der Tanda Tula Choir seine groovige und ursprüngliche Musik auf CD verkaufen und über seinem Label Hippie Dance in die ganze Welt bringen kann. Erhältlich ab 24.11.2017 Getaggt mit:
  • Mitarbeiter-Charts 2016

    Sektion: Features

    Mitarbeiter-Charts 2016Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende entgegen. Aus diesem Grund haben wir wieder einige der Mitarbeiter von Groove Attack, Rough Trade Distribution und GoodToGo befragt, was ihre ganz persönlichen Highlights aus Musik & Film der vergangenen zwölf Monate waren. Nachfolgend sind ihre Antworten aufgelistet. Gleichzeitig möchten wir die Gelegenheit nutzen und uns bei allen Geschäftspartnern, Medienpartnern, Labels und Freunden für ein erfolgreiches Jahr und die tolle Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
  • Various – Ministry Of Sound – The Annual 2015 (Ministry Of Sound UK)

    Sektion: Highlights

    Ministry Of Sound - The Annual 2015One Year, One Album, 3CDs, 60 Tracks! “The Annual 2015” vereint auf drei CDs die amtlichsten Tracks des Jahres und bietet darüber hinaus noch einen spannenden Ausblick auf das kommende Jahr! Die “Annual”-Serie zählt zu den weltweit etabliertesten Compilations überhaupt und ist neben der “Clubbers Guide”-Serie Aushängeschild des britischen Ministry Of Sound Labels Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Mirrors – Lights And Offerings

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1562175 Am 18.03. erscheint das brillante Debütalbum der Band Mirrors aus Brighton, das allen Fans von Depeche Mode, OMD und Hurts gefallen dürfte. Die Band bezieht sich musikalisch genauso gerne auf Joy Division wie auf Kraftwerk. Von Beginn an war die Band längst nicht nur von der Musik geprägt, die sie auf ihren analogen Synthies produzieren. Visuelle Details, das Cover-Artwork (ihr Grafiker Jules Balme hat u.a. schon Cover für Bands wie The Clash entworfen) und natürlich ihr 'Look' machen die Band zu etwas ganz besonderem. Die Mirrors haben bereits mit dem Produzenten Richard X zusammen gearbeitet. Dann zogen sie sich in die ländliche Idylle von Sussex und eine französische Hippiekommune zurück, um, angefeuert von einem gnadenlosen Do-it-yourself-Geist, ihr Debütalbum selbst zu produzieren. Komplett autark und weggeschlossen in einem Zimmer, das vollgestopft war mit alten Synthies, nahmen sie im Frühsommer 2010 das ganze Album in nur einem Monat auf. Später wurde das Album in den New Yorker DFA Studios abgemischt. Im November / Dezember 2010 haben Mirrors ihre erste UK-Tour mit We Have Band und als Support auf der Europa-Tour von OMD gespielt, wo sie bereits viele Fans gewonnen haben. Auf dem Album enthalten sind zwei exklusive Bonus Tracks.

    "Kraftwerk and Joy Division rolled into one beauty" - Mojo

    "Mirrors breath new life into Synth Pop" - Uncut

    "Superior electro pop from the OMD Finishing School for Young Men" - The Music Fix

    "MIRRORS pulse gently like a light-up dance floor in heaven" - NME Erhältlich ab 18.03.2011 Getaggt mit:
  • Mirrors

    Sektion: Features

    Die aus Brighton stammende Band Mirrors präsentiert ihr brillantes Debütalbum “Lights And Offerings”, das allen Fans von Depeche Mode, OMD und Hurts gefallen dürfte. Die Band bezieht sich musikalisch genauso gerne auf Joy Division wie auf Kraftwerk. Von Beginn an war die Band längst nicht nur von der Musik geprägt, die sie auf ihren analogen Synthies produzieren. Visuelle Details, das Cover-Artwork (ihr Grafiker Jules Balme hat u.a. schon Cover für Bands wie The Clash entworfen) und natürlich ihr ‘Look’ Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Mirrors – Lights And Offerings (PIAS Germany)

    Sektion: Highlights

    Die aus Brighton stammende Band Mirrors präsentiert ihr brillantes Debütalbum “Lights And Offerings”, das allen Fans von Depeche Mode, OMD und Hurts gefallen dürfte. Die Band bezieht sich musikalisch genauso gerne auf Joy Division wie auf Kraftwerk. Von Beginn an war die Band längst nicht nur von der Musik geprägt, die sie auf ihren analogen Synthies produzieren. Visuelle Details, das Cover-Artwork (ihr Grafiker Jules Balme hat u.a. schon Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,

Sektionen