Suche nach “HOMMAGE” — 48 Treffer

  • Monkey Safari – Odyssey (Hommage)

    Sektion: Highlights

    Monkey Safari“Odyssey” heißt das neue Album des DJ/Produzenten-Brüderpaares Monkey Safari, mit dem dieses endgültig aus dem Schatten eines Geheimtipps der deutschen Clubszene heraustritt. Monkey Safari betreiben in ihrer Heimatstadt Halle mit dem “Charles Bronson” einen über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Club sowie ihr eigenes Label Hommage, das regelmäßig vordere Plätze der Beatport Tech-House-Charts belegt. Mit DJ-Gigs auf Festivals Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Laibachs musikalische Hommage an Friedrich Nietzsche im Albumformat

    Sektion: News

    LaibachUrsprünglich als Theater-Musik für das Anton Podbevšek Theatre in Novo Mesto in Slovenien konzipiert, basiert “Also Sprach Zarathustra” auf Szenen aus Friedrich Nietzsches gleichnamigen philosophischen Roman. Für das Album wurden Passagen mit dem RTV Slovenia Symphonic Orchestra aufgenommen. Laibach haben in ihrer 35-jährigen Kariere schon mehrfach Musik für Theater-Produktionen eingespielt. So ist Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Chromatics – Shadow (Ltd. Half White Half Clear 12” Vinyl)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1622284 Limitierte Auflage der Chromatics-EP "Shadow" (2015) auf halb klarem, halb weißem Vinyl. Der Titelsong, eine Hommage an den "Twin Peaks" Soundtrack und Julee Cruise, stammt aus dem mysteriösen, nie erschienenen Chromatics-Albums "Dear Tommy". Erhältlich ab 07.12.2018 Getaggt mit:
  • Jacco Gardner – Somnium (Full Time Hobby)

    Sektion: Highlights

    Jacco GardnerDer niederländische Multiinstrumentalist Jacco Gardner meldet sich drei Jahre nach seinem erfolgreichen Album “Hypnophobia” mit seinem dritten und progressivsten Album “Somnium” zurück. Es ist ein konzeptionelles, instrumentales Album mit 43-minütiger Laufzeit, und Jacco verhehlt darauf keinesfalls den Einfluss von einigen seiner musikalischen Helden. Bo Hansson, Vangelis, Cluster, Tangerine Dream, Eno & Mike Oldfield Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Mit “Somnium” untermauert Jacco Gardner seine Ausnahmestellung in der heutigen Musikszene

    Sektion: News

    Jacco GardnerDer niederländische Multiinstrumentalist Jacco Gardner meldet sich drei Jahre nach seinem erfolgreichen Album “Hypnophobia” mit seinem dritten und progressivsten Album “Somnium” zurück. Es ist ein konzeptionelles, instrumentales Album mit 43-minütiger Laufzeit, und Jacco verhehlt darauf Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Freak Kitchen – Confusion To The Enemy

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1621093 Freak Kitchen können sich freuen - die Combo aus Schweden beglücken uns mit ihrem neunten Album!
    Bestehend aus 11 Tracks zeigt "Confusion To The Enemy" die Band in Bestform, die mit dem bulligen Titeltrack, einem Instrumental mit Sounds von Bandmitglied Mattias IA Eklundh's Volvo namens "Auto" und einem Stück in ihrer Muttersprache in "Så Kan Det Gå När Inte Haspen Är På" neue Wege geht. "Only A Dream" stammt aus einem Animationsfilm von Pixar Co-Op und "Troll" ist eine Hommage an den schwedischen Maler und Illustrator John Bauer. Die Band zeigt sich spielfreudig und experementierfreudig wie eh und stellen wieder ihr hohes technisches Niveau unter Beweis. Chapeau!
    Erhältlich ab 28.09.2018 Getaggt mit:
  • Jacco Gardner – Somnium

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1621245 Der niederländische Multiinstrumentalist Jacco Gardner meldet sich drei Jahre nach seinem erfolgreichen Album "Hypnophobia" mit seinem dritten und progressivsten Album "Somnium" zurück. Es ist ein konzeptionelles, instrumentales Album mit 43-minütiger Laufzeit, und Jacco verhehlt darauf keinesfalls den Einfluss von einigen seiner musikalischen Helden. Bo Hansson, Vangelis, Cluster, Tangerine Dream, Eno & Mike Oldfield standen alle Paten für sein neues Meisterwerk. Das Album wurde von Simon Heyworth gemastert, dessen Produktionskredite die letzten drei beinhalten, einschließlich "Tubular Bells". Apropos Album, Jacco bringt seine künstlerischen Absichten auf den Punkt: "'Somnium' könnte als Hommage an das Album gesehen werden, ein Sterbeformat in der heutigen schnelllebigen Gesellschaft. Es kann oft schwierig sein, einen sinnvollen ununterbrochenen Moment zu genießen. Auf diesem Album warten wahre Geheimnisse und Wunder darauf, entdeckt zu werden." Erhältlich ab 23.11.2018 Getaggt mit:
  • Freak Kitchen – Confusion To The Enemy

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1621012 Freak Kitchen können sich freuen - die Combo aus Schweden beglücken uns mit ihrem neunten Album!
    Bestehend aus 11 Tracks zeigt "Confusion To The Enemy" die Band in Bestform, die mit dem bulligen Titeltrack, einem Instrumental mit Sounds von Bandmitglied Mattias IA Eklundh's Volvo namens "Auto" und einem Stück in ihrer Muttersprache in "Så Kan Det Gå När Inte Haspen Är På" neue Wege geht. "Only A Dream" stammt aus einem Animationsfilm von Pixar Co-Op und "Troll" ist eine Hommage an den schwedischen Maler und Illustrator John Bauer. Die Band zeigt sich spielfreudig und experementierfreudig wie eh und stellen wieder ihr hohes technisches Niveau unter Beweis. Chapeau!
    Erhältlich ab 21.09.2018 Getaggt mit:
  • Harrison Ford, Michelle Pfeiffer – Schatten Der Wahrheit (Blu-ray)

    Sektion: DVD & Blu-Ray, Neue Releases

    Image: 1620632 Claire (MICHELLE PFEIFFER) und Norman Spencer (HARRISON FORD) führen eine glückliche Ehe. Dass Norman, ein berühmter Wissenschaftler, vor einem Jahr eine Affäre mit der attraktiven Studentin Madison (AMBER VALETTA ) gehabt hat, weiß seine Frau nicht. Oder zumindest nicht mehr. Denn kurz nachdem sie die beiden in flagranti ertappt hatte, erlitt Claire einen schweren Unfall
    und verlor das Gedächtnis. Doch dann geschehen im Haus plötzlich merkwürdige Dinge - Türen öffnen sich von selbst, Badewannen füllen sich mit Wasser. Als Claire Visionen von einer toten Frau hat, erklärt ihr Mann sie für verrückt und schickt sie zu Dr. Drayton (JOE MORT ON), einem Psychiater. Trotzdem werden die Erscheinungen immer eindringlicher. Langsam beginnt Claire die fürchterliche Wahrheit zu ahnen...

    Nach „Contact“ beschäftigt sich Robert Zemeckis erneut mit dem Mysterium scheinbar unerklärlicher Phänomene. In einer atemberaubenden Mischung aus Hitchcock-ähnlichen Krimi-Elementen und den Schockeffekten moderner Horrorfilme inszenierte der Erfolgsregisseur einen spannenden, kammerspielartigen Thriller mit zwei Hollywood-Superstars in den Hauptrollen: Michelle Pfeiffer und Harrison Ford glänzen als langjähriges Ehepaar, dessen Glück langsam Risse bekommt. „Psycho“ meets „Scream“!

    • Spannender Psycho-Thriller vom Erfolgsregisseur Robert Zemeckis („Forrest Gump“)
    • eine Hommage an Alfred Hitchcock
    • erinnert an Klassiker wie „Das Fenster zum Hof“ (1954) und „Psycho“ (1960)
    • Starbesetzung durch Harrison Ford und Michelle Pfeiffer Erhältlich ab 19.10.2018 Getaggt mit:
  • Kingston All Stars – Rise Up

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1620335 Die in diesem Album enthaltene Musik ruft die Stimmung und den Geist hervor, die für einen Großteil der in den 60er und 70er Jahren in Jamaika aufgenommenen Musik so entscheidend waren. Wenn Sie mit den Musikern und Sängern dieser Epoche sprechen, werden sie ihnen sagen, dass die treibende Kraft hinter den Songs, die sie kreierten, die reine Liebe zur Musik war. Das ist einer der Gründe, warum diese Aufnahmen so kraftvoll sind und die Zuhörer bis heute bewegen. Musik wie diese kann nur von denen gemacht werden, die in den Studios und Höfen um Kingston geschult wurden und ist nicht etwas, das außerhalb Jamaikas leicht reproduziert werden kann. Die Kingston All Stars repräsentieren einige der legendärsten Musiker, die jemals auf der kleinen Insel gespielt haben. Zu den Kingston All Stars gehören Sly Dunbar, Hux Brown, Mikey "Mao" Chung, Ansel Collins, Jackie Jackson, Robbie Lyn, Everton & Everald Gayle unter der Leitung von Moss "Mossman" Raxlen. Mitglieder der Kingston All Stars waren Teil von / oder haben aufgenommen mit The Revolutionaries, Lynn Taitt & The Jets, Studio One's Sound Dimension and Soul Vendors Band, Lee "Scratch" Perry's Upsetters, Peter Tosh's Word Sound and Power Band, Toots and the Maytals, Now Generation, In Crowd, Wailers Band und unzähligen anderen.



    Die Mitglieder der KAS arbeiten seit über 50 Jahren in einigen der legendärsten Studios Jamaikas zusammen. Die Stimmung und die Musik, die entsteht, wenn sie zusammenkommen, ist nichts anderes als Zauberei. Dies ist die dritte KAS-LP, die die Talente der besten Session-Musiker Jamaikas aus der goldenen Ära der jamaikanischen Musik präsentiert. Das sind die Künstler, die den Grundstein für Rocksteady, Reggae, Roots und darüber hinaus in unzähligen Aufnahmesessions rund um Jamaika gelegt haben & ohne sie würde die Musik, die wir lieben, nicht existieren.

    Das Intro des Albums "Boo Rock" ist eine Hommage an den legendären Schlagzeuger Mikey "Boo" Richards. Mikey hat mit vielen der Kingston All Stars in einigen der berühmtesten Studios Jamaikas aufgenommen. Es ist offensichtlich, dass Mikey von allen Kingston All Stars verehrt wird und es ist passend, dass dies der erste Track auf dem Album ist.

    Sänger Allen Jahsana, der für seine Arbeit mit Mikey Chung in den frühen 70er Jahren bekannt ist, bringt zwei erstaunliche Songs in das Projekt ein. Der erste "Jungle Justice" ist ein Kommentar zum Mangel an Gerechtigkeit in den harten Straßen von Kingston, den Alan als langjähriger Kingstonianer aus erster Hand kennt. Der zweite Gesang "Rising from the Ghetto" ist ein Aufruf an die Jugend, sich mit einigen ernsthaft schweren Basslines zu erheben.

    Neu in der KAS-Familie ist Carol Browns "Only Jah Knows" auf einem süßen synchronisierten Rocksteady riddim, der mit Hilfe ihrer Tochter Krystal Mittoo viel heller leuchtet. Carl war mit Jackie Mittoo verheiratet, bevor er vorzeitig starb.

    Greenwich Farm Rasta und der legendäre Roots-Sänger Prince Alla verleihen einem neuen Album mit dem Titel "My Vision" einen echten Klassiker. Der tiefe und kraftvolle Stil, für den Alla bekannt ist, wurde auf einem Riddim der Tastenlegende Ansel "Stagalag" Collins geäußert.

    "Guns & Pulpit", der Begleitgesang zu "Clappers Dub", der auf der KAS Dub LP veröffentlicht wurde, erblickt endlich das Licht der Welt. Eine richtige Roots-Hymne von Sänger RZee Jackson mit bewussten Texten und RZees einzigartigem Gesangsstil.

    Zu den Kingston All Stars gehören Sly Dunbar, Hux Brown, Mikey "Mao" Chung, Ansel Collins, Jackie Jackson, Robbie Lyn, Everton & Everald Gayle unter der Leitung von Moss " Mossman " Raxlen. Mitglieder der Kingston All Stars waren Teil von / oder aufgenommen mit The Revolutionaries, Lynn Taitt & The Jets, Studio One's Sound Dimension and Soul Vendors Band, Lee "Scratch" Perry's Upsetters, Peter Tosh's Word Sound and Power Band, Toots and the Maytals, Now Generation, In Crowd, Wailers Band und unzähligen anderen. Erhältlich ab 14.09.2018 Getaggt mit:
  • Take 6 – Iconic (Ltd. Digipak)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1620287 Take 6 ist eine der berühmtesten Vokalgruppen der Geschichte mit 10 Grammy-Gewinnen, 10 Dove Gospel Music Awards, einem Soul Train Award, Jazz Honors und mehr. Das Sextett hat mit Künstlern wie Stevie Wonder, Al Jarreau, Ella Fitzgerald, The Manhattan Transfer und KD Lang zusammengearbeitet. “Iconic” wurde von der Gruppe produziert und arrangiert und ist eine Hommage an die Songs und Künstler, die die Band seit ihrer Gründung inspiriert haben. Erhältlich ab 24.08.2018

    Getaggt mit:
  • Various – Schneeweiß 9 – Pres. By Oliver Koletzki (CD+MP3) (Stil Vor Talent)

    Sektion: Highlights

    Schneeweiss 9Seit vielen Jahren gilt Berlin als wichtigster Bezugspunkt von Oliver Koletzki und noch mehr als endlose Inspirationsquelle seines Schaffens. Seine beiden Alben “Großstadtmärchen” und “Großstadtmärchen 2” sind eine Hommage an die deutsche Hauptstadt, in denen er den Wert und die Bedeutung Berlins für ihn persönlich kontinuierlich verkündet. Friedrichshain, als einer der lebendigen Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,

Sektionen