Suche nach “HORSE ARM” — 54 Treffer

  • Gill Landry – Love Rides A Dark Horse

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1611687 Gill Landry kündigt sein neues Album 'Love Rides A Dark Horse' an. Es erscheint Anfang Oktober via Loose Music.

    Um seine neuen Songs zu schreiben zog sich Landry im Dezember vergangenen Jahres für zwei Wochen in den regnerischen Winter der Washington Coast zurück und vollendete sein Album dann letzendlich in seiner Heimat Nashville. Unter der Mitwirkung von u. a. Ross Holmes (Mumford & Sons, Bruce Hornsby), Skylar Wilson (Andrew Combs, Rayland Baxter) und Logan Matheny (Roman Candle, Rosebuds) entstand so ein Album, das auf das Nötigste reduziert einen Sound von Intimität aufbaut, der an Leonard Cohen und Tom Waits erinnert.
    Landry sagt selbst zum Schaffensprozess: "In writing this album, I wanted to paint a vision of the prison of expectations that eat loving relationships at their core and can turn them into a mechanical farce. (...) The songs reveal characters trapped in scenes they didn’t create as much as rehearsed. (...) They find themselves disappointed with the reality of relationships due to their false idealizations. Love becomes a possession rather than a presence. This isn’t to say I don’t think that there aren’t millions of people living in harmonious, real, and loving relationships. I don’t happen to know an overwhelming amount of them, but I know they exist."

    Gill Landry überzeugt mit starken Folksongs, Dylan-inspiriertem Folkrock & atmosphärischem Americana! Mit seiner Band Old Crow Medicine Show und dem Album "Remedy" erhielt er 2015 bereits einen Grammy für das beste Folk-Album!

    Erhältlich ab 27.10.2017 Getaggt mit:
  • Gill Landry – Love Rides A Dark Horse (Heavyweight LP+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1611688 Gill Landry kündigt sein neues Album 'Love Rides A Dark Horse' an. Es erscheint Anfang Oktober via Loose Music.

    Um seine neuen Songs zu schreiben zog sich Landry im Dezember vergangenen Jahres für zwei Wochen in den regnerischen Winter der Washington Coast zurück und vollendete sein Album dann letzendlich in seiner Heimat Nashville. Unter der Mitwirkung von u. a. Ross Holmes (Mumford & Sons, Bruce Hornsby), Skylar Wilson (Andrew Combs, Rayland Baxter) und Logan Matheny (Roman Candle, Rosebuds) entstand so ein Album, das auf das Nötigste reduziert einen Sound von Intimität aufbaut, der an Leonard Cohen und Tom Waits erinnert.
    Landry sagt selbst zum Schaffensprozess: "In writing this album, I wanted to paint a vision of the prison of expectations that eat loving relationships at their core and can turn them into a mechanical farce. (...) The songs reveal characters trapped in scenes they didn’t create as much as rehearsed. (...) They find themselves disappointed with the reality of relationships due to their false idealizations. Love becomes a possession rather than a presence. This isn’t to say I don’t think that there aren’t millions of people living in harmonious, real, and loving relationships. I don’t happen to know an overwhelming amount of them, but I know they exist."

    Gill Landry überzeugt mit starken Folksongs, Dylan-inspiriertem Folkrock & atmosphärischem Americana! Mit seiner Band Old Crow Medicine Show und dem Album "Remedy" erhielt er 2015 bereits einen Grammy für das beste Folk-Album! Erhältlich ab 27.10.2017 Getaggt mit:
  • Sol Heilo aus Norwegen veröffentlicht ihr Solo-Debüt “Skinhorse Playground”

    Sektion: News

    Sol HeiloDie Norwegerin Sol Heilo, bekannt aus der Band Katzenjammer, mit ihrem Solo-Debüt “Skinhorse Playground”. Sol Heilo ist eine faszinierende Frau. Darüber hinaus ist sie so einiges: Künstlerin, Komponistin, Multi-Instrumentalistin, Musikproduzentin, Arrangeurin, Videoproduzentin, Designerin und Kostümdesignerin. Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Sol Heilo – Skinhorse Playground (Propeller Recordings)

    Sektion: Highlights

    Sol HeiloDie Norwegerin Sol Heilo, bekannt aus der Band Katzenjammer, mit ihrem Solo-Debüt “Skinhorse Playground”! Sol Heilo ist eine faszinierende Frau. Darüber hinaus ist sie so einiges: Künstlerin, Komponistin, Multi-Instrumentalistin, Musikproduzentin, Arrangeurin, Videoproduzentin, Designerin und Kostümdesignerin. Natürlich hat dieses Energiebündel gerne Leute um sich und liebt Gesellschaft. Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Horse Thief – Trials & Truths (LP+MP3, Gold)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1607193 Folkig-warmer Indie-Rock aus den Südstaaten! Mit "Trials And Truths" erscheint das neue Album von Horse Thief über Bella Union. Das Quintett aus Oklahoma schickt damit den Nachfolger zum Debütalbum "Fear In Bliss" ins Rennen. Zusammen mit dem bereits vertrauten Produzenten Thom Monahan (Devendra Banhart, Vetiver) hat die Band ihren Sound weiterentwickelt. So entstanden zehn neue Tracks, die beeinflusst vom Leben auf Tour und daheim, der Liebe und Beziehungen erneut mit eingängigen Melodien und Harmonien überzeugen. Dass sie sich für dieses Album Zeit gelassen haben und so ohne Hast bei ihrem Sound angekommen sind, lässt "Trials & Truths" ausgeglichen und harmonisch klingen. Fans von Midlake, Beach House, Fleet Foxes und Grizzly Bear sollten sich Horse Thief nicht entgehen lassen. Im Februar mit The Felice Brothers auf Tour!

    - LP + DL, goldenes Vinyl, Booklet im Posterformat (8 Seiten) Erhältlich ab 27.01.2017 Getaggt mit:
  • TV Smith – In The Arms Of My Enemy

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1504723 Endlich wieder erhältlich, inkl. einer von TVs schönsten Balladen namens "My Trojan Horse"! Die einfache Message hinter dem Song: Egal was in der Welt passiert - das Gute wird siegen! Passend zu den dominierenden Textinhalten von Freundschaft und menschlichen Werten, konnte TV einige seiner besten Freunde und Lieblingsmusiker für die Aufnahmen gewinnen. Am Schlagzeug findet sich einmal mehr Vom Ritchie (Die Toten Hosen, Spittin' Vicars, Cryssis, etc.). Der legendäre Tim Renwick, ein Freund von TV seit sie gemeinsam in den 80ern einige Demos aufgenommen haben, bedient die Gitarre. Besser bekannt dürfte der gute Mann durch seine Zusammenarbeit mit David Bowie, Pink Floyd, Al Stewart, Elton John, Eric Clapton und vielen anderen sein. Keyboarder und Co-Produzent in Personalunion ist der dritte Tim im Bunde: Tim Cross, TVs musikalischer Wegbegleiter seit seinem Einstieg bei den ADVERTS 1978. Nach Beendigung der Aufnahmen lag die Verantwortung für den Mix bei Jon Caffery, seit Jahren u.a. Stammproduzent der Toten Hosen, der auch schon bei "Useless" und "Misinformation Overload" an den Reglern saß. Erhältlich ab 10.02.2017 Getaggt mit:
  • Horse Thief – Trials & Truths

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1607192 Folkig-warmer Indie-Rock aus den Südstaaten! Mit "Trials And Truths" erscheint das neue Album von Horse Thief über Bella Union. Das Quintett aus Oklahoma schickt damit den Nachfolger zum Debütalbum "Fear In Bliss" ins Rennen. Zusammen mit dem bereits vertrauten Produzenten Thom Monahan (Devendra Banhart, Vetiver) hat die Band ihren Sound weiterentwickelt. So entstanden zehn neue Tracks, die beeinflusst vom Leben auf Tour und daheim, der Liebe und Beziehungen erneut mit eingängigen Melodien und Harmonien überzeugen. Dass sie sich für dieses Album Zeit gelassen haben und so ohne Hast bei ihrem Sound angekommen sind, lässt "Trials & Truths" ausgeglichen und harmonisch klingen. Fans von Midlake, Beach House, Fleet Foxes und Grizzly Bear sollten sich Horse Thief nicht entgehen lassen. Im Februar mit The Felice Brothers auf Tour!

    Facts:
    CD Jewelcase
    LP + DL, goldenes Vinyl, Booklet im Posterformat (8 Seiten) Erhältlich ab 27.01.2017 Getaggt mit:
  • Madison Violet – Year Of The Horse (India / Big Lake)

    Sektion: Highlights

    Madison VioletSie zählen unbestritten zu den besten Singer/Songwritern Kanadas: Brenley MacEachern und Lisa MacIsaac. Und sie gehören mit Sicherheit, was Konzerte und Tourneen anbelangt, weltweit zu den fleißigsten Künstlern überhaupt. Wenn das mehrfach mit kanadischen Juno Awards preisgekrönte Duo nicht auf der Bühne steht und mit seinem unschlagbaren Charme Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Madison Violet – Year Of The Horse

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1593150 Sie zählen unbestritten zu den besten Singer/Songwritern Kanadas: Brenley MacEachern und Lisa MacIsaac. Und sie gehören mit Sicherheit, was Konzerte und Tourneen anbelangt, weltweit zu den fleißigsten Künstlern überhaupt. Wenn das mehrfach mit kanadischen Juno Awards preisgekrönte Duo nicht auf der Bühne steht und mit seinem unschlagbaren Charme das Publikum verzaubert, dann schreiben Madison Violet neue Songs. So unbeschwert leicht, klanglich bunt, rhythmisch vielseitig und großem Pop zugetan klangen Madison Violet noch nie. Zusammen mit dem italienischen Produzenten und Songschreiber Tino Zolfo, der dafür bekannt ist aus Indie-Rock, Pop, Folk und Trip-Hop-Beats dynamische und originelle Musik zu kreieren, Acts wie Adaline, Hawksley Workman, Candy Coated Killaz, Carly Rae Jepson produziert hat und mit den Weltstars Justin Timberlake, Christina Aguilera, Destiny's Child und Jay-Z auf der Bühne stand, öffnen die sympathischen Kanadierinnen nun ein neues Kapitel ihrer beeindruckenden Karriere. Damit nicht genug der Novitäten: Demnächst werden wir Madison Violet sogar auf den Dancefloors angesagter internationaler Clubs begegnen, denn in Kürze wird auch ein Remix des Titelstücks der EP erscheinen, produziert und kreiert von dem 29-jährigen kanadischen Star-DJ Glenn Morrison, dessen Tracks inzwischen über 700 Electronic-Dance-, House- und Progressive-House-Compilations schmücken. Klangtechnisch machen sie mit dem Album einen großen Schritt hin zum Indie Pop in das Terrain von Arcade Fire, Scissor Sisters und Tegan & Sara. Ab sofort auf großer bundesweiter Tour mit sage und schreibe 31 Terminen und erstmalig in kompletter Bandbesetzung! Was den Besucher erwartet: Mitreißende Musik und eine Show, die berührt und niemanden kalt lässt. Erhältlich ab 14.11.2014 Getaggt mit:
  • Inter Arma – The Cavern (EP)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1591931 Inter Arma veröffentlichen nach ihrem erfolgreichen Album "Sky Burial" eine epische Ein-Song-EP, die eine Spiellänge von 41:22 Minuten hat! Inter Arna haben dieses Stück zwischen den zahlreichen Tourneen mit Baroness und Russian Circles aufgenommen. Die Band vereinigt auf diesem erstaunlichen Stück Americana mit Black Metal, Doom und Stoner Progrock, vielleicht vergleichbar mit dem Geniestreich von Sleep "Dopesmoker"? Ein heißer Tipp für alle Fans von Mastodon, Windhand, Baroness, Horseback, Yob, Pallbearer und Tombs. Erhältlich ab 10.10.2014 Getaggt mit:
  • Gramercy Arms – The Season Of Love

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1591682 Gramercy Arms ist eine recht loose Super-Gruppe von NYC Musikern und Künstlern, die von dem Hauptsongschreiber und Produzenten Dave Derby angeführt wird. Dazu gehören Lloyd Cole, Joan Wasser (Joan As Police Woman), Tanya Donelly (Belly, Throwing Muses), Matthew Caws (Nada Surf) , Kendall Meade (Sparklehorse), Claudia Gonson (Magnetic Fields), Doug Gillard (Guided By Voices), Erin Moran (A Girl Called Eddy), Renee LoBue (Elk City), Kay Hanley (Letters To Cleo) und andere. Ihre Songs sind durch die künstlerische Blütezeit der 70er und 80er Jahre in NYC inspiriert, sie spielen gestochen scharfe, vielschichtige und mega coole Pop/Rocksongs, die authentische Emotionen wie Wehmut, Freude und Nachdenklichkeit hervorrufen. Erhältlich ab 05.09.2014 Getaggt mit:
  • My Grey Horse – I Still Don’t Understand

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1591416 Die fünfköpfige Band My Grey Horse aus England hat in den letzten zwei Jahren zwei EPs veröffentlicht, die dort von XFMs John Kennedy, 6Musics Tom Robinson und BBCs Shaun Keaveney ("Need Wood" war seine "Record of the Week") supportet wurden. Ihr Debütalbum "I Still Don't Understand" auf CRC Music bietet poetische, emotionale Vocals, gesungen über vielschichtige Harmonien, Surf-Gitarren und mitreißende Melodien. Erhältlich ab 22.08.2014 Getaggt mit:

Sektionen