Suche nach “HOT BUS RECORDS” — 9 Treffer

  • Various – Big Business / Wind Of Change

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1621938 Be With Records hat mit dem heiligen KPM zusammengearbeitet, um zehn ihrer Favoriten aus der gesamten KPM 1000 Serie und dem Themes International Music Katalog, der derzeit unter der Leitung von KPM steht, neu aufzulegen. Die beiden Seiten von 1973's Big Business / Wind of Change sind hauptsächlich das Werk des großen Keith Mansfield, aber es gibt jeweils einen Killer-Cameo von Alan Hawkshaw und David Snell, um "eine thematische Suite, vielfältig in der Stimmung, anwendbar auf dramatische und ökologische Situationen" zu liefern. Ein Be With Favorit und wirklich einer für die Heads.

    ---------------------------------------------------------

    The two sides of 1973’s Big Business / Wind of Change are mainly the work of the great Keith Mansfield but there’s a killer cameo each from Alan Hawkshaw and David Snell to help deliver “a thematic suite, diverse in mood, applicable to dramatic and environmental situations”. A Be With favourite and truly one for the heads.

    The Big Business of side A is all the work of Keith Mansfield. It’s heavy on the suspense and features the vital “Hot Property”, an insistent groove so good that Madlib sampled it to lace the ace “Long Awaited” by Lootpack with Dilated Peoples.

    “Sleeping Giant 1” is a more fleshed out version of the equally-dazzling “Fatal Error”, evoking the orchestral magic of David Axelrod. Indeed, it conjures images of Diamond D falling over himself in the early-to-mid 90s to loop its intoxicatingly eerie soundscape. Complete with guitar fills that recall Paris, Texas-era Ry Cooder, you need this record for this piece alone.

    The horn-and-flute-led "Tycoon" is a head-nodder and "Power Complex" has some fantastic percussion. Other highlights include the breezy glide of “Whistle Stop Tour” and its sister groove “Clean Air.”

    Over on Side B is the more expansive Wind Of Change, which includes the David Snell and the Alan Hawkshaw contributions. But these ain’t no filler. Snell’s shuffling “International Flight” sounds like a smooth Dorothy Ashby track tossed from the heavens. Hawkshaw’s “Road And Rail” is about as luxurious and strung-out as the great man gets and it might just be the highlight of this whole set.

    Not to be outdone, if Mansfield’s “Balance Of Power” doesn’t make you feel like king of the world then you must be playing it wrong. Oh, and did we mention “World In Action”?!

    As with all ten re-issues, the audio for Big Business / Wind of Change comes from the original analogue tapes and has been remastered for vinyl by Be With regular Simon Francis. We’ve taken the same care with the sleeves, handing the reproduction duties over to Richard Robinson, the current custodian of KPM’s brand identity.

    TRACKLISTING

    1.Tycoon 2.Hot Property 3.Whistle Stop Tour 4.Power Complex 5.Research Establishment 6.Clean Air 7.Fatal Error 8.Sleeping Giant 1 9.Sleeping Giant 2 10.World In Action 11.World In Action (Composite) 12.Balance Of Power 13.Motorail Express 14.Road And Rail 15.International Flight 16.Quality Fair 17.Summer Location

    Be With has worked with the hallowed KPM to re-issue ten of our favourites from across the KPM 1000 Series and the Themes International Music catalogue, currently under KPM stewardship.

    Whether it’s killer soul-funk, sweet jazz-samba, skuzzed-up guitars or accidental Balearic beauty, these records include some of the most innovative work from some of the most talented composers and musicians of the 20th century.

    These records were never readily available, being originally released as a ready-made, affordable alternative to commissioning music for television and radio. Consequentially the originals have been unobtainable for decades by all but the most dedicated collectors.

    The audio for all ten re-issues comes from the original analogue tapes and has been remastered for vinyl by Be With regular Simon Francis. We’ve taken the same care with the sleeves, handing the reproduction duties over to Richard Robinson, the current custodian of KPM’s brand identity. And don’t worry! Those KPM stickers aren’t stuck directly on the sleeves!

    But we didn’t just get a bit giddy and find ourselves re-issuing classic work from Alan Parker, Alan Hawkshaw, Brian Bennett, Nick Ingman, James Clarke, Francis Coppieters, Keith Mansfield, David Snell and John Fiddy. In the middle of the project KPM also asked Be With to be responsible for the vinyl version of Full Circle, an entire LP of new material from Alan Hawkshaw and Brian Bennett. Who were we to refuse.

    So that makes eleven records in total, all released on the 16th of November, and available for pre-order ordering now... Erhältlich ab 23.11.2018 Getaggt mit:
  • Kelly Moran veröffentlicht ihre erste Arbeit für Warp Records

    Sektion: News

    Kelly MoranDie New Yorker Komponistin, Pianistin und Multiinstrumentalistin Kelly Moran veröffentlicht ihre erste Arbeit für Warp Records. Kelly Moran schrieb in der Vergangenheit Stücke für Tanzaufführungen und die langjährige John Cale-Mitstreiterin Margaret Leng Tan. Ihr 2017er Album “Bloodshot”, mit seiner innovativen Kombination aus Klavierklängen und elektro-akustischen Instrumenten, wurde in diversen Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Kelly Moran – Ultraviolet (Warp)

    Sektion: Highlights

    Kelly MoranDie New Yorker Komponistin, Pianistin und Multiinstrumentalistin Kelly Moran veröffentlicht ihre erste Arbeit für Warp Records. Kelly Moran schrieb in der Vergangenheit Stücke für Tanzaufführungen und die langjährige John Cale-Mitstreiterin Margaret Leng Tan. Ihr 2017er Album “Bloodshot”, mit seiner innovativen Kombination aus Klavierklängen und elektro-akustischen Instrumenten, wurde in diversen Jahresbestenlisten Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • William Elliott Whitmore – Kilonova

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1620600 William Elliott Whitmore veröffentlicht sein neues Album auf Bloodshot Records. Der Singer/Songwriter aus Lee County fusioniert Country, Blues, Folks und Punkrock miteinander, und sein aktuelles Album “Kilonova” umfasst zehn Coversongs, die ihn im Verlauf seiner über 15-jährigen Karriere inspirierten. In der starken Acapella-Version von Dock Boggs ‘Old-Time-Hit “Country Blues” aus den 20er Jahren kann man Whitmore auf der Kanzel hören und den Gläubigen die Wahrheit verkünden. Die klassische Country-Nummer “Busted” von Harlan Howard wird mit einer sumpfigen, bluesigen Version aktualisiert, die eine moderne Verzweiflung enthüllt, und darüber hinaus gibt es die unberechenbare, wahnsinnige und kratzbürstige Coverversion von Captain Beefhearts “Bat Chain Puller”. Während er von einem Punk- und Indie Rock-Publikum genauso gefeiert wird wie von Country-Folk-Köpfen, zählen zu den weiteren Highlights dieses Albums die Versionen von Bad Religion (“Do Not Pray On Me”) sowie seine Version des Soul-Klassikers “Ain’t No Sunshine” von Bill Withers.

    Formate:
    – Digipak CD
    – Heavyweight Vinyl inkl. MP3-Downloadkarte Erhältlich ab 07.09.2018

    Getaggt mit:
  • William Elliott Whitmore – Kilonova (Heavyweight LP+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1620602 William Elliott Whitmore veröffentlicht sein neues Album auf Bloodshot Records. Der Singer/Songwriter aus Lee County fusioniert Country, Blues, Folks und Punk-Rock miteinander und sein aktuelles Album "Kilonova" umfasst 10 Cover Songs, die ihn in seiner über 15-jährigen Karriere inspirierten.

    In der starken Acapella-Version von Dock Boggs 'Old-Time-Hit "Country Blues" aus den 20er Jahren kann man Whitmore auf der Kanzel hören und den Gläubigen die Wahrheit verkünden. Die klassische Country-Nummer "Busted" von Harlan Howard wird mit einer sumpfigen, bluesigen Version aktualisiert, die eine moderne Verzweiflung enthüllt, und darüber hinaus gibt es die unberechenbare, wahnsinnige und kratzbürstige Cover-Version von Captain Beefhearts "Bat Chain Puller". Während er von einem Punk- und Indie-Rock-Publikum genauso gefeiert wird wie von Country-Folk-Köpfen zählen zu den weiteren Highlights dieses Album die Versionen von Bad Religion (Do Not Pray On Me") sowohl als auch seine Version des Soul Klassikers "Ain´t No Sunshine" von Bill Withers.

    Formate:

    - Digipack CD
    - Heavyweight Vinyl incl. MP3 Downloadkarte

    Erhältlich ab 14.09.2018 Getaggt mit:
  • Millionaire – Sciencing (Unday)

    Sektion: Highlights

    MillionaireZwölf Jahre nach ihrem letzten Werk, kehrt die belgische Stoner Rock-Band Millionaire, um Frontmann Tim Vanhamel (Ex-dEUS), mit ihrem dritten Werk zurück. “Sciencing” wurde im Studio von Engineer Jeff Claeys (Ex-Admiral Freebee, Jon Spencer & The Blues Explosion) in Costa Rica aufgenommen, von Greg Gordon (Oasis, Wolfmother, Triggerfinger) abgemischt und von Howie Weinberg (Nirvana, The White Stripes, Beastie Boys) Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Eric Gales – Middle Of The Road (Mascot Label Group)

    Sektion: Highlights

    Eric GalesEiner der besten Bluesrock-Gitarristen der Rockgeschichte – Eric Gales – meldet sich mit einem ultra-starken Album “Middle Of The Road” zurück! Was sich Eric Gales schon alles anhören musste: Der ultimative am meisten unterschätze Superstar in der Rockgeschichte, oder das geniale Wunderkind ist am meisten unterschätzter Gitarrist der Geschichte. In der Tat: Eric Gales galt schon früh Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Eric Gales – Middle Of The Road

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1607951 Was sich Eric Gales schon alles anhören musste: Der ultimative am meisten unterschätze Superstar in der Rockgeschichte, oder das geniale Wunderkind ist am meisten unterschätzter Gitarrist der Geschichte. In der Tat: Eric Gales galt schon früh als Wunderkind und als die Wiedergeburt von Jimi Hendrix. Sein Debütalbum veröffentlichte er als 16-jähriger 1991 unter dem Namen “The Eric Gales Band” bei Elektra Records. Es war das erste von zehn Alben bei einem Majorlabel, insgesamt erschienen bislang 14 Studioalben unter seinem Namen. Zudem arbeitete er mit zahlreichen weiteren Künstlern zusammen. Eine dieser Kooperationen führte ihn zu Produzent Fabrizio Grossi (Alice Cooper, Joe Bonamassa, Billy F. Gibbons, Ice T, Leslie West, Slash, Walter Trout, Steve Lukather, Steve Vai, Paul Stanley, Supersonic Blues Machine). In den vergangenen Jahren wurde Eric Gales von vielen bekannten Musikern in den höchsten Tönen gelobt: Dave Navarro (Jane’s Addiction, Red Hot Chili Peppers) ist es ein absolutes Rätsel, warum Gales nicht als der größte Rockgitarrist gehandelt wird. Bluesikone Joe Bonamassa schwärmt: “Einer der besten, wenn nicht der beste Gitarrist der Welt.” Mark Tremonti (Alter Bridge) gibt in einem Interview anerkennend zu: “Myles Kennedy und ich sahen uns im Tourbus einige Videos an, bis wir über Eric Gales stolperten. Wir sahen uns an und sagten: ‘Dieser Typ könnte der beste Gitarrist der Welt sein!'”

    “Middle Of The Road” ist so etwas wie Eric Gales Wiedergeburt. Fast alle Songs sind autobiographisch und viele der Gastkünstler stehen ihm persönlich sehr nahe: Lauryn Hill, Gary Clark Jr, Eugene Gales, LaDonna Gales, Lance Lopez, Raphael Saadiq und Christone ‘Kingfish’ Ingram. So nimmt Gales die Zuhörer mit auf eine ganz persönliche Reise.

    – VERSION: CD in Jewel Case Erhältlich ab 24.02.2017

    Getaggt mit:
  • Mitarbeiter-Charts 2016

    Sektion: Features

    Mitarbeiter-Charts 2016Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende entgegen. Aus diesem Grund haben wir wieder einige der Mitarbeiter von Groove Attack, Rough Trade Distribution und GoodToGo befragt, was ihre ganz persönlichen Highlights aus Musik & Film der vergangenen zwölf Monate waren. Nachfolgend sind ihre Antworten aufgelistet. Gleichzeitig möchten wir die Gelegenheit nutzen und uns bei allen Geschäftspartnern, Medienpartnern, Labels und Freunden für ein erfolgreiches Jahr und die tolle Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Sektionen