Suche nach “HUMAN LEVEL” — 5 Treffer

  • Machinedrum – Human Energy (Ninja Tune)

    Sektion: Highlights

    MachinedrumMit “Human Energy” legt der aus dem US-Bundesstaat North Carolina stammende Travis Stewart, alias Machinedrum, ein karriereprägendes Album vor, das ihn vom relativen Geheimtipp unter Kennern der elektronischen Musik zum absoluten ‘Breakthrough Artist’ der Szene macht. Stewarts jüngstes Werk entstand Anfang 2016 in einem Zeitraum von vier Monaten, “in einer Zeit, in der sich einiges in meinem Leben Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • The Franklin Electric – Blue Ceilings (Revolver Distribution Services)

    Sektion: Highlights

    The Franklin ElectricNach dem ersten Album “This Is How I Let You Down”, das in den vergangenen drei Jahren sehr erfolgreich in Kanada, Australien, Benelux und GSA gearbeitet wurde, steht nun zum ersten Mal in der Geschichte der Band ein zeitgleicher und weltweiter Release vom brandneuen Album “Blue Ceilings” an. Mit dem neuen Album bewegen sich The Franklin Electric auf das nächste Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Zweites Album der kanadischen Neofolk/Poprock-Band The Franklin Electric

    Sektion: News

    The Franklin ElectricNach dem ersten Album “This Is How I Let You Down”, das in den vergangenen drei Jahren sehr erfolgreich in Kanada, Australien, Benelux und GSA gearbeitet wurde, steht nun zum ersten Mal in der Geschichte der Band ein zeitgleicher und weltweiter Release vom brandneuen Album “Blue Ceilings” an. Mit dem neuen Album Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • The Franklin Electric – Blue Ceilings

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1607887 Nach dem ersten Album “This Is How I Let You Down”, das in den vergangenen drei Jahren sehr erfolgreich in Kanada, Australien, Benelux und GSA gearbeitet wurde, steht nun zum ersten Mal in der Geschichte der Band ein zeitgleicher und weltweiter Release vom brandneuen Album “Blue Ceilings” am 24.02.2017 an. Mit dem neuen Album bewegen sich The Franklin Electric auf das nächste Level: Musik, die bezaubert, und ein reifer, ein ausgereifter Sound. Beginnen wir mit “I Know The Feeling” – graziös, dramatisch, dunkel am Rand, die Stimmung vor dem Morgengrauen. “Ich mag den Song sehr”, sagt Matte, “weil er sich anfühlt, als ob ich mich mit jedem Menschen verbinden kann.” Human music for an Autotuned world. In “Walk With You” hat Jon Matte tatsächlich ein Gespräch verarbeitet, das er mit einer Freundin hatte – es sind echte Zitate. “Diese Zeilen sind sehr persönlich, und es ist eine Art Heartbreak Song entstanden.” Als Zuhörer oder Zuhörerin ist es einem vielleicht mal ähnlich gegangen. So entsteht ein Dialog nicht nur zwischen den Musikern, sondern auch zwischen Band und Publikum. Der menschliche Faktor, der Funke der überspringt … “Das ist es, was uns Künstler antreibt überhaupt Musik zu machen”, sagt Matt. “Man stürzt sich obsessiv auf sein Thema, vergisst zu essen, bis alles richtig klingt und richtig ausgedrückt ist. Dieser Antrieb ist bei uns größer denn je.” Erhältlich ab 24.02.2017

    Getaggt mit:
  • Various – Hard Bass 2016 (Be Yourself)

    Sektion: Highlights

    Hard Bass 2016Es ist wieder soweit: Hier kommt das dicke Multi-CD-Package zum gleichnamigen Mega-Event am 23. Januar im GelreDome Stadion in Arnheim an der niederländisch-deutschen Grenze. Vier Silberlinge, randvoll gefüllt mit den neuesten Hardstyles. Über 90 Tracks von den besten Vertretern des Genres. An den Decks niemand Geringeres als die vier Protagonisten Wildstylez (Team Blue), Frontliner (Team Green), Digital Punk (Team Yellow) Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: ,

Sektionen