Suche nach “LOVE VINYL” — 188 Treffer

  • OST/Ben Lovett – The Ritual (Ltd. Green Vinyl LP)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1622242 Der Soundtrack von Ben Lovett zum britischen Horror-Thriller "The Ritual" von US-Regisseur David Bruckner, der im September 2017 auf dem Toronto International Film Festival seine Premiere feierte und seit Februar 2018 auf Netflix angeboten wird. Der Film zählt zur neuen Welle des Folk-Horror-Genres, der sich beim Camping/im Wald/draußen abspielt. Limitierte Auflage auf grünem Vinyl. Erhältlich ab 07.12.2018 Getaggt mit:
  • Barry Adamson – Love Sick Dick Remixed (Ltd. 180g Vinyl)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1616561 Exzellente Remix-Version zur letzten EP “Love Sick Dick” (2017) des legendären Barry Adamson (Buzzcocks, Magazine, Visage, The Birthday Party, Nick Cave And The Bad Seeds) mit Neuinterpretationen von u.a. A Certain Ratio, Jimi Tenor, Gazelle Twin und ADULT. Auf 500 Stück limitiertes 180g Vinyl. Erhältlich ab 08.12.2017

    Getaggt mit:
  • Anna Of The North – Lovers (Col. (white) Vinyl)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1610540 Anna Lotterud stammt aus Gjövik, einem kleinen norwegischen Städtchen, hat in Oslo gelebt, einen Klamottenladen gemanagt und ist dann, um etwas Neues kennenzulernen, für ihr Studium einmal um die ganze Welt nach Melbourne gezogen. Dort lernte sie den neuseeländischen Produzenten Brady Daniell-Smith kennen und gründete mit ihm Anna Of The North. In drei Jahren seit der Veröffentlichung der Debütsingle “Sway” hat dieses Duo den Weg für ihr Full-Length-Debüt mit einem Run an Singles geebnet, die über 60 Millionen Streams, mehrere No.1 Spots in den Hype Machine Charts und Rotationen auf Radio 1, Triple J und Beats 1 hatten. Auf persönliche Einladung des Künstlers eröffneten Anna Of The North 2016 europaweit die Shows für DJ und Produzent KYGO. Sängerin Anna Lotterud präsentierte außerdem einen der ersten Looks aus der “KENZO x H&M”-Kollektion, und durch ihre Auftritte bei diversen internationalen Showcase-Festivals machten Anna Of The North deutlich, dass sie für 2017 zu den heißesten ‘Artists to Watch’ zählen würden! Mit ihrem Debütalbum “Lovers” im Gepäck, liefern Anna Of The North eine spannende Mischung aus lebendigem Elektro-Pop gepaart mit herrlichem Minimalismus. Elektronik und Gefühl gehen hier eine gelungene Symbiose ein. Erhältlich ab 08.09.2017

    Getaggt mit:
  • Dee Edwards – Put The World On Hold/Put Your Love On The Line

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1651861 Expansion präsentiert zwei Klassiker der Soul/Disco-Sängerin Dee Edwards: "Put The World On Hold" aus ihrem Album "Heavy Love" (1979), hier erstmals auf 7" Vinyl erhältlich. Die Flipside enthält ihren von Michael Zager produzierten Disco/Boogie-Hit "Put Your Love On The Line" (1980) in der Original-Albumversion, die ebenfalls zum ersten Mal auf 7" Vinyl erscheint. Erhältlich ab 10.05.2019 Getaggt mit:
  • Frank Carter & The Rattlesnakes – End Of Suffering (Ltd. White Vinyl)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1623190 Man sagt aller guten Dinge sind drei. Nach dem erfolgreichen Doppelschlag von "Blossom" und "Modern Ruin" folgt nun endlich das dritte Album von Frank Carter & The Rattlesnakes bei International Death Cult. "End Of Suffering", so der Titel, ist eine stadiongroße Willenserklärung und ein persönlicher Aufschrei.
    Benannt nach dem buddhistischen Begriff für Erleuchtung - wurde das neue Album in nur sechs Monaten aufgenommen, während der Hitzewelle, die London letztes Jahr heimsuchte. Es ist der Sound einer Band, die in ein völlig neues Reich der Sinne eintritt, eine vierzigminütige Rock'n'Roll-Achterbahnfahrt, die mit einer rissigen lyrischen Ehrlichkeit durchzogen ist.
    Mit Cam Blackwood (George Ezra / Jack Savoretti) am Ruder und vom legendären Alan Moulder (Nine Inch Nails / Queens of the Stone Age) gemischt, sieht man Carter, Co-Songwriter Dean Richardson und den Rest zwar nicht Ihre Flügel spreizen, dafür viel mehr laufend und kopfüber in bisher unbekannte Gewässer springen. Im Opener "Why A Butterfly Can't Love A Spider" singt Frank mit voller Kraft: "When I'm high I'm in heaven/When I'm low I'm in hell".
    Erhältlich ab 03.05.2019 Getaggt mit:
  • Jade Bird – Jade Bird (Ltd. White Vinyl/Gatefold)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1622995 Schon beim ersten Hören mag man kaum glauben, dass Jade Bird erst 21 Jahre alt ist. Nach den erfolgreichen Singles "Lottery", "Love Has All Been Done Before" und dem neuen Track "My Motto" erscheint im April endlich das allererste Album der jungen Britin. Musikalisch orientiert sich das Album an Americana-Rocksounds und Folk und etabliert damit Jade als eine der spannendsten neuen Stimmen, die Großbritannien derzeit zu bieten hat. Seit ihrer Debüt-EP von 2017 ist Jade Bird unermüdlich auf Tour. Mehrere Festivalauftritte (Reeperbahn, Eurosonic, SXSW etc) reihen sich an ausverkaufte Shows in ganz Europa und den USA. 2017 gewann sie außerdem den Anchor Preis beim Reeperbahn Festival.

    Über zwölf großartige Songs hinweg ist Jade Bird ein selbstbewusstes, starkes Album gelungen, das seine Zuhörer gleichermaßen herausfordert und belohnt. Es ist der Sound einer jungen Frau in vollkommener Kontrolle über ihre Musik und ihre Songs, die Geschichten und Beobachtungen teilt.
    Erhältlich ab 19.04.2019 Getaggt mit:
  • Roger Glover And Friends – The Butterfly Ball And The… (Ltd. 2LP) (RSD)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1623161 Zum RSD 2019 verkünden Cherry Red stolz eine neue Edition des Albums "The Butterfly Ball And The Grasshopper's Feast" - es erscheint erstmalig als limitierte Doppel-LP. Neben dem remasterten Originalalbum enthält die zweite LP Demos, alternative Mixe, die Non-LP-Single "Little Chalk Blue" mit dem Uriah Heep-Sänger John Lawton plus Auszüge des raren "Butterfly Ball Radio Specials", das 1974 ausschließlich zu Promotionzwecken zirkulierte. Gastmusiker sind Glenn Hughes, ELF's Micky Lee Soule und Bonnie James Rio. Die Gatefold-Edition wurde passenderweise auf purpurfarbigem Vinyl gepresst.

    Tracklisting:
    LP1:
    (Roger Glover And Friends: “The Butterfly Ball And The Grasshopper’s Feast”)
    Side One
    1. Dawn
    2. Get Ready (featuring Glenn Hughes)
    3. Saffron Dormouse And Lizzy Bee (featuring Helen Chappelle & Barry St. John)
    4. Harlequin Hare (featuring Neil Lancaster)
    5. Old Blind Mole (featuring John Goodison)
    6. Magician Moth
    7. No Solution (featuring Mickey Lee Soule)
    8. Behind The Smile (featuring David Coverdale)
    9. Fly Away (featuring Liza Strike)
    10. Aranea
    11. Sitting In A Dream (featuring Ronnie James Dio)
    Side Two
    12. Waiting
    13. Sir Maximus Mouse (featuring Eddie Hardin)
    14. Dreams Of Sir Bedivere
    15. Together Again  (Featuring Tony Ashton)
    16. Watch Out For The Bat (featuring John Gustafson)
    17. Little Chalk Blue (featuring John Lawton)
    18. The Feast
    19. Love Is All (featuring Ronnie James Dio)
    20. Homeward (featuring Ronnie James Dio)
    LP2:
    Side Three
    (Bonus Tracks)
    1. Love Is All (Demo Version)
    2. Dawn (Alternative Mix)
    3. Harlequin Hare (Alternative Mix)
    4. Magician Moth (Alternative Mix)
    5. No Solution (Alternative Mix)
    6. Waiting (Alternative Mix)
    7. Fly Away (Alternative Mix)
    8. Aranea (Alternative Mix)
    9. Little Chalk Blue (7” Single 1975)
    Side Four
    Excerpts from The Roger Glover Butterfly Ball Radio Special - 1974 Erhältlich ab 13.04.2019 Getaggt mit:
  • Octo Octa – For Lovers

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1623513 Die New Yorkerin Octo Octa veröffentlicht eine brandneue 12" auf dem Ninja Tune Sublabel Technicolour! 2018 war ein typisch arbeitsreiches Jahr für Maya Bouldry-Morrison, auch bekannt als Octo Octa. Ihr Tourneeplan war unerbittlich und reichte von intimen DJ-Sets in ihrer Heimatstadt New York bis hin zu Live-Auftritten vor tausenden, enthusiastischen Fans bei Sónar-by-Night (von Resident Advisor als eines der besten Sets 2018 gekürt), mit Zwischenstopps in der Berliner Panorama Bar, im Robert Johnson in Offenbach und der beeindruckenden Londoner Venue Printworks. Sie beendete das Jahr als eine von Mixmags "Stars Of The Year" und wurde zudem für ihre von der Kritik gefeierte "Devotion" EP - einer Split-Veröffentlichung mit Partner Eris Drew, die von Pitchfork in ihren Rückblick "Best Electronic Music of 2018" gewählt wurde - hoch gelobt.

    - Format: schwarzes 12" Vinyl inklusive Downloadcode und Artwork von Brooke Erhältlich ab 01.03.2019 Getaggt mit:
  • Modeselektor – Who Else (Black Vinyl LP)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1622632 Keine Kick auf "Who Else" klingt wie eine andere auf diesem Album, keine Snare wiederholt sich in einem anderen Track. Jede Hi-Hat ist maßgeschneidert, kein Synthesizer taucht irgendwo noch mal genau so auf. Das Album ist keine dieser vorhersehbaren Techno-Platten und deshalb auch ein hartes Stück Arbeit. Auch bei der unermüdlichen Suche nach neuen Sounds gilt immer der alte Grundsatz: Weniger ist mehr. "Who Else" repräsentiert den Sound von Berlin in all seiner Ambivalenz. Von der ersten Single "Wealth", einer Hip-Hop-Nummer mit der Londoner Grime-Künstlerin Flohio, über den "WMF Love Song", einem Tribut an den ehemaligen Berliner Club, bei dessen gnadenlosen UK-Vibes man aber kaum wehmütig wird, bis zu den gedroppten Weisheiten des estnischen Rappers Tommy Cash über dem knusprigen Beat von "Who" und Otto von Schirachs Kreischen durch die industrielle Darkness von "I Am Your God". Modeselektor übernehmen den Rest – lassen es knacken, schweifen ab, drehen auf, raven, experimentieren oder haben auch einfach mal Spaß. "Who Else" ist ohne jeden äußeren Druck entstanden, nur dem eigenen Anspruch verpflichtet, wieder eine starke Platte zu machen.

    Packaging:
    CD im 6-seitigen Digipac mit Innenhülle
    LP auf schwarzem Vinyl in bedruckter Innenhülle in Kastentasche Erhältlich ab 22.02.2019 Getaggt mit:
  • Linval Thompson – Love Is The Question

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1623107 Reissue von Linval Thompsons Album "Love Is The Question" aus dem jahr 1978 auf 180g Vinyl! Erhältlich ab 08.03.2019 Getaggt mit:
  • Unloved – Heartbreak

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1621479 Unloved, die ein Großteil des Soundtracks der Erfolgsserie "Killing Eve" komponiert haben, präsentieren nun ihr zweites Studioalbum "Heartbreak". Kopf der Band ist Komponist David Holmes (u.a. verantwortlich für den Score in Steven Soderbergh Filmen), der zusammen mit Jade Vincent und Keefus Ciancia ein tiefgründiges Album präsentiert, gespickt mit dunklen 60'ies Pop-Elementen über Liebe und Schmerz.

    - Formate: CD / LP + DL (rotes Vinyl) Erhältlich ab 01.02.2019 Getaggt mit:
  • Glass Candy – B/E/A/T/B/O/X (Ltd. Bubblegum Pink Vinyl LP)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1622307 Limitierte Auflage des zweiten Albums "B/E/A/T/B/O/X" (2007) des Disco-Punk-Duos Glass Candy auf Bubblegum-pinkem Vinyl. Glass Candy bestehen aus Johnny Jewel (Chromatics) und Sängerin Ida No. Unter den neun Tracks befindet sich auch ein Cover des Kraftwerk-Klassikers "Computer Love". Erhältlich ab 07.12.2018 Getaggt mit:

Sektionen