Suche nach “MAGAZINE” — 64 Treffer

  • J.D. Hangover – J.D. Hangover (Mini-Album LP+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1622344 Hound Gawd! Records freut sich, die Veröffentlichung des selbstbetitelten Debütalbums von J.D. Hangover, am 11. Januar 2019 bekannt zu geben. »Es ist urtümlich, viszeral und gefährlich, es knurrt, brodelt und tyrannisiert«, beschreibt das »Dancing About Architecture Magazine« die Aufnahmen.

    Nach einer Reihe von bodenerschütternden Auftritten in Europa und Großbritannien mit Seelenverwandten wie Boss Hog, The Scientists, Public Image Ltd. und Alejandro Escovedo, rückten sie in den Fokus von Hound Gawd! Records. Das Ergebnis ist, dass die "J.D. Hangover EP" nun auf gutem, hartem, ehrlichem Vinyl erhältlich ist.

    Diese Aufnahmen sei Fans von The Gun Club, Suicide, Boss Hog, Gallon Drunk and Lightnin' Hopkins wärmstens ans Herz gelegt.

    Format:
    - Schwarze 140 Gramm 6 Track Mini LP mit MP3-Downloadkarte Erhältlich ab 11.01.2019 Getaggt mit:
  • Fabio Frizzi – Puppet Master – The Littlest Reich Ltd. Ed.

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1621774 Limitierte Auflage
    Gepresst auf rotem ‘Toulon’s Bloody Revenge’ Vinyl
    Veröffentlicht in Zusammenarbeit mit Fangoria Magazine
    Komponiert von Genre Legende Fabio Frizzi (Lucio Fulci Horrorfilme)
    Auch vertreten auf dem Soundtrack der Puppet Master Titelmusik Klassiker von Richard Band "The Origins Of Puppet Master"


    Reboot einer der langlebigsten Horrorfilm-Reihen überhaupt. Mit u.a. Udo Kier. Erhältlich ab 16.11.2018 Getaggt mit:
  • Barry Adamson – Memento Mori (Anthology 1978-2018)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1621589 Barry Adamson kündigt mit Memento Mori (Anthology 1978-2018) ein Album an, das seine 40 Jahre währende Karriere als Songwriter und Recording Artist umspannt und im Rahmen des 40th Anniversary von Mute erstmalig kompiliert wurde.

    Memento Mori beinhaltet Stücke aus Adamsons nunmehr 40 Jahre andauerndem kreativem Schaffen, angefangen bei dem Song “Parade” (1978) der englischen Postpunk-Legende Magazine, das er gemeinsam mit der Band geschrieben hat, über sein Mitwirken an From Her To Eternity als Gründungsmitglied von Nick Cave &The Bad Seeds, seine neun Solo-Alben, vom 1988er Werk Moss Side Story bis zur Love Sick Dick-EP – und nicht zuletzt einem neuen, bislang unveröffentlichten Stück namens “The Humming Bird”. Erhältlich ab 02.11.2018 Getaggt mit:
  • TVAM – Psychic Data (Ltd. Orange Vinyl LP)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1621363 Hinter TVAM steht Produzent Joe Oxley aus Manchester, dessen Debütalbum "Psychic Data" von Dean Honer (Moonlandingz, I Monster, Add N To (X)) produziert wurde. Laut Clash Magazine kombiniert TVAM den aggressiven Punk von Big Black mit den treibenden Atmosphären von Boards Of Canada. Das Ergebnis ist laut The Quietus ein epischer Rave-Shoegaze-Soundtrack allerbester Güte. Erhältlich ab 19.10.2018 Getaggt mit:
  • TVAM – Psychic Data

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1620740 Hinter TVAM steht Produzent Joe Oxley aus Manchester, dessen Debütalbum "Psychic Data" von Dean Honer (Moonlandingz, I Monster, Add N To (X)) produziert wurde. Laut Clash Magazine kombiniert TVAM den aggressiven Punk von Big Black mit den treibenden Atmosphären von Boards Of Canada. Das Ergebnis ist laut The Quietus ein epischer Rave-Shoegaze-Soundtrack allerbester Güte. Erhältlich ab 19.10.2018 Getaggt mit:
  • Maribou State – Kingdoms In Colour (Counter Records)

    Sektion: Highlights

    Maribou StateMaribou State kündigen mit ihrem neuen Album ihre erste Platte seit ihrem gefeierten Debüt “Portraits” aus 2015 an. Die erste Singleauskopplung “Feel Good” featured die Houstoner Formation Khruangbin. Maribou State, das 2011 als Projekt von Chris Davids und Liam Ivory begann, haben eine Reihe von EPs und Singles veröffentlicht, bevor ihr Debütalbum “Portraits” sie von jetzt auf gleich auf die größten Bühnen dieser Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • IDLES – Joy As An Act Of Resistance (PIAS UK / Partisan Records)

    Sektion: Highlights

    IDLES“UK’s best punk band”, nennt sie der britische “Guardian”. Gemeint sind IDLES, die auf Partisan ihr zweites Album “Joy As An Act Of Resistance” veröffentlichen. Die IDLES stammen aus Bristol. Ihr letztjähriges Debüt “Brutalism” eroberte das Publikum mit rauer Wut und Ehrlichkeit im Sturm. Die schiere Energie ihres Klangs, gepaart mit einer rücksichtslosen Betrachtung des Lebens, ließen auch die Kritiker jubeln: Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , , ,
  • Die IDLES aus Bristol präsentieren ihr brandneues Album “Joy As An Act Of Resistance”

    Sektion: News

    IDLES“UK’s best punk band”, nennt sie der britische “Guardian”. Gemeint sind IDLES, die auf Partisan ihr zweites Album “Joy As An Act Of Resistance” veröffentlichen. Die IDLES stammen aus Bristol. Ihr letztjähriges Debüt “Brutalism” eroberte das Publikum mit rauer Wut und Ehrlichkeit im Sturm. Die schiere Energie ihres Klangs, gepaart mit einer rücksichtslosen Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , , ,
  • Gilad Hekselman – Ask For Chaos

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1620841 Mit "Ask For Chaos" nimmt der gefeierte Gitarrist Gilad Hekselman (der in der Downbeat Magazine Critics Umfrage 2017 den ersten Platz in der Kategorie "Rising Star Guitar" belegte) eine neue Wendung, inspiriert von zwei neuen, recht unterschiedlichen Trio-Konfigurationen. Hekselman sequenzierte das neue Album mit den zwei Trios, was zu klanglicher Überraschung, aber auch zu einer nahtlosen ästhetischen Einheit führte. Das gHex Trio mit Rick Rosato am Bass und Jonathan Pinson am Schlagzeug und ZuperOctave, mit dem Pianisten / Keyboarder Aaron Parks und dem Schlagzeuger Kush Abadey. Musikalisch bietet das Album asymmetrische Rhythmen und McCoy Tyner-typische moderne Bluesharmonien über tief groovende 5/4-Takte, mit betonten, melodischen Parts, die an Wayne Shorter erinnern. "Ask For Chaos" ist die erste Veröffentlichung des neuen Labels des Gitarristen, Hexophonic Music, in Zusammenarbeit mit Motema Music. Erhältlich ab 14.09.2018 Getaggt mit:
  • Maribou State – Kingdoms In Colour (LTD Coloured LP+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1619882 LTD Edition!

    Maribou State kündigen mit ihrem neuen Album ihre erste Platte seit ihrem gefeierten Debüt “Portraits” aus 2015 an! Die erste Singleauskopplung “Feel Good” featured die Houstoner Formation Khruangbin!

    Maribou State kündigen mit ihrem neuen Album “Kingdoms In Colour”, das am 7. September über das Ninja Tune-Sublabel Counter Records erscheint, ihre erste Platte seit ihrem Debüt “Portraits” aus 2015 an. Maribou State, das 2011 als Projekt von Chris Davids und Liam Ivory begann, haben eine Reihe von EPs und Singles veröffentlicht, bevor ihr Debütalbum “Portraits” sie von jetzt auf gleich auf die größten Bühnen dieser Welt katapultierte. Mit einer Live-Show, die sie mit herausragenden Festivalauftritten bei u.a. Glastonbury, Bestival, der Secret Garden Party oder mit einer 32-tägigen Europatournee rund um den Globus führte, spielten sich die zwei Briten im Handumdrehen in die Herzen ihrer Fans. Und auch die Journaille war sogleich begeistert, wie Artikel im Guardian, I-D Magazine oder Vogue zeigen. Bis heute sammelte ihr Album über 80 Millionen Streams und zog Vergleiche mit Acts wie The XX, James Blake und Mount Kimbie aber auch DJ Koze oder Bonobo nach sich.

    Format:

    – Türkises Heavyweight-Vinyl (180g) inklusive Downloadcode

    TRACKLISTING:

    Side A
    01. Beginner’s Luck
    02. Kingdom
    03. Turnmills
    04. Nervous Tics (feat. Holly Walker)
    05. Glasshouses

    Side B
    06. Part Time Glory
    07. Feel Good (feat. Khruangbin)
    08. Slow Heat feat. Holly Walker)
    09. Vale
    10. Kama Erhältlich ab 07.09.2018

    Getaggt mit:
  • Maribou State – Kingdoms In Colour (LP+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1619869 Maribou State kündigen mit ihrem neuen Album ihre erste Platte seit ihrem gefeierten Debüt “Portraits” aus 2015 an! Die erste Singleauskopplung “Feel Good” featured die Houstoner Formation Khruangbin!

    Maribou State kündigen mit ihrem neuen Album “Kingdoms In Colour”, das am 7. September über das Ninja Tune-Sublabel Counter Records erscheint, ihre erste Platte seit ihrem Debüt “Portraits” aus 2015 an. Maribou State, das 2011 als Projekt von Chris Davids und Liam Ivory begann, haben eine Reihe von EPs und Singles veröffentlicht, bevor ihr Debütalbum “Portraits” sie von jetzt auf gleich auf die größten Bühnen dieser Welt katapultierte. Mit einer Live-Show, die sie mit herausragenden Festivalauftritten bei u.a. Glastonbury, Bestival, der Secret Garden Party oder mit einer 32-tägigen Europatournee rund um den Globus führte, spielten sich die zwei Briten im Handumdrehen in die Herzen ihrer Fans. Und auch die Journaille war sogleich begeistert, wie Artikel im Guardian, I-D Magazine oder Vogue zeigen. Bis heute sammelte ihr Album über 80 Millionen Streams und zog Vergleiche mit Acts wie The XX, James Blake und Mount Kimbie aber auch DJ Koze oder Bonobo nach sich.

    Formate:

    – Standard CD im Softpack
    – Schwarzes Heavyweight-Vinyl (180g) inklusive Downloadcode
    Erhältlich ab 07.09.2018

    Getaggt mit:
  • Maribou State – Kingdoms In Colour

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1619868 Maribou State kündigen mit ihrem neuen Album “Kingdoms In Colour”, das am 7. September über das Ninja Tune-Sublabel Counter Records erscheint, ihre erste Platte seit ihrem Debüt “Portraits” aus 2015 an. Maribou State, das 2011 als Projekt von Chris Davids und Liam Ivory begann, haben eine Reihe von EPs und Singles veröffentlicht, bevor ihr Debütalbum “Portraits” sie von jetzt auf gleich auf die größten Bühnen dieser Welt katapultierte. Mit einer Live-Show, die sie mit herausragenden Festivalauftritten bei u.a. Glastonbury, Bestival, der Secret Garden Party oder mit einer 32-tägigen Europatournee rund um den Globus führte, spielten sich die zwei Briten im Handumdrehen in die Herzen ihrer Fans. Und auch die Journaille war sogleich begeistert, wie Artikel im Guardian, I-D Magazine oder Vogue zeigen. Bis heute sammelte ihr Album über 80 Millionen Streams und zog Vergleiche mit Acts wie The XX, James Blake und Mount Kimbie, aber auch DJ Koze oder Bonobo nach sich.

    Formate:
    – Standard CD im Softpack
    – Schwarzes Heavyweight-Vinyl (180g) inklusive Downloadcode Erhältlich ab 07.09.2018

    Getaggt mit:

Sektionen