Suche nach “MOTION AUDIO” — 39 Treffer

  • Teho Teardo & Blixa Bargeld – Nerissimo (Specula Records / Audioglobe)

    Sektion: Highlights

    Teho Teardo & Blixa BargeldSie sind zurück: Die italienisch-deutsche Freundschaft zwischen Teho Teardo und Blixa Bargeld führt zur Veröffentlichung des zweiten gemeinsamen Albums namens “Nerissimo”. Auf “Nerissimo” zeigt sich erneut eine langjährige, künstlerische und persönliche Verbindung zwischen Teho & Blixa. Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , , ,
  • Solitary Experiments – In Motion (Live In Berlin) (Limited Edition) (Out Of Line)

    Sektion: Highlights

    Solitary ExperimentsIm Oktober 2014 feierte die erfolgreichste, deutsche Melodic-Electro Band ihr 20-jähriges Bestehen mit einem ganz besonderen Konzert-Ereignis. Der lang erwartete Mitschnitt dieser Ausnahme-Show erscheint jetzt als auf 1.000 Stück limitiertes DVD/CD-Set in einer edlen Digipak-Longbox! Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Andy Jackson – Signal To Noise (CD/Audio Quad DVD Edition)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1593114 Andrew Brook Jackson ist ein britischer Toningenieur und Musiker. Jackson arbeitete lange Zeit als Toningenieur für die britische Rockband Pink Floyd und für David Gilmour. Für seine Mitarbeit an den Alben "A Momentary Lapse of Reason" (1987) und "The Division Bell" (1994) wurde er für zwei Grammy Awards in der Kategorie "Best Engineered Album (Nonclassical)" nominiert. Jackson war unter anderem auch am Soundtrack zum Film "The Wall" beteiligt. Auf Esoteric Antenna erscheint jetzt das brandneue Studioalbum dieses Ausnahmekünstlers. "Signal To Noise" bietet 7 Songs, darunter Titel wie "The Boy In The Forest", "Herman At The Fountain" oder "Brownian Motion". Ein Muss für alle Art Rock- und Progressive Rock-Fans! Jetzt erhältlich als Deluxe CD/DVD Expanded Edition (inklusive Audio-DVD mit Quadrophonie-Abmischung)!


    Erhältlich ab 28.11.2014 Getaggt mit:
  • Teho Teardo & Blixa Bargeld – Still Smiling (Specula Records / Audioglobe)

    Sektion: Highlights

    Teho Teardo & Blixa BargeldDer Himmel über Rom und Berlin hat sich geöffnet und wir jubeln: Der angesagte italienische Filmkomponist Teho Teardo hat zusammen mit dem genial-charismatischen Frontmann von Einstürzenden Neubauten, Blixa Bargeld, das grandiose Album “Still Smiling” aufgenommen. Diese außergewöhnliche Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , , ,
  • Jono McCleery – Ballade (DJrum Remix)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1583579 Jono McCleery veröffentlichte bereits 2011 auf dem Cinematic Orchestra Label Motion Audio ein wunderschönes Album zwischen Neo-Folk, Singer/Songwriter, Electronic und Soul. "There Is" glänzte voll simpler Schönheit und beinhaltete illustre Gäste wie Fink und Folk-Legende Vashti Bunyan. Nach der im Mai erschienenen Single "Fire In My Hands" gibt es mit "Ballade" nun ein wunderschönes Follow-Up, und mit dem DJrum Remix befindet sich noch ein großartiger clubkompatibler Deep House Mix auf vorliegender 10", der sich bereits in den Playlists von Mary-Anne Hobbs, Laurent Garnier und Machinedrum befindet! Erhältlich ab 06.09.2013 Getaggt mit:
  • Jono McCleery – Fire In My Hands

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1580493 Jono McCleery veröffentlichte bereits 2011 auf dem Cinematic Orchestra Label Motion Audio ein wunderschönes Album zwischen Neo-Folk, Singer/Songwriter, Electronic und Soul. "There Is" glänzte voller simpler Schönheit und beinhaltete illustre Gäste wie Fink und Folk-Legende Vashti Bunyan. Mit "Fire In My Hands" meldet sich McCleery zurück und kollaboriert mit dem Produzent Royce Wood Junior. Zusammen liefern sie uns zwei zeitlose Songs zwischen Soul, Blues und Electronic! Fans von Fink über John Martyn bis zu Radiohead oder Massive Attack sollten vorliegende Single auschecken. Erhältlich ab 03.05.2013 Getaggt mit:
  • Francis Harris – Minutes Of Sleep (2LP+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1619590 Francis Harris ist eine der interessantesten Figuren in der amerikanischen elektronischen Szene. Sein Output reicht von tighten Tech-House Cuts als Adultnapper in den frühen Jahren über grandiose Deep House Veröffentlichungen als Frank & Tony und gelegentliche Remixe als lightbluemover bis hin zu komplexen und ausdrucksstarken musikalischen Reisen, wie sie in seinen beiden Solo-Alben Leland und Minutes Of Sleep zum Ausdruck kommen. Kürzlich hat Harris mit seinem neuen Label - Kingdoms - ein Zuhause für seine Liebe zu einem experimentellen Sound gefunden. Seine bisher wichtigsten Meilensteine sind die beiden Solo-Alben Leland (2012) und Minutes Of Sleep (2014), die zu den essentiellen Alben des Genres gehören. Beide Alben sind seit langem vergriffen und wir freuen uns, nun endlich neue Vinyl-Editionen beider Alben präsentieren zu können. Sorgfältig restauriert von Original-Mastern und Artwork erscheinen die Alben nun in Gatefold-Sleves, während Leland wie das ausverkaufte Original über drei Vinylplatten und Minutes Of Sleep über zwei verteilt ist.

    "Minutes Of Sleep" ist ein schöner, zart gebrochener und kristalliner elektronischer Tribut an die emotionalere Seite von Francis Harris' Produktionstalent. Mit einem Terre Thaemlitz-Remix zum Abschluss dieser faszinierenden Veröffentlichung. Noch weiter von der Tanzfläche entfernt, ist es Harris gelungen, ein Werk zu schaffen, das wie kaum ein anderes klingt, dessen reiches Ambiente sogar die Melancholie von Leland übertrifft. Mit Gry Bagøien am Gesang und No Regular Play's Greg Paulus an der Trompete, zusammen mit Emil Abramyan am Cello, ist Minutes of Sleep eine exquisite, liebevoll gestaltete Leistung, die sowohl durch Anmut als auch durch Traurigkeit definiert ist - eine der besten elektronischen LP's des Jahres (Inverted Audio).

    KEYFACTS
    - 2LP im Gatefold Sleeve inklusive MP3 Downloadkarte
    Erhältlich ab 15.06.2018 Getaggt mit:
  • Dreadzone – Eye On The Horizon (Ltd. Colored / 180g LP)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1618075 2010 album first time on limited edition vinyl!

    From the ashes of Big Audio Dynamite and Screaming Target, founder member Greg Dread, original bassmaster Leo Williams, the unmistakable MC Spee, legendary reggae vocalist Earl 16 alongside Chris Compton on guitar and Chris Oldfield on technology make up the current team of dreadz.
    The story started with Alan McGee‘s Creation and the first groundbreaking album 360, continuing with their seminal 1995 album ‘Second Light‘ picking up support from John Peel who cited it as one of his favourite 10 albums of all time. The top 20 hit from that album ‘Little Britain’ has since acquired classic status. Dreadzone’s 6 album career has spanned the credibility of a Creation Records release, major moves on Virgin and independent support on Functional and Rufflife. Their much anticipated new studio album ‘Eye on the Horizon’ is set to be released on their own label, Dubwiser Records, on 26 April 2010.
    Not only does ‘Eye on the Horizon’ reflect on their illustrious past of innovative releases but it picks up from where the popular Little Britain left off in the mid 90’s and re-invents the band with ten tracks that mark the move into proper song-writing against a backdrop of the dubwise dancabilty they are reknown for. Dreadzone are regarded as early pioneers and innovators and have influenced many DJs and producers of the current Drum and Bass and Dubstep scene.
    This is a band that has picked themselves up from personal setbacks to re-ignite and channel the emotion into a set of tunes that defy genre and are a timely reminder of the depth and originality of this unique British group.
    2009 saw Dreadzone play to huge crowds at festivals and venues around the UK and in Europe in countries including Greece, Turkey, Czech, Hungary, Belgium, Poland, Croatia, France, Spain and Austria. Their dynamic live show has been central to the story since the early days and will continue to blow away audiences worldwide.
    Dreadzone will be touring throughout 2010 including key international festivals in France, Benelux, GAS, Spain, CZ and Italy.

    “Their universally loved live show continues to be the highlight
    of many a festival goer across the globe” International DJ Magazine

    1. Tomorrow Never Comes
    2. For A Reason
    3. Changes
    4. American Dread
    5. Beyond A Rock
    6. Gangster
    7. Yeah Man
    8. My Face
    9. Walk Tall
    10. Just Let Go
    Erhältlich ab 30.03.2018 Getaggt mit:
  • Alan Broadbent With London Metropolitan Orchestra – Developing Story (Eden River Records)

    Sektion: Highlights

    Alan Broadbent With London Metropolitan Orchestra“Developing Story” – für den zweifachen Grammy Award-Preisträger Alan Broadbent ist gemeinsam mit dem London Metropolitan Orchestra ein Traum wahr geworden. Gewöhnlich arrangiert und dirigiert er für etablierte Größen wie Paul McCartney, Diana Krall Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Alan Broadbent und das London Metropolitan Orchestra präsentieren “Developing Story”

    Sektion: News

    Alan Broadbent With London Metropolitan Orchestra“Developing Story” – für den zweifachen Grammy Award-Preisträger Alan Broadbent ist gemeinsam mit dem London Metropolitan Orchestra ein Traum wahr geworden. Gewöhnlich arrangiert und dirigiert er für etablierte Größen wie Paul McCartney, Diana Krall, Pat Metheny, Michael Bublé, Natalie Cole, usw. Bei diesem Projekt aber war es Alan möglich Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Sasha – Scene Delete: Remixes 2 (Ltd. White 10”+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1608205 Inspiriert vom Post-Minimalismus und modernen Klassizismus zeitgenössischer Produzenten wie Nils Frahm, Max Richter oder Steve Reich, veröffentlichte der britische Techno/House-Produzent Sasha sein Album "Scene Delete" innerhalb der "Late Night Tales"-Serie. Nun erscheint eine zweite limitierte 10" Auskopplung mit zwei Remixes von Max Cooper (als emotional-deepes Dancefloor-Experiment) und Matthew Dear Vs. Audion (als verzerrter Techno-Freakout). Weisses 10" Vinyl mit Download-Code für MP3/WAV/FLAC-Formate. Auf 1.000 Stück limitierte und nummerierte Auflage. Erhältlich ab 03.02.2017 Getaggt mit:
  • Mitarbeiter-Charts 2016

    Sektion: Features

    Mitarbeiter-Charts 2016Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende entgegen. Aus diesem Grund haben wir wieder einige der Mitarbeiter von Groove Attack, Rough Trade Distribution und GoodToGo befragt, was ihre ganz persönlichen Highlights aus Musik & Film der vergangenen zwölf Monate waren. Nachfolgend sind ihre Antworten aufgelistet. Gleichzeitig möchten wir die Gelegenheit nutzen und uns bei allen Geschäftspartnern, Medienpartnern, Labels und Freunden für ein erfolgreiches Jahr und die tolle Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Sektionen