Suche nach “MVKA” — 14 Treffer

  • Zeal & Ardor – Stranger Fruit (MVKA)

    Sektion: Highlights

    Zeal & ArdorDurch das Mischen von Blues, Gospel und Soul mit harter Musik eröffnete sich für Manuel Gagneux alias Zeal & Ardor eine Welt voller Möglichkeiten. Ursprünglich gedacht als Ein-Mann-Versuch, hat das immense Interesse und viele Lob der Kritiker für Zeal & Ardor und dem Debüt-Album “Devil Is Fine” dafür gesorgt, dass das Projekt zu einer vollwertigen und international tourenden Band heranwuchs. Nach monatelanger Abschottung, um an neuen Songs für Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Zeal & Ardor – Devil Is Fine (MVKA)

    Sektion: Highlights

    Zeal & ArdorManuel Gagneux alias Zeal & Ardor fusioniert auf “Devil Is Fine” Gospel, Blues und Black Metal auf einzigartige Weise und liefert uns eines der spannendsten Alben des noch jungen Jahres! Man stelle sich vor, wie Tarantinos Django auf der Bühne eine Ziege schlachtet, während im Hintergrund hypnotisierende Sklavengesänge und kreischende Gitarren ertönen. Und wie schließlich der rhythmische, satanische Gesang unheilvollem Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Sarah Blasko – Eternal Return (MVKA)

    Sektion: Highlights

    Sarah BlaskoIn Australien längst ein gefeierter Star, dürfen wir uns nun auch hierzulande auf Sarah Blasko freuen. Ihr aktuelles und mittlerweile fünftes Werk “Eternal Return” kletterte Down-Under direkt auf #6 der Albumcharts. Mit “Eternal Return” legt Sarah Blasko, wie sie selbst gesteht, ein “love album” vor und führt weiter aus: “it’s from personal experience”. So können wir auf ein authentisches Album gespannt sein. Die Texte sind entwaffnend Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Gurrumul – The Gospel Album (Skinnyfish / MVKA)

    Sektion: Highlights

    GurrumulGurrumuls erste beiden Alben “Gurrumul” und “Rrakala” erscheinen 2009 und 2012 auch in Europa. “Gurrumul” mausert sich zum best verkauftesten Weltmusik-Album des Jahres. Es erreicht Platz 10 der offiziellen deutschen Album Charts. Auch “Rrakala” wird mit Auszeichnungen überhäuft. Im Oktober 2015 erscheint nun Gurrumuls dritte Veröffentlichung, “The Gospel Album”. Darüber mag man sich wundern. Doch Gurrumul lauscht Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , , ,
  • Caravan Palace – (MVKA)

    Sektion: Highlights

    Caravan PalaceCaravan Palace haben sich der Musik der goldenen Zwanzigerjahre verschrieben und verpassen jener mit Hilfe von treibenden Dancefloor-Beats einen futuristischen Glanz – und das auf ihre ganz eigene, freche und sorglose Art. Im Jahr 2005 gegründet, landeten Caravan Palace mit ihrem gleichnamigen Albumdebüt 2008 den ersten großen Wurf in ihrer Karriere. Die Platte steht für Spaß, viel Humor und eine ansteckende Partylaune, welche sich explosionsartig ausbreitet, wo auch immer die Band und ihre Musik Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Zeal & Ardor

    Sektion: Features

    Zeal & ArdorDurch das Mischen von Blues, Gospel und Soul mit harter Musik eröffnete sich für Manuel Gagneux alias Zeal & Ardor eine Welt voller Möglichkeiten. Ursprünglich gedacht als Ein-Mann-Versuch, hat das immense Interesse und viele Lob der Kritiker für Zeal & Ardor und dem Debüt-Album “Devil Is Fine” dafür gesorgt, dass das Projekt zu einer vollwertigen und international tourenden Band heranwuchs. Nach monatelanger Abschottung, um an neuen Songs für “Stranger Fruit” zu arbeiten, begab sich Gagneux mit dem Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • “Stranger Fruit” heißt das brandneue Studioalbum der Rocksensation Zeal & Ardor

    Sektion: News

    Zeal & ArdorDurch das Mischen von Blues, Gospel und Soul mit harter Musik eröffnete sich für Manuel Gagneux alias Zeal & Ardor eine Welt voller Möglichkeiten. Ursprünglich gedacht als Ein-Mann-Versuch, hat das immense Interesse und viele Lob der Kritiker für Zeal & Ardor und dem Debüt-Album “Devil Is Fine” dafür gesorgt, dass das Projekt zu einer vollwertigen und Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Caravan Palace – Caravan Palace (Heavyweight 2LP)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1611325 Anfang September erscheint via MVKA das Debütalbum der französischen Electro-Swing Formation Caravan Palace!

    Die Band veröffentlichte 2008 das gleichnamige Debütalbum in Frankreich, 2009 erschien das Album dann auch in Deutschland. Musikalisch klingt das Album stark nach dem Swing der 20er und 30er Jahre, gepaart mit elektronischen Sounds. Spätestens seit ihrem Sparkasse/Deka TV-Spot mit der Single "Lone Digger" aus dem aktuellen Album "", ist die Band auch hierzulande einem breiteren Publikum bekannt.

    - Die CD erscheint als Jewel Case
    - Heavyweight 2LP im Gatefold Sleeve!
    Erhältlich ab 08.09.2017 Getaggt mit:
  • Zeal & Ardor – Devil Is Fine (Heavyweight Coloured Vinyl)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1607386 Manuel Gagneux alias Zeal & Ardor fusioniert auf "Devil Is Fine" Gospel, Blues und Black Metal auf einzigartige Weise und liefert uns eines der spannendsten Alben des noch jungen Jahres!

    Man stelle sich vor wie Tarantinos Django auf der Bühne eine Ziege schlachtet während im Hintergrund hypnotisierende Sklavengesänge und kreischende Gitarren ertönen. Und wie schließlich der rhythmische, satanische Gesang, unheilvollem norwegischen Black Metal Platz macht. Diese brisante Mischung, die bereits seit April 2016 in den USA für allerlei Aufsehen sorgt, ist das Werk von Zeal & Ardor.

    Das Debütalbum ‘Devil Is Fine’, das am 24. Februar 2017 via MVKA Records erscheinen wird liegt musikalisch zwischen Black Metal, Mississippi-Delta-Blues und einer Prise Psychedelic, Jazz und Elektronik.

    Zeal & Ardor ist die Idee des schweiz-amerikanischen Musikers Manuel Gagneux der mit seinem fulminaten Debütalbum eine einzigartige Fusion aus Mississippi-Delta-Blues und Black Metal kreiert.

    CD: Digipack
    LP: 180 Gramm heavyweight coloured Vinyl Erhältlich ab 24.02.2017 Getaggt mit:
  • Zeal & Ardor – Devil Is Fine

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1607385 Man stelle sich vor, wie Tarantinos Django auf der Bühne eine Ziege schlachtet, während im Hintergrund hypnotisierende Sklavengesänge und kreischende Gitarren ertönen. Und wie schließlich der rhythmische, satanische Gesang unheilvollem norwegischen Black Metal Platz macht. Diese brisante Mischung, die bereits seit April 2016 in den USA für allerlei Aufsehen sorgt, ist das Werk von Zeal & Ardor. Das Debütalbum "Devil Is Fine", das am 24. Februar 2017 via MVKA Records erscheinen wird, liegt musikalisch zwischen Black Metal, Gospel, Mississippi-Delta-Blues und einer Prise Psychedelic, Jazz und Elektronik. Zeal & Ardor ist die Idee des schweiz-amerikanischen Musikers Manuel Gagneux, der mit seinem fulminanten Debütalbum eine einzigartige Fusion aus Mississippi-Delta-Blues und Black Metal kreiert.

    - CD: Digipak
    - LP: 180g heavyweight Vinyl Erhältlich ab 24.02.2017 Getaggt mit:
  • Zeal & Ardor – Devil Is Fine (Limited Picture Disc Edtion)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1607387 Limitierte Picture Disc - 250 EH für D/AT!

    Manuel Gagneux alias Zeal & Ardor fusioniert auf "Devil Is Fine" Gospel, Blues und Black Metal auf einzigartige Weise und liefert uns eines der spannendsten Alben des noch jungen Jahres!

    Man stelle sich vor wie Tarantinos Django auf der Bühne eine Ziege schlachtet während im Hintergrund hypnotisierende Sklavengesänge und kreischende Gitarren ertönen. Und wie schließlich der rhythmische, satanische Gesang, unheilvollem norwegischen Black Metal Platz macht. Diese brisante Mischung, die bereits seit April 2016 in den USA für allerlei Aufsehen sorgt, ist das Werk von Zeal & Ardor.

    Das Debütalbum ‘Devil Is Fine’, das am 24. Februar 2017 via MVKA Records erscheinen wird liegt musikalisch zwischen Black Metal, Mississippi-Delta-Blues und einer Prise Psychedelic, Jazz und Elektronik.

    Zeal & Ardor ist die Idee des schweiz-amerikanischen Musikers Manuel Gagneux der mit seinem fulminaten Debütalbum eine einzigartige Fusion aus Mississippi-Delta-Blues und Black Metal kreiert.

    TRACKLISTING:

    SIDE 1:

    Devil Is Fine
    In Ashes
    Sacrilegium I
    Come On Down

    SIDE 2:

    Children's Summon
    Sacrilegium II
    Blood In The River
    What Is A Killer Like You Gonna Do Here?
    Sacrilegium III

    Erhältlich ab 10.03.2017 Getaggt mit:
  • Sarah Blasko

    Sektion: Features

    Sarah BlaskoIn Australien längst ein gefeierter Star, dürfen wir uns nun auch hierzulande auf Sarah Blasko freuen. Ihr aktuelles und mittlerweile fünftes Werk “Eternal Return” kletterte Down-Under direkt auf #6 der Albumcharts. Mit “Eternal Return” legt Sarah Blasko, wie sie selbst gesteht, ein “love album” vor und führt weiter aus: “it’s from personal experience”. So können wir auf ein authentisches Album gespannt sein. Die Texte sind entwaffnend einfach. Worte sind auf ein Minimum reduziert, wirken nahezu Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,

Sektionen