Suche nach “MVKA” — 12 Treffer

  • Zeal & Ardor – Stranger Fruit (MVKA)

    Sektion: Highlights

    Zeal & ArdorDurch das Mischen von Blues, Gospel und Soul mit harter Musik eröffnete sich für Manuel Gagneux alias Zeal & Ardor eine Welt voller Möglichkeiten. Ursprünglich gedacht als Ein-Mann-Versuch, hat das immense Interesse und viele Lob der Kritiker für Zeal & Ardor und dem Debüt-Album “Devil Is Fine” dafür gesorgt, dass das Projekt zu einer vollwertigen und international tourenden Band heranwuchs. Nach monatelanger Abschottung, um an neuen Songs für Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Zeal & Ardor – Devil Is Fine (MVKA)

    Sektion: Highlights

    Zeal & ArdorManuel Gagneux alias Zeal & Ardor fusioniert auf “Devil Is Fine” Gospel, Blues und Black Metal auf einzigartige Weise und liefert uns eines der spannendsten Alben des noch jungen Jahres! Man stelle sich vor, wie Tarantinos Django auf der Bühne eine Ziege schlachtet, während im Hintergrund hypnotisierende Sklavengesänge und kreischende Gitarren ertönen. Und wie schließlich der rhythmische, satanische Gesang unheilvollem Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Sarah Blasko – Eternal Return (MVKA)

    Sektion: Highlights

    Sarah BlaskoIn Australien längst ein gefeierter Star, dürfen wir uns nun auch hierzulande auf Sarah Blasko freuen. Ihr aktuelles und mittlerweile fünftes Werk “Eternal Return” kletterte Down-Under direkt auf #6 der Albumcharts. Mit “Eternal Return” legt Sarah Blasko, wie sie selbst gesteht, ein “love album” vor und führt weiter aus: “it’s from personal experience”. So können wir auf ein authentisches Album gespannt sein. Die Texte sind entwaffnend Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Zeal & Ardor – Live In London (Heavyweight White 2LP)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1623683 Mit "Baphomet" teilen die Black-Metal-Blues-Alchemisten Zeal & Ardor die erste Kostprobe aus ihrem kommenden Live-Album "Live In London", das Ende März via MVKA erscheinen wird.

    Mit vier bisher unveröffentlichten Tracks und insgesamt 22 erstklassigen Mitschnitten ist "Live In London" das bisher erste Live-Album der Band, das im Rahmen ihrer Headline-Show im Electric Ballroom in der Themse-Metropole im Dezember letzten Jahres aufgenommen
    wurde. Neben den digitalen Formaten und der CD wird es zudem ein 2LP als weißes 180 Gramm-Doppelvinyl geben. "We Never Fall", "Hold Your Head Low", "Cut Me" und "Baphomet" sind die Titel der bisher unveröffentlichten Songs. Darüber hinaus besteht das Set aus ihren bereits veröffentlichten Studioalben "Devil Is Fine" sowie dem 2018er "Stranger Fruit" Album. Hochgelobt von Medien wie etwa dem Rolling Stone, Metal Hammer und Noisey, betitelte sogar der renommierte Guardian Zeal & Ardor als "außergewöhnlich und brilliant". Zudem tauchte "Stranger Fruit" völlig zu Recht in zahlreichen Bestenlisten des vergangenen Jahres auf.

    Frontmann Manuel Gagneux beschreibt das Ergebnis von "Live In London" selbst wie folgt: Wir sind sehr stolz auf unseren Auftritt und veröffentlichen deshalb die gesamte Show mit unserem kompletten Katalog an Songs. Kurt Ballou übernahm den Mix und Alan Douches das Master, was aus diesen 80 Minuten eine komplette Einheit werden ließ. Wir sind wirklich begeistert vom Ergebnis und können es kaum abwarten, es auf euch loszulassen!

    Erhältlich ab 22.03.2019 Getaggt mit:
  • Zeal & Ardor

    Sektion: Features

    Zeal & ArdorDurch das Mischen von Blues, Gospel und Soul mit harter Musik eröffnete sich für Manuel Gagneux alias Zeal & Ardor eine Welt voller Möglichkeiten. Ursprünglich gedacht als Ein-Mann-Versuch, hat das immense Interesse und viele Lob der Kritiker für Zeal & Ardor und dem Debüt-Album “Devil Is Fine” dafür gesorgt, dass das Projekt zu einer vollwertigen und international tourenden Band heranwuchs. Nach monatelanger Abschottung, um an neuen Songs für “Stranger Fruit” zu arbeiten, begab sich Gagneux mit dem Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • “Stranger Fruit” heißt das brandneue Studioalbum der Rocksensation Zeal & Ardor

    Sektion: News

    Zeal & ArdorDurch das Mischen von Blues, Gospel und Soul mit harter Musik eröffnete sich für Manuel Gagneux alias Zeal & Ardor eine Welt voller Möglichkeiten. Ursprünglich gedacht als Ein-Mann-Versuch, hat das immense Interesse und viele Lob der Kritiker für Zeal & Ardor und dem Debüt-Album “Devil Is Fine” dafür gesorgt, dass das Projekt zu einer vollwertigen und Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Caravan Palace – Caravan Palace (Heavyweight 2LP)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1611325 Anfang September erscheint via MVKA das Debütalbum der französischen Electro-Swing Formation Caravan Palace!

    Die Band veröffentlichte 2008 das gleichnamige Debütalbum in Frankreich, 2009 erschien das Album dann auch in Deutschland. Musikalisch klingt das Album stark nach dem Swing der 20er und 30er Jahre, gepaart mit elektronischen Sounds. Spätestens seit ihrem Sparkasse/Deka TV-Spot mit der Single “Lone Digger” aus dem aktuellen Album ““, ist die Band auch hierzulande einem breiteren Publikum bekannt.

    – Die CD erscheint als Jewel Case
    – Heavyweight 2LP im Gatefold Sleeve!
    Erhältlich ab 08.09.2017

    Getaggt mit:
  • Zeal & Ardor – Devil Is Fine (Heavyweight Coloured Vinyl)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1607386 Manuel Gagneux alias Zeal & Ardor fusioniert auf “Devil Is Fine” Gospel, Blues und Black Metal auf einzigartige Weise und liefert uns eines der spannendsten Alben des noch jungen Jahres!

    Man stelle sich vor wie Tarantinos Django auf der Bühne eine Ziege schlachtet während im Hintergrund hypnotisierende Sklavengesänge und kreischende Gitarren ertönen. Und wie schließlich der rhythmische, satanische Gesang, unheilvollem norwegischen Black Metal Platz macht. Diese brisante Mischung, die bereits seit April 2016 in den USA für allerlei Aufsehen sorgt, ist das Werk von Zeal & Ardor.

    Das Debütalbum ‘Devil Is Fine’, das am 24. Februar 2017 via MVKA Records erscheinen wird liegt musikalisch zwischen Black Metal, Mississippi-Delta-Blues und einer Prise Psychedelic, Jazz und Elektronik.

    Zeal & Ardor ist die Idee des schweiz-amerikanischen Musikers Manuel Gagneux der mit seinem fulminaten Debütalbum eine einzigartige Fusion aus Mississippi-Delta-Blues und Black Metal kreiert.

    CD: Digipack
    LP: 180 Gramm heavyweight coloured Vinyl Erhältlich ab 24.02.2017

    Getaggt mit:
  • Zeal & Ardor – Devil Is Fine

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1607385 Man stelle sich vor, wie Tarantinos Django auf der Bühne eine Ziege schlachtet, während im Hintergrund hypnotisierende Sklavengesänge und kreischende Gitarren ertönen. Und wie schließlich der rhythmische, satanische Gesang unheilvollem norwegischen Black Metal Platz macht. Diese brisante Mischung, die bereits seit April 2016 in den USA für allerlei Aufsehen sorgt, ist das Werk von Zeal & Ardor. Das Debütalbum “Devil Is Fine”, das am 24. Februar 2017 via MVKA Records erscheinen wird, liegt musikalisch zwischen Black Metal, Gospel, Mississippi-Delta-Blues und einer Prise Psychedelic, Jazz und Elektronik. Zeal & Ardor ist die Idee des schweiz-amerikanischen Musikers Manuel Gagneux, der mit seinem fulminanten Debütalbum eine einzigartige Fusion aus Mississippi-Delta-Blues und Black Metal kreiert.

    – CD: Digipak
    – LP: 180g heavyweight Vinyl Erhältlich ab 24.02.2017

    Getaggt mit:
  • Zeal & Ardor – Devil Is Fine (Limited Picture Disc Edtion)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1607387 Limitierte Picture Disc – 250 EH für D/AT!

    Manuel Gagneux alias Zeal & Ardor fusioniert auf “Devil Is Fine” Gospel, Blues und Black Metal auf einzigartige Weise und liefert uns eines der spannendsten Alben des noch jungen Jahres!

    Man stelle sich vor wie Tarantinos Django auf der Bühne eine Ziege schlachtet während im Hintergrund hypnotisierende Sklavengesänge und kreischende Gitarren ertönen. Und wie schließlich der rhythmische, satanische Gesang, unheilvollem norwegischen Black Metal Platz macht. Diese brisante Mischung, die bereits seit April 2016 in den USA für allerlei Aufsehen sorgt, ist das Werk von Zeal & Ardor.

    Das Debütalbum ‘Devil Is Fine’, das am 24. Februar 2017 via MVKA Records erscheinen wird liegt musikalisch zwischen Black Metal, Mississippi-Delta-Blues und einer Prise Psychedelic, Jazz und Elektronik.

    Zeal & Ardor ist die Idee des schweiz-amerikanischen Musikers Manuel Gagneux der mit seinem fulminaten Debütalbum eine einzigartige Fusion aus Mississippi-Delta-Blues und Black Metal kreiert.

    TRACKLISTING:

    SIDE 1:

    Devil Is Fine
    In Ashes
    Sacrilegium I
    Come On Down

    SIDE 2:

    Children’s Summon
    Sacrilegium II
    Blood In The River
    What Is A Killer Like You Gonna Do Here?
    Sacrilegium III

    Erhältlich ab 10.03.2017

    Getaggt mit:
  • Sarah Blasko

    Sektion: Features

    Sarah BlaskoIn Australien längst ein gefeierter Star, dürfen wir uns nun auch hierzulande auf Sarah Blasko freuen. Ihr aktuelles und mittlerweile fünftes Werk “Eternal Return” kletterte Down-Under direkt auf #6 der Albumcharts. Mit “Eternal Return” legt Sarah Blasko, wie sie selbst gesteht, ein “love album” vor und führt weiter aus: “it’s from personal experience”. So können wir auf ein authentisches Album gespannt sein. Die Texte sind entwaffnend einfach. Worte sind auf ein Minimum reduziert, wirken nahezu Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Die Australierin Sarah Blasko mit ihrem neuen Hit-Album “Eternal Return”

    Sektion: News

    Sarah BlaskoIn Australien längst ein gefeierter Star, dürfen wir uns nun auch hierzulande auf Sarah Blasko freuen. Ihr aktuelles und mittlerweile fünftes Werk “Eternal Return” kletterte Down-Under direkt auf #6 der Albumcharts. Mit “Eternal Return” legt Sarah Blasko, wie sie selbst gesteht, ein “love album” vor und führt weiter aus: “it’s from personal experience”. So können wir auf Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,

Sektionen