Suche nach “MVKA” — 18 Treffer

  • Caravan Palace – Chronologic (MVKA)

    Sektion: Highlights

    Caravan PalaceDie Pariser Formation Caravan Palace melden sich mit ihrem bis dato ambitioniertesten Album zurück. Auf “Chronologic” gelingt ihnen der Spagat zwischen Pop, Electronic und Swing vorzüglich. Vier Jahre nach ihrem letzten Studioalbum tauchen Caravan Palace mit ihrem neuen, klangexplosiven und exzellenten Album aus ihrem unterirdischen Pariser Studio auf. Inklusive der Smash-Singles “Miracle”, “About You” feat. Charles X Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Bokassa – Crimson Riders (MVKA)

    Sektion: Highlights

    BokassaDas norwegische Rock-Trio Bokassa veröffentlicht sein neues Album “Crimson Riders”. Bokassa begleiten außerdem Metallica als Support auf ihrer diesjährigen Europa-Tournee mit über 25 Konzerten. Bokassa fusionieren in ihrer einzigartigen Weise Stoner-Rock-Riffs mit Punk und Hardcore. Ihr Debütalbum 2017, “Divide & Conquer”, wurde von Kritikern auf der ganzen Welt gelobt. Metal Hammer UK feierte das Album als eines der besten Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Zeal & Ardor – Live In London (MVKA)

    Sektion: Highlights

    Zeal & ArdorMit “Baphomet” teilen die Black Metal-Blues-Alchemisten Zeal & Ardor die erste Kostprobe aus ihrem kommenden Live-Album “Live In London”. Mit vier bisher unveröffentlichten Tracks und insgesamt 22 erstklassigen Mitschnitten ist “Live In London” das bisher erste Live-Album der Band, das im Rahmen ihrer Headline-Show im Electric Ballroom in der Themse-Metropole im Dezember letzten Jahres aufgenommen wurde. Neben den digitalen Formaten Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Zeal & Ardor – Stranger Fruit (MVKA)

    Sektion: Highlights

    Zeal & ArdorDurch das Mischen von Blues, Gospel und Soul mit harter Musik eröffnete sich für Manuel Gagneux alias Zeal & Ardor eine Welt voller Möglichkeiten. Ursprünglich gedacht als Ein-Mann-Versuch, hat das immense Interesse und viele Lob der Kritiker für Zeal & Ardor und dem Debüt-Album “Devil Is Fine” dafür gesorgt, dass das Projekt zu einer vollwertigen und international tourenden Band heranwuchs. Nach monatelanger Abschottung, um an neuen Songs für Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Zeal & Ardor – Devil Is Fine (MVKA)

    Sektion: Highlights

    Zeal & ArdorManuel Gagneux alias Zeal & Ardor fusioniert auf “Devil Is Fine” Gospel, Blues und Black Metal auf einzigartige Weise und liefert uns eines der spannendsten Alben des noch jungen Jahres! Man stelle sich vor, wie Tarantinos Django auf der Bühne eine Ziege schlachtet, während im Hintergrund hypnotisierende Sklavengesänge und kreischende Gitarren ertönen. Und wie schließlich der rhythmische, satanische Gesang unheilvollem Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Sarah Blasko – Eternal Return (MVKA)

    Sektion: Highlights

    Sarah BlaskoIn Australien längst ein gefeierter Star, dürfen wir uns nun auch hierzulande auf Sarah Blasko freuen. Ihr aktuelles und mittlerweile fünftes Werk “Eternal Return” kletterte Down-Under direkt auf #6 der Albumcharts. Mit “Eternal Return” legt Sarah Blasko, wie sie selbst gesteht, ein “love album” vor und führt weiter aus: “it’s from personal experience”. So können wir auf ein authentisches Album gespannt sein. Die Texte sind entwaffnend Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Neues Album der Pariser Formation Caravan Palace

    Sektion: News

    Caravan PalaceDie Pariser Formation Caravan Palace melden sich mit ihrem bis dato ambitioniertesten Album zurück. Auf “Chronologic” gelingt ihnen der Spagat zwischen Pop, Electronic und Swing vorzüglich. Vier Jahre nach ihrem letzten Studioalbum tauchen Caravan Palace mit ihrem neuen, klangexplosiven und exzellenten Album aus ihrem unterirdischen Pariser Studio auf. Inklusive der Smash-Singles “Miracle”, “About You” feat. Charles X, “Plume” und “Supersonics” Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Bokassa

    Sektion: Tourdates

    22.11.2019 Hamburg, Bahnhof St. Pauli
    23.11.2019 Berlin, Privatclub
    30.11.2019 München, Backstage Club
    01.12.2019 Wiesbaden, Schlachthof
    15.12.2019 Saarbrücken, Garage
    16.12.2019 Dortmund, FZW

    mvka.net

    Getaggt mit: , ,
  • Zeal & Ardor veröffentlichen ihr Live-Album “Live In London”

    Sektion: News

    Zeal & ArdorMit “Baphomet” teilen die Black Metal-Blues-Alchemisten Zeal & Ardor die erste Kostprobe aus ihrem kommenden Live-Album “Live In London”. Mit vier bisher unveröffentlichten Tracks und insgesamt 22 erstklassigen Mitschnitten ist “Live In London” das bisher erste Live-Album der Band, das im Rahmen ihrer Headline-Show im Electric Ballroom in der Themse-Metropole im Dezember letzten Jahres aufgenommen wurde. Neben den Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Zeal & Ardor – Live In London (Heavyweight White 2LP)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1623683 Mit "Baphomet" teilen die Black-Metal-Blues-Alchemisten Zeal & Ardor die erste Kostprobe aus ihrem kommenden Live-Album "Live In London", das Ende März via MVKA erscheinen wird.

    Mit vier bisher unveröffentlichten Tracks und insgesamt 22 erstklassigen Mitschnitten ist "Live In London" das bisher erste Live-Album der Band, das im Rahmen ihrer Headline-Show im Electric Ballroom in der Themse-Metropole im Dezember letzten Jahres aufgenommen
    wurde. Neben den digitalen Formaten und der CD wird es zudem ein 2LP als weißes 180 Gramm-Doppelvinyl geben. "We Never Fall", "Hold Your Head Low", "Cut Me" und "Baphomet" sind die Titel der bisher unveröffentlichten Songs. Darüber hinaus besteht das Set aus ihren bereits veröffentlichten Studioalben "Devil Is Fine" sowie dem 2018er "Stranger Fruit" Album. Hochgelobt von Medien wie etwa dem Rolling Stone, Metal Hammer und Noisey, betitelte sogar der renommierte Guardian Zeal & Ardor als "außergewöhnlich und brilliant". Zudem tauchte "Stranger Fruit" völlig zu Recht in zahlreichen Bestenlisten des vergangenen Jahres auf.

    Frontmann Manuel Gagneux beschreibt das Ergebnis von "Live In London" selbst wie folgt: Wir sind sehr stolz auf unseren Auftritt und veröffentlichen deshalb die gesamte Show mit unserem kompletten Katalog an Songs. Kurt Ballou übernahm den Mix und Alan Douches das Master, was aus diesen 80 Minuten eine komplette Einheit werden ließ. Wir sind wirklich begeistert vom Ergebnis und können es kaum abwarten, es auf euch loszulassen!

    Erhältlich ab 22.03.2019 Getaggt mit:
  • Zeal & Ardor

    Sektion: Features

    Zeal & ArdorDurch das Mischen von Blues, Gospel und Soul mit harter Musik eröffnete sich für Manuel Gagneux alias Zeal & Ardor eine Welt voller Möglichkeiten. Ursprünglich gedacht als Ein-Mann-Versuch, hat das immense Interesse und viele Lob der Kritiker für Zeal & Ardor und dem Debüt-Album “Devil Is Fine” dafür gesorgt, dass das Projekt zu einer vollwertigen und international tourenden Band heranwuchs. Nach monatelanger Abschottung, um an neuen Songs für “Stranger Fruit” zu arbeiten, begab sich Gagneux mit dem Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • “Stranger Fruit” heißt das brandneue Studioalbum der Rocksensation Zeal & Ardor

    Sektion: News

    Zeal & ArdorDurch das Mischen von Blues, Gospel und Soul mit harter Musik eröffnete sich für Manuel Gagneux alias Zeal & Ardor eine Welt voller Möglichkeiten. Ursprünglich gedacht als Ein-Mann-Versuch, hat das immense Interesse und viele Lob der Kritiker für Zeal & Ardor und dem Debüt-Album “Devil Is Fine” dafür gesorgt, dass das Projekt zu einer vollwertigen und Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,

Sektionen