Suche nach “PAMPA RECORDS” — 32 Treffer

  • Sophia Kennedy – Sophia Kennedy (Pampa Records)

    Sektion: Highlights

    Sophia KennedyVorhang auf für das fantastische Debütalbum von Sophia Kennedy! Sophia Kennedy wuchs in Baltimore, USA auf und zog für ihr Filmstudium nach Hamburg. Auf der Single “Angel Lagoon” kooperierte sie bereits 2013 mit Carsten “Erobique” Meier und veröffentlichte den Track via Staatsakt. In ihren elf Liedern auf dem gleichnamigen Debütalbum reist sie vom Doo-wop zum Dubstep, vom klassischen Crooning bis zum stoßgehechelten R’n’B, von Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • DJ Koze Pres. – Pampa Vol. 1 (Pampa Records)

    Sektion: Highlights

    Pampa Vol. 1DJ Koze pres. Pampa Vol. 1 – neunzehn exklusive Tracks eigens für die erste Compilation auf dem renommierten Label Pampa Records produziert! “Wir haben über eineinhalb Jahre unsere sehr geschätzten Pampa Freunde und Künstler gebeten, ihre bestmöglichen Exklusivstücke für die Compilation zusammenzutragen. Stücke, die alle komplett unterschiedlich sind, aber sich alle durch ihre Originalität, Beseeltheit und Liebe zum Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • DJ Koze – Reincarnations Part 2 (Pampa Records)

    Sektion: Highlights

    DJ KozeParallel zu den gefeierten Solo-Alben “Kosi Comes Around” (2005), “Wo die Rammelwolle fliegt” (als Adolf Noise, 2005) und “Amygdala” (2013) sind es vor allem seine Remixe, mit denen DJ Koze wie kein anderer Produzent elektronischer Musik immer wieder neue Standards setzt. Seine musikalischen und erzählerischen Fähigkeiten scheinen immer dann noch ein Stück heller zu leuchten, wenn er seine ganze Liebe und Leidenschaft in Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • DJ Koze – Kosi Comes Around (Pampa Records)

    Sektion: Highlights

    DJ KozeDer Klassiker ist zurück! “Kosi Comes Around”, DJ Kozes erstes reines Soloalbum, ist da, um der Welt den Kopf zu waschen. Das klingt drastisch, entspricht aber durchaus den Tatsachen. Denn Stefan Kozalla ist ein Revolutionär. Niemand sonst lädt den Wahnsinn mit soviel Wärme auf. Das lässt da weiter hoffen, wo Vogelsträusse sonst Hochkonjunktur haben. Denn wo ein Koze ist, da ist Verheißung, da gibt es “neue Lügen” en Masse. Da wird Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • DJ Koze – Amygdala (Pampa Records)

    Sektion: Highlights

    DJ KozeGanze acht Jahre musste die Welt auf DJ Kozes neues Meisterwerk mit dem Titel “Amygdala” warten. Herausgekommen ist ein unwirklicher 78-minütiger Spaziergang durch Kozes Kopf mit so noch nicht gehörten Stimmungen, Intensitäten, Sounds und Szenen. Ein gefühltes Doppel-Album, welches wieder und wieder zum Umdrehen und Wechsels der Schallplatten auffordert. “Amygdala” verblüfft durch Musikalität, Deepness, Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Robag Wruhme – Olgamikks (Pampa Records)

    Sektion: Highlights

    Robag WruhmeNach dem letztjährigen Meilenstein “Thora Vukk”, das u.a. Album des Jahres in der De:Bug war, meldet sich Robag Wruhme mit einer herrausragenden Werkschau seiner Remixarbeiten inkl. zwei brandneuer, unveröffentlichter Tracks zurück. Benannt nach dem Bungalowdorf Olganitz, dem Ort an dem das legendäre Nachtdigital Festival Jahr für Jahr stattfindet und Robag Wruhme in 2011 ein bewegendes DJ-Set Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , , ,
  • Ada – Meine Zarten Pfoten (Pampa Records)

    Sektion: Highlights

    Alle sind verzaubert von den verträumten Melodien, die Ada über ihre locker dahinhüpfenden Grooves legt. Mit “Meine Zarten Pfoten” liefert uns Ada ein tolles Sommeralbum mit ganz viel Charme. “Meine zarten Pfoten” ist das Album, auf das alle seit Jahren gewartet haben. Es ist nach “Blondie”, damals via Kompakt veröffentlicht, ihr zweites Album und erscheint auf DJ Kozes angesagtem Pampa Label. Im weitesten Sinne ist es Pop mit Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Robag Wruhme – Thora Vukk (Pampa Records)

    Sektion: Highlights

    Robag Wruhmes zweiter Wurf, diesmal auf dem DJ Koze Label Pampa Records! Mit “Thora Vukk” gelingt der einen Hälfte der Wighnomy Brothers eines der emotionalsten und zeitlosesten Elektronikalben des Jahres! In der Pampa weiß man nicht, was einen erwartet. Bei “Thora Vukk” sind ein heller und ein dunkler Fluss ineinander verwoben und so verschieden die beiden Stränge auch sind, so notwendig sind sie füreinander. Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , , ,
  • Neues Album von Robag Wruhme auf dem DJ Koze Label Pampa Records

    Sektion: für Facebook, News

    In der Pampa weiß man nicht, was einen erwartet. Es gibt keine Wegweiser, weil es keinen Weg zu weisen gibt. Vielmehr vertraut man der Inspiration, die das Scharren des Truthahns und der pfeifende Wind in einem wecken. Mit einer solchen Haltung nähern sich Labelmacher DJ Koze und Pampa Acts wie Jackmate oder Isolée der House Music: Es ist eine Begegnung mit Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , , ,
  • Isolée – Well Spent Youth (Pampa Records)

    Sektion: Highlights

    Das Warten hat ein Ende! Sechs Jahre nach der Veröffentlichung von “We Are Monster” präsentiert Isolée sein brandneues Album auf DJ Kozes Label Pampa Records. Und wieder einmal macht Rajko Müller seinem Namen als visionärer Ausnahmeproduzent alle Ehre. Auf “Well Spent Youth” setzt Isolée erneut Maßstäbe und liefert uns ein atemberaubendes Album zwischen House, Techno und Pop ab. Niemand klingt wie Isolée. Nicht mal Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Ein brandneues Isolée-Album auf Pampa Records

    Sektion: News

    Das Warten hat ein Ende! Sechs Jahre nach der Veröffentlichung von “We Are Monster” präsentiert Isolée sein brandneues Album auf DJ Kozes Label Pampa Records. Und wieder einmal macht Rajko Müller seinem Namen als visionärer Ausnahmeproduzent alle Ehre. Auf “Well Spent Youth” setzt Isolée erneut Maßstäbe und liefert uns ein Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , , ,
  • Sophia Kennedy ist das neueste Signing auf DJ Kozes Pampa Label

    Sektion: News

    Sophia KennedyVorhang auf für das fantastische Debütalbum von Sophia Kennedy! Sophia Kennedy wuchs in Baltimore, USA auf und zog für ihr Filmstudium nach Hamburg. Auf der Single “Angel Lagoon” kooperierte sie bereits 2013 mit Carsten “Erobique” Meier und veröffentlichte den Track via Staatsakt. In ihren elf Liedern auf dem gleichnamigen Debütalbum reist sie vom Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,

Sektionen