Suche nach “PEACEFROG” — 14 Treffer

  • Parekh & Singh – Ocean (Peacefrog)

    Sektion: Highlights

    Parekh & SinghDas Dream-Pop-Duo Parekh & Singh aus Kalkutta präsentiert mit seinem Debütalbum “Ocean” einen neuen, frischen Pop-Sound aus Indien. Parekh & Singh, die aussehen wie zwei Büroangestellte mit Krawatte, aber alle Instrumente selbst einspielen (und auch singen), liefern neun wundervolle Pop-Songs ab, die wie ein indischer Sonnenuntergang leuchten. Gekennzeichnet durch ansteckende Melodien, sonnendurchtränkte Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • John Beltran – Ten Days Of Blue (Ltd. Reissue 2LP)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1620661 Limitierte Reissue des erfolgreichsten Album des US-Produzenten John Beltran, eines Klassikers des Ambient-Techno, erschienen im Original 1996 auf Peacefrog. “Ten Days Of Blue” ist ein zeitloses Meisterwerk aus filigranen Strukturen und herzergreifender Romantik, dessen Töne und Rhythmen wie gemalt wirken. Vergleiche mit Tangerine Dream und Kraftwerk blieben entsprechend nicht aus. Erhältlich ab 17.08.2018

    Getaggt mit:
  • Stasis – Circuit Funk (Ltd. Reissue)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1620662 Erste (und limitierte) Reissue der ersten Peacefrog-EP des britischen Techno-Produzenten Steve Pickton aka Stasis (B12 Recordings, Multiplex, Mo Wax Excursions,…) aus 1993. Die 4 Tracks auf “Circuit Funk” zeichnen sich durch grossartige Detroit-Melodien und futuristischen Funk aus und klingen bis heute einzigartig und frisch. Erhältlich ab 07.09.2018

    Getaggt mit:
  • Dan Curtin – The Silicon Dawn (Ltd. Reissue 2LP)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1619670 Reissue des legendären Debütalbums “The Silicon Dawn” des US-Produzenten und heutigen Wahlberliners Dan Curtin, das 1994 auf Peacefrog erschien. In bester Detroit-Manier schaffte es Curtin, Melodien und harmonische Ebenen über komplexe Percussion zu legen, was damals auf innovative Art und Weise die gängige Techno-Norm sprengte. Für das FACT Magazin Grund genug, das Album heute in der Rubrik “The greatest techno albums you’ve never heard” zu führen. Erhältlich ab 20.07.2018

    Getaggt mit:
  • Paul Johnson – Feel The Music (Ltd. Reissue 2LP)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1618721 Vinyl-Reissue des zweiten Peacefrog-Albums der Chicagoer House-Legende Paul Johnson, das 1996 erschienen, zum Meilenstein des 90er House avancierte. “Mit “A Little Suntin Suntin”, “Summer Heat” und “I Wonder Why” enthält es einige der besten House-Klassiker, die die ‘Windy City’ jemals hervorbrachte. Makes you smile while you’re jackin’! Erhältlich ab 01.06.2018

    Getaggt mit:
  • Chris Brann – Deep Fall (Ltd. Reissue 2LP)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1618538 Reissue des Solo-Debütalbums des US-Produzenten Chris Brann, aka Ananda Project und Mitglied der Wamdue Kids/Wamdue Project, mit denen er 1997 den weltweiten Smash-Hit “King Of My Castle” landen konnte. Sein 1997 auf Peacefrog erschienenes Solowerk “Deep Fall” ist eine exquisite Kollektion aus deepem Tech-House und unterschied sich somit von seinen übrigen House-Produktionen. Erhältlich ab 11.05.2018

    Getaggt mit:
  • Stasis – Fromtheoldtothenew (Ltd. Reissue 2LP)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1618537 Reissue des zweiten Albums des britischen Produzenten Steve Pickton aka Stasis, das im Original 1996 auf Peacefrog erschien. Stasis vereint Elemente aus Techno, Funk, HipHop, Dub, Blues und Jazz mit großartigen Detroit-Melodien zu einem intensiven und originellen Amalgam voller Tiefe und Seele. Neben seinen Releases auf Peacefrog veröffentlichte Pickton auf weiteren Kultlabels wie B12 Records, A.R.T., Likemind, Otherworld, Multiplex und Pure Plastic. Erhältlich ab 11.05.2018

    Getaggt mit:
  • Moodymann – Silence In The Secret Garden (Ltd. Reissue CD)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1337857 Reissue des legendären dritten Peacefrog-Albums des Detroiter House-Produzenten Kenny Dixon Jr. aka Moodymann von 2003. “Silence In The Secret Garden” ist ein persönlicher und spiritueller Trip in das Herz und die Seele der Black Music. Vom düsteren Minimalismus des Titeltracks bis zum unwiderstehlichen Funk von “Yesterday’s Party”, dieser Klassiker weiß auch 15 Jahre nach seiner Erstveröffentlichung weiterhin zu überraschen und zu inspirieren. Erhältlich ab 16.02.2018

    Getaggt mit:
  • Moodymann – Mahogany Brown (Ltd. Reissue CD)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1542978 Reissue des legendären ersten Peacefrog-Albums des Detroiter House-Produzenten Kenny Dixon Jr. aka Moodymann von 1998, der anhand Soul, Funk, Gospel und Hip Hop-Produktionstechniken Tracks zwischen entspannten Disco-Dubs und rohen und dirty Tech-House-Tracks kreierte, die ihn zu einem der größten Einflüsse der House Music und allgemein der Black American Music werden ließen.
    Erhältlich ab 23.02.2018

    Getaggt mit:
  • Moodymann – Silence In The Secret Garden (Ltd. Reissue 2LP)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1337856 Reissue des legendären dritten Peacefrog-Albums des Detroiter House-Produzenten Kenny Dixon Jr. aka Moodymann von 2003. “Silence In The Secret Garden” ist ein persönlicher und spiritueller Trip in das Herz und die Seele der Black Music. Vom düsteren Minimalismus des Titeltracks bis zum unwiderstehlichen Funk von “Yesterday’s Party”, dieser Klassiker weiß auch 15 Jahre nach seiner Erstveröffentlichung weiterhin zu überraschen und zu inspirieren. Erhältlich ab 09.02.2018

    Getaggt mit:
  • Apogee (Dan Curtin) – Tales From The 2nd Moon EP (Ltd. Reissue)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1615604 Limitierte Reissue der legendären Apogee-EP von Dan Curtin von 1993 auf Peacefrog, deren komplexe Rhythmen zwischen Detroit Techno und Acid zu Curtins späterem Aushängeschild werden sollten. Erhältlich ab 17.11.2017

    Getaggt mit:
  • Moodyman – Mahogany Brown (2LP Re-issue)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1608202 Reissue des legendären ersten Peacefrog-Albums des Detroiter House-Produzenten Kenny Dixon Jr. aka Moodyman von 1998, der anhand Soul, Funk, Gospel und HipHop-Produktionstechniken Tracks zwischen entspannten Disco-Dubs und rohen und dirty Tech-House-Tracks kreierte, die ihn zu einem der grössten Einflüsse der House Music und allgemein der Black American Music werden liessen. Erhältlich ab 03.02.2017

    Getaggt mit:

Sektionen