Suche nach “RAMPAGE” — 4 Treffer

  • Various – RAMPAGE 2018

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1618034 Das weltgrößte Drum’n’Bass- & Dubstep-Festival ist jetzt auch gleichzeitig ein Record Label: RAMPAGE geht zum Event 2018, das im belgischen Antwerpen mit 30.000 Ravern aus 50 Ländern stattfindet und auf zwei Tage erweitert wurde, mit seiner neuen Compilation an den Start. Diese bringt exklusive Tracks & Remixes von den größten der Großen: Noisia, Turno, Barely Alive, Murdock, Virtual Riot, Rudimental, Maduk, Upgrade, Flux Pavilion, Eptica, Modestep, Sub Focus, Netsky, Chase & Status, The Partysquad, Camo & Krooked, u.v.a. Erhältlich ab 16.03.2018

    Getaggt mit:
  • Various – RAMPAGE 2017 – World Biggest D&B/Dubstep Festival

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1608387 Doppel-CD zum gleichnamigen Festival im belgischen Antwerpen, das sich mit 15.000 Ravern im Vorjahr zum größten D&B/Dubstep-Festival der Welt gemausert hat. 2CD unmixed mit 35 zum größten Teil mit exklusiven Tracks & Mixes von Noisia, Caspa & Rusko, Friction, Netsky, Funtcase, Fox Stevenson, Murdock & Doctrine, Loadstar, Doctor P, Camo & Krooked, Sub Focus, TC & Medrik, u.v.a. Erhältlich ab 17.02.2017

    Getaggt mit:
  • Entombed – To Ride, Shoot Straight And Speak The Truth! (2CD)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1620119 Neuauflage des 1997er Knaller-Albums!
    “Nach längerer Zwangspause melden sich die von vielen bereits totgeglaubten Schweden ENTOMBED endlich auf der Bildfläche zurück. Und schon nach den ersten Songs des neuen Albums hat man das Gefühl, sie wären niemals weg gewesen. Das bedeutet im Klartext, daß der Fünfer genau da anknüpft, wo er mit “Wolverine Blues” aufgehört hat: Death’n’Roll heißt die Devise, die dem Hörer so furchtbar viel Spaß bereitet. Die ultimative Mischung aus Death Metal, Motörhead, Kiss und Punk, mit viel Rotz und Dreck unter den Fingernägeln runtergeholzt. Besonders spaßig sind dabei die vielen kleinen Details wie zum Beispiel das ‘Teenage Rampage’-Zitat, das die Schweden in ‘Parasight’ eingebaut haben. Doch ENTOMBED haben nicht nur einfach das bewährte Erfolgsrezept von “Wolverine Blues” neu aufgegossen. Nein, es gibt auch Experimente wie das bluesige ‘Boats’, die King Crimson-mäßige Nummer ‘Wound’ oder das völlig abgefahrene ‘Mr. Uffe’s Horrorshow’ zu hören. Und ‘Wreckage’ könnte gar aus seligen “Clandestine”-Zeiten stammen. “To Ride, Shoot Straight And Speak The Truth” ist also ein rundum gelungenes Comeback für die einstigen Death Metal-Pioniere. Bleibt zu hoffen, daß sich die Fans noch an ENTOMBED erinnern.” (Rock Hard/F. Albrecht)

    CD1 Original 14 track album remastered

    1. To Ride, Shoot Straight and Speak The Truth 3:10
    2. Like This With The Devil 2:12
    3. Lights Out 3:35
    4. Wound 2:43
    5. They 4:06
    6. Somewhat Peculiar 3:20
    7. DCLXVI 1:43
    8. Parasight 2:49
    9. Damn Deal Done 3:26
    10. Put Me Out 2:23
    11. Just As Sad 1:51
    12. Boats 3:07
    13. Uffe`s Horrorshow 1:19
    14. Wreckage 4:03

    CD2 24 Bonus Tracks made up of demos, rehearsals, rough mixes, alternative mixes, instrumental versions…..all previously unreleased.
    1. Just As Sad (Demo 1994) 2:03
    2. Put Me Out (Demo 1994) 2:27
    3. Like This With The Devil (Demo 1994) 2:28
    4. To Ride, Shoot Straight and Speak The Truth (Demo 1994) 3:15
    5. Damn Deal Done (Instrumental Demo 1994) 3:52
    6. Ms Anthropic (Instrumental Demo 1994) 5:50
    7. To Ride, Shoot Straight and Speak The Truth (Demo 1996) 3:17
    8. Like This With The Devil (Demo 1996) 2:26
    9. Just As Sad (Demo 1996) 2:01
    10. Put Me Out (Demo 1996) 2:28
    11. Somewhat Peculiar (Rehearsal 1996/01/15) 3:41
    12. Boats (Rehearsal 1996/01/15) 3:17
    13. Hollywood Babylon (Rehearsal 1996/01/15) 2:21
    14. Parasight (Rehearsal 1996/01/15) 2:53
    15. They (Rehearsal 1996/01/15)4:24
    16. Boats (Rough Mix 1996) 3:27
    17. Parasight (Rough Mix 1996) 2:45
    18. Wreckage (Rough Mix 1996) 4:03
    19. Like This With The Devil (Rough Mix 1996) 2:19
    20. To Ride, Shoot Straight and Speak The Truth (Rough Mix 1996) 3:08
    21. Somewhat Peculiar (Rough Mix 1996) 3:30
    22. Wreckage (Mike Fraser Mix 1996) 4:02
    23. Boats (Mike Fraser Mix 1996) 3:15
    24. Damn Deal Done (Live at Hultsfred 1999) 4:06 Erhältlich ab 03.08.2018

    Getaggt mit:
  • Various – Hard Bass 2016 (Be Yourself)

    Sektion: Highlights

    Hard Bass 2016Es ist wieder soweit: Hier kommt das dicke Multi-CD-Package zum gleichnamigen Mega-Event am 23. Januar im GelreDome Stadion in Arnheim an der niederländisch-deutschen Grenze. Vier Silberlinge, randvoll gefüllt mit den neuesten Hardstyles. Über 90 Tracks von den besten Vertretern des Genres. An den Decks niemand Geringeres als die vier Protagonisten Wildstylez (Team Blue), Frontliner (Team Green), Digital Punk (Team Yellow) Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: ,

Sektionen