Suche nach “SECRET” — 57 Treffer

  • Moodymann – Silence In The Secret Garden (Ltd. Reissue CD)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1337857 Reissue des legendären dritten Peacefrog-Albums des Detroiter House-Produzenten Kenny Dixon Jr. aka Moodymann von 2003. “Silence In The Secret Garden” ist ein persönlicher und spiritueller Trip in das Herz und die Seele der Black Music. Vom düsteren Minimalismus des Titeltracks bis zum unwiderstehlichen Funk von “Yesterday’s Party”, dieser Klassiker weiß auch 15 Jahre nach seiner Erstveröffentlichung weiterhin zu überraschen und zu inspirieren. Erhältlich ab 16.02.2018

    Getaggt mit:
  • Moodymann – Silence In The Secret Garden (Ltd. Reissue 2LP)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1337856 Reissue des legendären dritten Peacefrog-Albums des Detroiter House-Produzenten Kenny Dixon Jr. aka Moodymann von 2003. “Silence In The Secret Garden” ist ein persönlicher und spiritueller Trip in das Herz und die Seele der Black Music. Vom düsteren Minimalismus des Titeltracks bis zum unwiderstehlichen Funk von “Yesterday’s Party”, dieser Klassiker weiß auch 15 Jahre nach seiner Erstveröffentlichung weiterhin zu überraschen und zu inspirieren. Erhältlich ab 09.02.2018

    Getaggt mit:
  • The Barr Brothers – Queens Of The Breakers (Secret City)

    Sektion: Highlights

    The Barr BrothersThe Barr Brothers melden sich mit ihrem dritten Album “Queens Of The Breakers” zurück! The Barr Brothers haben sich zu einer der führenden Americana-Bands entwickelt und präsentieren mit “Queens Of The Breakers” ihr bislang ausgereiftestes Album. Das Werk umfasst elf wundervolle Songs mit hypnotischem Flow und einem thematischen, roten Faden, nämlich die elementare Kraft von Reflektion, Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Basia Bulat – Good Advice (Secret City)

    Sektion: Highlights

    Basia Bulat“Good Advice” ist das vierte Album der prämierten kanadischen Singer/Songwriterin Basia Bulat, produziert von ihrem Freund und Kollaborateur Jim James (My Morning Jacket). Im Gegensatz zur Reduziertheit ihrer Vorgänger lässt sich Basia diesmal von Schlagzeug, Bass, E-Gitarre und Keyboards begleiten. Neben Jim James, der auch mehrere Instrumente einspielte, waren auch weitere Gastmusiker aus Lousville, darunter Mitglieder Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Damien Jurado – In The Shape Of A Storm (Loose Music)

    Sektion: Highlights

    Damien JuradoNach Veröffentlichungen auf Labels wie Secretly Canadian und Sub Pop, released der amerikanische Singer/Songwriter Damien Jurado sein neues Studioalbum “In The Shape Of A Storm” via Loose Music. Seit mehr als zwei Jahrzehnten singt Jurado Folksongs, die voller prophetischer Phantasie sind. Ob er Balladen über Mörder, verwundete Liebhaber, UFO-Kulte oder ja, die Phantome Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Damien Jurado – In The Shape Of A Storm (Heavyweight LP+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1623764 Nach Veröffentlichungen auf Labels wie Secretly Canadian und Sub Pop released der amerikanische Singer/Songwriter Damien Jurado sein neues Studioalbum "In The Shape Of A Storm" via Loose Music!

    Seit mehr als zwei Jahrzehnten singt Jurado Folksongs, die voller prophetischer Phantasie sind. Ob er Balladen über Mörder, verwundete Liebhaber, UFO-Kulte oder ja, die Phantome von verstorbenen Freunden besingt, oder unheimliche Vorhersagen, das Gefühl, dass er etwas erahnt, das kurz vor dem Scheitern steht. Er schrieb seine letzte Platte, "The Horizon Just Laughed" (von 2018), als Abschiedsbrief an sein Haus in Seattle, Washington, bevor er sich überhaupt entschieden hatte, von dort ins sonnige Los Angeles zu gehen. Und während er die zehn Songs von "In the Shape Of A Storm" Monate vor dem Tod seines langjährigen Mitmusikers und engen Freundes Richard Swift aufgenommen hat, ist es kein Zufall, dass Swifts Tod über dem Album schwebt. "Seine Abwesenheit ist bei diesem Album sehr spürbar", sagt Jurado. Auf "In The Shape Of A Storm" gibt es nur Jurados Stimme, Akustikgitarre und gelegentliche Begleitung von Josh Gordon, der eine hochgestimmte Gitarre im Nashville-Stil spielt und ihren Klang geheimnisvoll und himmlisch macht. Damien Jurados Diskographie ist gefüllt mit Songs, die als Miniaturfilme geschrieben sind, filmischen Vignetten, die die Menschen einfangen, die Orte, von denen sie kommen, und wohin sie gehen. "In the Shape of a Storm" ist sein erstes Schwarz-Weiß-Bild. Es ist sowohl eine Momentaufnahme von zwei Stunden in einem kalifornischen Aufnahmestudio als auch ein Dokument über 19 Jahre und ein Leben in der Musik. Erhältlich ab 12.04.2019 Getaggt mit:
  • Denis Horvat – Picture: Denis Horvat (2×12”+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1623872 Diynamic setzt - nach Lehar, Karmon, Undercatt und Moscoman - seine "Picture" 2x12" Serie mit dem dänisch-kroatischen Produzenten Denis Horvat fort. Dieser demonstriert auf 6 Tracks die zahlreichen Facetten seiner Produktionsskills, die von hochenergetischen Nightlife-Hymnen bis zu mehr melancholischen Electronic-Balladen reichen und sich sowohl für Zuhause als auch für den Club eignen. Nach Releases auf Aeon, Audiomatique, Afterlife und seinem Beitrag zu Innervisions "Secret Weapons #8" Ausgabe ein weiteres Highlight in der Karriere des begabten Künstlers. Erhältlich ab 29.03.2019 Getaggt mit:
  • Crossfade – Carousel

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1622808 Nach dem Erfolg der ersten beiden Alben "White On Blue" und "Secret Love" veröffentlichen Crossfade aus Schweden nun eine Trilogie, beginnend mit "Carousel". Herausgekommen ist ein tolles Rock-Album, das den charakteristischen Klang von Crossfade mit würzigen Zutaten von Toto, Steely Dan und den Eagles zu kombinieren weiß. Gemastered von Tony Cousins (Peter Gabriel), und das Artwork stammt von Steven Knee (David Gilmore). Erhältlich ab 15.03.2019 Getaggt mit:
  • Crossfade – Carousel (LP/180g)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1622809 Nach dem Erfolg der ersten beiden Alben "White on blue" und "Secret Love" veröffentlichen Crossfade aus Schweden nun eine Trilogie, beginnend mit "Carousel".
    Herausgekommen ist ein tolles Rockalbum, das den charkateristischen Klang von Crossfade mit würzigen Zutaten von Toto, Steely Dan und den Eagles zu kombinieren weiss.
    Gemastered von Tony Cousins (Peter Gabriel) und das Artwork stammt von Steven Knee (David Gilmore). Erhältlich ab 15.03.2019 Getaggt mit:
  • Skunk Anansie – 25LIVEAT25 (Boogooyamma)

    Sektion: Highlights

    Skunk AnansieDie ikonischen Skunk Anansie zelebrieren ihren 25-jährigen, beispiellosen Einfluss mit dem neuen Live-Album “25LIVE@25”, einer Karriere umspannenden Kollektion ihrer unvergleichlichen Live-Präsenz. Ihre berauschenden Live-Shows fegen wie ein Hurrikan voller Energie, Noise und Persönlichkeit über die Köpfe des Publikums hinweg, dem man sich nicht entziehen kann. Gegründet 1994, durchbrach die Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Skunk Anansie

    Sektion: Features

    Skunk AnansieDie ikonischen Skunk Anansie zelebrieren ihren 25-jährigen, beispiellosen Einfluss mit dem neuen Live-Album “25LIVE@25”, einer Karriere umspannenden Kollektion ihrer unvergleichlichen Live-Präsenz. Ihre berauschenden Live-Shows fegen wie ein Hurrikan voller Energie, Noise und Persönlichkeit über die Köpfe des Publikums hinweg, dem man sich nicht entziehen kann. Gegründet 1994, durchbrach die Band von Anfang das Britpop-Schema von weißen, 20-jährigen Männern mit Gitarre und verkörperte in Sachen Rasse, Geschlecht, Sexualität, kulturellen und musikalischen Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Astrophobos – Malice Of Antiquity (Digipak)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1622964 "Malice of Antiquity", das lang erwartete zweite Album der schwedischen Black Metal Band Astrophobos, erscheint via Triumvirate Records. Mit der Veröffentlichung ihrer Debüt-EP "Arcane Secrets" im Jahr 2010 machten sich Astrophobos schnell einen Namen mit ihrem wilden, aber melodischen Black Metal Stil. Nach ihrem von der Kritik gefeierten Album "Remnants of Forgotten Horrors" (2014) sind Astrophobos nun mit ihrem bisher vielfältigsten und dynamischsten Output zurück, gemischt und gemastert von Marco Mastrobueno (Fleshgod Apocalypse, Hour Of Penance). Das Cover-Artwork wurde vom amerikanischen Künstler Scott Buoncristiano (Mastodon, Swans, Melvins) entworfen. Erhältlich ab 18.01.2019 Getaggt mit:

Sektionen