Suche nach “SECRET CITY” — 13 Treffer

  • The Barr Brothers – Queens Of The Breakers (Secret City)

    Sektion: Highlights

    The Barr BrothersThe Barr Brothers melden sich mit ihrem dritten Album “Queens Of The Breakers” zurück! The Barr Brothers haben sich zu einer der führenden Americana-Bands entwickelt und präsentieren mit “Queens Of The Breakers” ihr bislang ausgereiftestes Album. Das Werk umfasst elf wundervolle Songs mit hypnotischem Flow und einem thematischen, roten Faden, nämlich die elementare Kraft von Reflektion, Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Basia Bulat – Good Advice (Secret City)

    Sektion: Highlights

    Basia Bulat“Good Advice” ist das vierte Album der prämierten kanadischen Singer/Songwriterin Basia Bulat, produziert von ihrem Freund und Kollaborateur Jim James (My Morning Jacket). Im Gegensatz zur Reduziertheit ihrer Vorgänger lässt sich Basia diesmal von Schlagzeug, Bass, E-Gitarre und Keyboards begleiten. Neben Jim James, der auch mehrere Instrumente einspielte, waren auch weitere Gastmusiker aus Lousville, darunter Mitglieder Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Alexandra Streliski – INSCAPE (Deluxe Milky Clear LP+MP3+Poster)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1619766 Secret City präsentiert das exzellente neue Studioalbum der in Kanada lebenden Neoklassik-Pianistin Alexandra Streliski, bekannt für ihr Debütalbum "Pianoscope" (2010) sowie ihre Soundtrack-Beiträge für Hollywood-Produktionen wie "Dallas Byers Club" (2013), "Demolition" (2016) und der HBO-Serie "Big Little Lies" (2017). Inspiriert von renommierten Komponisten wie Zimmer, Glass, Nyman, Chopin oder Satie, ist Streliskis neoklassizistischer Ansatz modern, aufrichtig und frei von jeglichen Konventionen. Die LP erscheint in limitierter Auflage auf milchig-klarem Vinyl, läuft auf audiophilen 45prm und enthält zusätzlich ein doppelseitiges Poster und einen Downloadcode. Erhältlich ab 05.10.2018 Getaggt mit:
  • Alexandra Streliski – Pianoscope

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1620848 Parallel zu ihrem neuen Album "INSCAPE" veröffentlicht Secret City nun auch das Debütalbum der in Kanada lebenden Neoklassik-Pianistin Alexandra Streliski erstmals für die breite Öffentlichkeit neu, das 2010 in einer sehr kleinen CD-Auflage im Eigenvertrieb der Künstlerin erschien, und jetzt erstmals auch auf Vinyl erhältlich wird. Nach "Pianoscope" (2010) komponierte Alexandra Streliski Soundtrack-Beiträge für Hollywood-Produktionen wie "Dallas Byers Club" (2013), "Demolition" (2016) und die HBO-Serie "Big Little Lies" (2017). Erhältlich ab 23.11.2018 Getaggt mit:
  • Alexandra Streliski – Pianoscope (LP+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1620850 Parallel zu ihrem neuen Album "INSCAPE" veröffentlicht Secret City nun auch das Debütalbum der in Kanada lebenden Neoklassik-Pianistin Alexandra Streliski erstmals für die breite Öffentlichkeit neu, das 2010 in einer sehr kleinen CD-Auflage im Eigenvertrieb der Künstlerin erschien, und jetzt erstmals auch auf Vinyl erhältlich wird. Nach "Pianoscope" (2010) komponierte Alexandra Streliski Soundtrack-Beiträge für Hollywood-Produktionen wie "Dallas Byers Club" (2013), "Demolition" (2016) und die HBO-Serie "Big Little Lies" (2017). Erhältlich ab 05.10.2018 Getaggt mit:
  • Alexandra Streliski – INSCAPE

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1619765 Secret City präsentiert das exzellente neue Studioalbum der in Kanada lebenden Neoklassik-Pianistin Alexandra Streliski, bekannt für ihr Debütalbum "Pianoscope" (2010) sowie ihre Soundtrack-Beiträge für Hollywood-Produktionen wie "Dallas Byers Club" (2013), "Demolition" (2016) und der HBO-Serie "Big Little Lies" (2017). Inspiriert von renommierten Komponisten wie Zimmer, Glass, Nyman, Chopin oder Satie, ist Streliskis neoklassizistischer Ansatz modern, aufrichtig und frei von jeglichen Konventionen.
    Die LP erscheint in limitierter Auflage auf milchig-klarem Vinyl, läuft auf audiophilen 45prm und enthält zusätzlich ein doppelseitiges Poster und einen Downloadcode. Erhältlich ab 05.10.2018 Getaggt mit:
  • Leif Vollebekk – North Americana

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1616556 Nach dem Erfolg seines dritten Albums “Twin Solitude” macht das kanadische Indielabel Secret City nun auch die beiden Vorgänger des kanadischen Singer/Songwriters Leif Vollebekk wieder erhältlich, die 2008 auf Nevado Records (“Inland”) und 2013 auf Outside Music (“North Americana”) erschienen waren. Für Fans von Nick Drake, Jeff Buckley, William Fitzsimmons, Patrick Watson, Joanna Newsom, Devandra Banhardt. Erhältlich ab 01.12.2017

    Getaggt mit:
  • Leif Vollebekk – Inland

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1611000 Nach dem Erfolg seines dritten Albums “Twin Solitude” macht das kanadische Indielabel Secret City nun auch die beiden Vorgänger des kanadischen Singer/Songwriters Leif Vollebekk wieder erhältlich, die 2008 auf Nevado Records (“Inland”) und 2013 auf Outside Music (“North Americana”) erschienen waren. Für Fans von Nick Drake, Jeff Buckley, William Fitzsimmons, Patrick Watson, Joanna Newsom, Devandra Banhardt. Erhältlich ab 25.08.2017

    Getaggt mit:
  • Leif Vollebekk – North Americana

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1611002 Nach dem Erfolg seines dritten Albums “Twin Solitude” macht das kanadische Indielabel Secret City nun auch die beiden Vorgänger des kanadischen Singer/Songwriters Leif Vollebekk wieder erhältlich, die 2008 auf Nevado Records (“Inland”) und 2013 auf Outside Music (“North Americana”) erschienen waren. Für Fans von Nick Drake, Jeff Buckley, William Fitzsimmons, Patrick Watson, Joanna Newsom, Devandra Banhardt. Erhältlich ab 25.08.2017

    Getaggt mit:
  • Leif Vollebekk – North Americana

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1611003 Nach dem Erfolg seines dritten Albums “Twin Solitude” macht das kanadische Indielabel Secret City nun auch die beiden Vorgänger des kanadischen Singer/Songwriters Leif Vollebekk wieder erhältlich, die 2008 auf Nevado Records (“Inland”) und 2013 auf Outside Music (“North Americana”) erschienen waren. Für Fans von Nick Drake, Jeff Buckley, William Fitzsimmons, Patrick Watson, Joanna Newsom, Devandra Banhardt. Erhältlich ab 24.11.2017

    Getaggt mit:
  • Basia Bulat

    Sektion: Features

    Basia Bulat“Good Advice” ist das vierte Album der prämierten kanadischen Singer/Songwriterin Basia Bulat, produziert von ihrem Freund und Kollaborateur Jim James (My Morning Jacket). Im Gegensatz zur Reduziertheit ihrer Vorgänger lässt sich Basia diesmal von Schlagzeug, Bass, E-Gitarre und Keyboards begleiten. Neben Jim James, der auch mehrere Instrumente einspielte, waren auch weitere Gastmusiker aus Lousville, darunter Mitglieder von Houndmouth und Twin Limb plus Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Viertes Album der kanadischen Singer/Songwriterin Basia Bulat

    Sektion: News

    Basia Bulat“Good Advice” ist das vierte Album der prämierten kanadischen Singer/Songwriterin Basia Bulat, produziert von ihrem Freund und Kollaborateur Jim James (My Morning Jacket). Im Gegensatz zur Reduziertheit ihrer Vorgänger lässt sich Basia diesmal von Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,

Sektionen