Suche nach “STUDIO 100” — 43 Treffer

  • Stone Foundation – Everybody, Anyone (100 Percent Records)

    Sektion: Highlights

    Stone FoundationDas britische Soul/Jazz-Kollektiv Stone Foundation gibt sich auf seinem fünften Album funkiger als je zuvor. Die elf neuen Songs auf “Everybody, Anyone” wurden wieder in Paul Wellers Black Barn Studios in Surrey aufgenommen und von den beiden Stone Foundation-Gründern Neil Jones und Neil Sheasby produziert. Selbstverständlich ließ es sich Paul Weller nicht nehmen auch diesmal wieder mitzumischen Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Die Düsseldorfer Band Massendefekt veröffentlicht ihr siebtes Studioalbum

    Sektion: News

    MassendefektDie Düsseldorfer Band Massendefekt erlebt 2018 das wahrscheinlich aufregendste Jahr ihrer Karriere. Das neue, siebte Studioalbum “Pazifik” bringt die Stärken der Band auf den Punkt wie kein Vorgängeralbum. Das Album ist gewohnt schnörkellos, klingt teilweise sogar wieder rauer (“Wo ich Dich finde”), kommt aber auch mit einer selbstbewussten Leichtigkeit und tanzbar wie noch nie daher (“In/die Hölle”). Diese Unbeschwertheit Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Mit “Every Country’s Sun” erscheint endlich das lang erwarte neue Studioalbum von Mogwai

    Sektion: News

    Mogwai1999. 2017. Ein Kreis schließt sich. Der Mogwai Klassiker “Come On Die Young” entstand in Zusammenarbeit mit dem Produzenten Dave Fridmann. Nun – fast zwei Dekaden später – haben sich Mogwai dazu entschlossen, diese wunderbare Kollaboration zu erneuern. Sie reisten nach Cassadaga, New York, um den Nachfolger ihres 2014 erschienenen Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Paul Falk – 1000 Lieder (Kick-Media Music GmbH)

    Sektion: Highlights

    Paul FalkDer Singer/Songwriter Paul Falk ist Musiker durch und durch. Nach ersten musikalischen Schritten mit Vater Dieter und Bruder Max als Trio “Falk & Sons”, Schauspielerei und ersten Solosongs, steht nun Paul Falks erstes selbstkomponiertes Album an! Als Kaiser Karl begeistert er deutschlandweit die Besucher des Erfolgsmusicals “Luther”. Er spielte in “Tatort”, “Alarm für Cobra 11”, “Herzensbrecher”, “Danni Lowinski” und Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Stone Foundation – Street Rituals (100 Percent Records)

    Sektion: Highlights

    Stone FoundationDas siebenköpfige Brit-Soul/Jazz-Kollektiv bewegt sich schon seit jeher in der Tradition der Pasadenas, Style Council, Dexy’s Midnight Runners und der Sixties-Modszene. Mitglieder von Dexy’s, Blow Monkeys und Young Disciples sowie Soul-/Dub-Legenden wie Nolan Porter und Dennis Bovell gaben Gastfeatures, die Band tourte u.a. mit The Specials. Doch mit dem neuen Studioalbum Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • We Are Scientists – Helter Seltzer (100 Percent Records)

    Sektion: Highlights

    We Are ScientistsWe Are Scientists melden sich mit “Helter Seltzer” zurück, dem fünften Studioalbum der Power-Pop-Group aus Brooklyn, New York. Als Produzenten für “Helter Seltzer” konnten We Are Scientists, die Power-Pop-Group aus Brooklyn, New York, ihren ehemaligen Keyboarder Max Hart gewinnen. Max hatte gerade sein dreijähriges Engagement als Keyboarder bei Katy Perry mit dem Auftritt bei Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • We Are Scientists melden sich mit ihrem fünften Studioalbum “Helter Seltzer” zurück

    Sektion: News

    We Are ScientistsAls Produzenten für “Helter Seltzer” konnten We Are Scientists, die Power-Pop-Group aus Brooklyn, New York, ihren ehemaligen Keyboarder Max Hart gewinnen. Max hatte gerade sein dreijähriges Engagement als Keyboarder bei Katy Perry mit dem Auftritt bei der Super Bowl 2015 abgeschlossen. Mit “Helter Seltzer” bekam er ein Album in die Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Brandneues Studioalbum des US-amerikanischen Singer/Songwriters Adam Green

    Sektion: News

    Adam GreenDrei Jahre hat der New Yorker Künstler Adam Green benötigt um sein bisher größtes und faszinierendstes Projekt fertigzustellen: “Aladdin” heißt dieses schillernde Projekt, das multimedial auf verschiedenen Ebenen funktioniert – neben dem Film, der auf seine ganz persönliche Art und Weise die klassische Geschichte aus 1001 Nacht interpretiert Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Kärbholz – Mutmacher (Ltd.7” Picturedisc)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1622100 KÄRBHOLZ ist in aller Munde. Nach dem Top 2 Chart Entry von “Überdosis Leben” in 2017 bereitet sich die Band auf das nächste Studio Album vor. Damit das Warten nicht zu lange dauert – hier vorab 2 neue Songs - einer davon exklusiv für die 7” - produziert von Eike Freese. Eike Freese hat in den letzten 15 Jahren an mehr als 170 Veröffentlichungen mitgewirkt, darunter auch an Alben und DVDs von Deep Purple, Saga, Apocalyptica, Gamma Ray, Eisbrecher, Oomph!, Heaven Shall Burn, Callejon uvm.  Erhältlich ab 14.12.2018 Getaggt mit:
  • Alan Hawkshaw & Brian Bennett – Full Circle

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1621950 Alan Hawkshaw (Piano/Hammond) und Shadow's Schlagzeuger Brian Bennett sind verantwortlich für einige der schicksten, funkysten und begehrtesten Library-Platten, die je in Großbritannien produziert wurden, insbesondere solche, die auf dem legendären KPM-Label aufgenommen wurden. Ihre Arbeit ist heute zum begehrten Ort für Sampling in der Musik geworden. Künstler wie Dilla, Nas und the xx bis hin zu den Milliarden verkauften Kanye & Drake haben Hawkshaws und Bennetts makellose, beatgesteuerte Klanglandschaften für ihren eigenen Gebrauch genutzt. Ihr neues Album, komplettes, ikonisches KPM-Cover, ist eine Rückkehr zum entspannten Jazz-Funk, der Alan und Brian half, ihre Library-Choops zu demonstrieren. Das Album ist der Klassiker Hawkshaw/Bennett. Es schwingt, es groovt, es bewegt sich und begeistert mit einem Flair, das diese beiden über Jahre hinweg perfektioniert haben. Standout-Tracks wie "Hole In One", "In The Clouds", "Interchange", "Oasis", "On The Nile" und "Corcovado" sind keine bloßen Exkursionen in die Nostalgie, denn sie tragen viel geschickte Studioarbeit, für die mancher Produzent den rechten Arm geben würde. Hawkshaws Arrangements lassen Schlagzeug, Gitarre, Bass, Streicher, Hammond, Flöte und Blechbläser elegant um die 12 Originalspuren wirbeln, eine Meisterklasse für Aufnahmen.





    ------------------------------------------------------

    TRACKLISTING
    1.Flying 2.Hole In One 3.Reignited 4.Straight Up 5.Serengeti 6.Open Road 7.In The Clouds 8.Corcovado 9.On The Nile 10.Marrakech 11.Oasis 12.Midnight Jazz

    Be With has worked with the hallowed KPM to re-issue ten of our favourites from across the KPM 1000 Series and the Themes International Music catalogue, currently under KPM stewardship.

    Whether it’s killer soul-funk, sweet jazz-samba, skuzzed-up guitars or accidental Balearic beauty, these records include some of the most innovative work from some of the most talented composers and musicians of the 20th century.

    These records were never readily available, being originally released as a ready-made, affordable alternative to commissioning music for television and radio. Consequentially the originals have been unobtainable for decades by all but the most dedicated collectors.

    The audio for all ten re-issues comes from the original analogue tapes and has been remastered for vinyl by Be With regular Simon Francis. We’ve taken the same care with the sleeves, handing the reproduction duties over to Richard Robinson, the current custodian of KPM’s brand identity. And don’t worry! Those KPM stickers aren’t stuck directly on the sleeves!

    But we didn’t just get a bit giddy and find ourselves re-issuing classic work from Alan Parker, Alan Hawkshaw, Brian Bennett, Nick Ingman, James Clarke, Francis Coppieters, Keith Mansfield, David Snell and John Fiddy. In the middle of the project KPM also asked Be With to be responsible for the vinyl version of Full Circle, an entire LP of new material from Alan Hawkshaw and Brian Bennett. Who were we to refuse.

    So that makes eleven records in total, all released on the 16th of November, and available for pre-order ordering now... Erhältlich ab 23.11.2018 Getaggt mit:
  • The Morlocks – Bring On The Mesmeric Condition (LTD LP+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1620073 LTD Edition!

    The Morlocks veröffentlichen ihr erstes neues Studioalbum seit acht Jahren! Produziert von Detroit Legende Jim Diamond, der bereits für die “White Stripes” und “The Sonics” an den Reglern saß!

    Hound Gawd! Records veröffentlicht am 31. August 2018 mit “Bring On The Mesmeric Condition“ das erste Album seit 8 Jahren der Garagen Rock Legenden “The Morlocks“ international auf Vinyl, als CD und in digitaler Form.

    In der großen Zeit der Sixties-Rivivals zu Beginn der 80er Jahre, als an der US-Westküste junge Bands auftauchten, die räudigen Garagenrock und psychedelischen Pop ebenso neu wie kraftvoll interpretierten, zählten die Morlocks zu den Protagonisten der Garagen-Punk-Szene. Produziert wurde das neue Album von Jim Diamond und featuret Mitglieder von Gravedigger V, Link Wray, Fuzztones u.a..

    KEY SELLING POINTS: 

    – First new album in eight years
    – Features members of Gravedigger V, Link Wray, Fuzztones and others
    – Produced and mixed by Jim Diamond
    – Vinyl includes digital download card
    – Limited edition of 50 (100 units worlwide) copies on violet vinyl
    – Supported by international tour dates and festival gigs
    – Press campaign in DE (Oktober), FR (Fargo Mafia), US (Fly)

    TRACKLISTING:

    Side 1
    1. Bothering Me (2:58)
    2. We Can Get Together (3:14)
    3. Heart Of Darkness (3:54)
    4. No One Rides For Free (3:02)
    5. Down Underground (2:59)

    Side 2
    1. Time To Move (3:46)
    2. One Foot In The Grave (2:39)
    3. High Tide Killer (3:15)
    4. Easy Action (4:06)
    5. You Don’t Know (3:49) Erhältlich ab 31.08.2018

    Getaggt mit:
  • Dirty Projectors

    Sektion: Features

    Dirty ProjectorsDirty Projectors melden sich mit neuem Album zurück. “Lamp Lit Prose” erscheint nur anderthalb Jahre nach dem selbstbetitelten, lezten Album. Man darf es getrost als Yang zum 2017er Yin verstehen. Die dunklen Zeiten des Break-Up-Albums hat Longstreth hinter sich gelassen. Nun herrscht Hoffnung statt das gebrochene Herz. Die Stärke aus der neuen Lebensbalance macht “Lamp Lit Prose” zum wahrscheinlich zugänglichsten Album des Dirty Projectors Kataloges. Songtitel wie “I Feel Energy, I Found It In U” oder “(I Wanna) Feel It All” sprechen für sich. Zurück sind die Gitarren, zurück Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,

Sektionen