Suche nach “TALITRES” — 10 Treffer

  • Motorama – Many Nights (Talitres)

    Sektion: Highlights

    Motorama“Many Nights” ist das fünfte Album der Cold-Wave-Helden Motorama aus der russischen Stadt Rostow am Don. Der Erfolg der Vorgänger-Alben “Poverty” und “Dialogues” führte die Band auf erfolgreiche Tourneen durch Europa und auch Süd-Amerika. Auch in Deutschland haben Motorama für Furore gesorgt. Die Spex schrieb zu “Poverty”: “Motorama machen nichts wesentlich anders als die Vorbilder aus den Achtzigern, aber vieles richtig – und sind damit im Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Flotation Toy Warning – The Machine That Made Us (Talitres)

    Sektion: Highlights

    Flotation Toy WarningDie fünfköpfige Londoner Band Flotation Toy Warning überrascht dreizehn Jahre nach dem Erscheinen ihres Debütalbums nun endlich mit dem zweiten Longplayer “The Machine That Made Us”. Sänger Paul Carter, Ben Clay und Nainesh Shah an Gitarren & Bässen, Drummer Steve Swindon, und Keyboarder Vicky West bedurften schon der Überredungskunst des Labelchefs von Talitres, der Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Motorama – Dialogues (Talitres)

    Sektion: Highlights

    MotoramaNach dem Erfolg des Vorgänger-Albums “Poverty” und der anschließenden Deutschlandtour 2015 erscheint nun mit “Dialogues” das bis dato ambitionierteste Album der Band um Frontmann und Sänger Vladislav Parshin. Für das neue Album haben Motorama die Bandmagie ganz simpel mit einem Portastudio von Tascam eingefangen, ganz ohne Netz und doppelten Boden direkt auf’s Band. Das Ergebnis dieser Selbstbeschränkung Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Emily Jane White – They Moved In Shadow All Together (Talitres)

    Sektion: Highlights

    Emily Jane WhiteAuf ihrem fünften Studioalbum gelingt der Ausnahmekünstlerin ihr bislang spannendstes und auch zugänglichstes Werk. Inspiriert durch den Roman “Outer Dark” von Cormac McCarthy erforschen die elf neuen Songs das Thema Trauma und die Fragmentierung des Selbst, aber auch politische Statements wie in dem Song “The Black Dove” der sich um das Thema Polizeigewalt gegen Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • LAISH – Time Elastic (Digipak)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1617832 “Betörende Liebeslieder” – bescheinigt das britische Mojo Magazine dem neuen Album “Time Elastic” von Laish, alias Danny Green plus Band. Bandleader Green ist ein faszinierender Singer/Songwriter aus Brighton, dessen unwiderstehliche Stimme manchmal an Robert Wyatt erinnert, gepaart mit einem Timbre a lá Kurt Wagner. Über das Vorgänger-Album “Pendulum Swing” urteilte Westzeit “Green und Laish rangieren dank spannender Americana- und Neo-Folk-Einflüssen ganz weit vorne in der Genre Tabelle”, während die Intro schrieb: “Folkmusic – beschwingt – melancholisch – ehrlich”. Für sein zweites Album auf dem französischen Trendsetter-Label Talitres (Motorama, Emily Jane White, The National, Destroyer, Micah P. Hinson, Swell) hat Danny Green den Liebeskummer, der sein letztes Album prägte, überwunden und zu optimistischeren Songs wie “Love is Growing” zurückgefunden, reich instrumentiert und stimmig produziert. Gleichzeitig liefert Green mit dem Titelsong “Time Elastic” auch zwingende Hooklines und sogar eine Uptempo-Nummer, wie die Single “Dance to the Rhythm”, fügt sich perfekt in den Album-Kontext ein.

    “Beguiling songs of love” – Mojo Magazine Erhältlich ab 13.04.2018

    Getaggt mit:
  • LAISH – Time Elastic (LP+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1617834 “Betörende Liebeslieder” – bescheinigt das britische Mojo Magazine dem neuen Album “Time Elastic” von Laish, alias Danny Green plus Band. Bandleader Green ist ein faszinierender Singer/Songwriter aus Brighton, dessen unwiderstehliche Stimme manchmal an Robert Wyatt erinnert, gepaart mit einem Timbre a lá Kurt Wagner. Über das Vorgänger-Album “Pendulum Swing” urteilte Westzeit “Green und Laish rangieren dank spannender Americana- und Neo-Folk-Einflüssen ganz weit vorne in der Genre Tabelle”, während die Intro schrieb: “Folkmusic – beschwingt – melancholisch – ehrlich”. Für sein zweites Album auf dem französischen Trendsetter-Label Talitres (Motorama, Emily Jane White, The National, Destroyer, Micah P. Hinson, Swell) hat Danny Green den Liebeskummer, der sein letztes Album prägte, überwunden und zu optimistischeren Songs wie “Love is Growing” zurückgefunden, reich instrumentiert und stimmig produziert. Gleichzeitig liefert Green mit dem Titelsong “Time Elastic” auch zwingende Hooklines und sogar eine Uptempo-Nummer, wie die Single “Dance to the Rhythm”, fügt sich perfekt in den Album-Kontext ein.

    “Beguiling songs of love” – Mojo Magazine Erhältlich ab 13.04.2018

    Getaggt mit:
  • R. Missing – Unsummering / Mini-Album

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1615628 “Unsummering” ist der Titel der Debüt-EP/Minialbum von R. Missing, der neuesten Entdeckung des französischen Trendsetter Labels Talitres. Das aus New York stammende Duo, bestehend aus Sängerin Sharon Shy und Multi-Instrumentalist Toppy, überrascht mit einer rätselhaften, obskuren Produktion. Zwischen Dark Wave und Dream-Pop siedeln R. Missing ihre sechs Song-Miniaturen an, die Sharon Shys betörender Stimme sämtliche Freiheiten gewähren. Erhältlich ab 10.11.2017

    Getaggt mit:
  • R. Missing – Unsummering (Mini-Album+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1615631 “Unsummering” ist der Titel der Debüt-EP/Minialbum von R. Missing, der neuesten Entdeckung des französischen Trendsetter Labels Talitres. Das aus New York stammende Duo, bestehend aus Sängerin Sharon Shy und Multi-Instrumentalist Toppy, überrascht mit einer rätselhaften, obskuren Produktion. Zwischen Dark Wave und Dream-Pop siedeln R. Missing ihre sechs Song-Miniaturen an, die Sharon Shys betörender Stimme sämtliche Freiheiten gewähren.

    Erhältlich ab 10.11.2017

    Getaggt mit:
  • Will Samson – Welcome Oxygen

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1611491 Ende 2015 erschien mit “Ground Luminosity” sein erstes Album für das französische Talitres Label. Nach diversen Touren, u.a. mit The Album Leaf, erscheint Anfang September endlich sein brandneues viertes Studioalbum. Musikalisch setzt sich “Welcome Oxygen” deutlich von seinen Vorgängern ab, die sich zwischen akustischem Folkpop und elektronischen Sounds bewegten. Auf dem neuen Album stehen Gitarre, Gesang, Keyboards und Streicher-Arrangements im Vordergrund, seinen kreativen Prozess beschreibt Will Samson wie folgt: “I could not quite believe it, but I knew that the more honestly I expressed myself, without feeling the need to cover everything in lots of effects or disguise the lyrics in cryptic words, the more easily new music would appear. The ideas came flooding out in the most natural & cathartic way I had ever experienced.” Herausgekommen ist ein exzellentes Album zwischen Singer/Songwriter, Indie und Pop. Begleitet wird das Album von einer Deutschland-Tournee im Herbst. Erhältlich ab 22.09.2017

    Getaggt mit:
  • Will Samson – Welcome Oxygen (LP+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1611492 Ende 2015 erschien mit “Ground Luminosity” sein erstes Album für das französische Talitres Label. Nach diversen Touren, u.a. mit The Album Leaf, erscheint Anfang September endlich sein brandneues viertes Studioalbum. Musikalisch setzt sich “Welcome Oxygen” deutlich von seinen Vorgängern ab, die sich zwischen akustischem Folkpop und elektronischen Sounds bewegten. Auf dem neuen Album stehen Gitarre, Gesang, Keyboards und Streicher-Arrangements im Vordergrund, seinen kreativen Prozess beschreibt Will Samson wie folgt: “I could not quite believe it, but I knew that the more honestly I expressed myself, without feeling the need to cover everything in lots of effects or disguise the lyrics in cryptic words, the more easily new music would appear. The ideas came flooding out in the most natural & cathartic way I had ever experienced.” Herausgekommen ist ein exzellentes Album zwischen Singer/Songwriter, Indie und Pop. Begleitet wird das Album von einer Deutschland-Tournee im Herbst. Erhältlich ab 22.09.2017

    Getaggt mit:

Sektionen