Suche nach “THRILL JOCKEY” — 42 Treffer

  • The Sea And Cake – Any Day (Thrill Jockey)

    Sektion: Highlights

    The Sea And CakeNeues Album der langjährigen Thrill Jockey-Band The Sea and Cake um Sam Prekop, Archer Prewitt und John McEntire von Tortoise. The Sea And Cake liefern eine erfrischend intime Kollektion von elegant arrangierten Popsongs. Seit über zwei Jahrzehnten und elf Alben haben The Sea And Cake einen ganz eigenen Sound entwickelt, bestehend aus ineinander greifenden Gitarrenmustern, synkopierten Rhythmen und luftigen Melodien. Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Neues Album der langjährigen Thrill Jockey-Band The Sea And Cake

    Sektion: News

    The Sea And CakeThe Sea And Cake liefern eine erfrischend intime Kollektion von elegant arrangierten Popsongs. Seit über zwei Jahrzehnten und elf Alben haben The Sea And Cake einen ganz eigenen Sound entwickelt, bestehend aus ineinander greifenden Gitarrenmustern, synkopierten Rhythmen und luftigen Melodien. Als Meister der Subtilität, haben sie durch winzige Veränderungen in der Textur, ungewöhnliche Ansätze zu Texten und kreativer Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Mouse On Mars – Dimensional People (Thrill Jockey)

    Sektion: Highlights

    Mouse On MarsMouse On Mars, Andi Toma und Jan St. Werner, kehren mit ihrem bisher einfallsreichsten und originellsten Album “Dimensional People” zurück. Das neue Album vereint das Berliner Duo erneut mit Thrill Jockey, für die das Duo bereits drei Alben Anfang der 2000er produzierte. Nach einer Serie von Dancefloor-Veröffentlichungen zeigt “Dimensional People” wie tief Mouse On Mars in ihrer musikalischen Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Dommengang – Love Jail (Thrill Jockey)

    Sektion: Highlights

    DommengangDommengang ist ein in Brooklyn ansässiges Psych-Rock-Trio, angeführt von Gitarrist Sig Wilson (Holy Sons, Castanets, Scout Niblett), Bassist Brian Markham und Schlagzeuger Adam Bulgasem (Mitglieder der Holy Sons Live Band). “Love Jail” wurde von Fucking Champs Gitarrist und Engineer Tim Green im Louder Studio (Joanna Newsom, Wolves in the Throne Room, Fresh & Onlys, Earthless) produziert, nachdem die Band nach Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Arbouretum – Song Of The Rose (Thrill Jockey)

    Sektion: Highlights

    ArbouretumArbouretum wurde vom Sänger und Gitarristen Dave Heumann gebründet und besteht aus dem Bassisten Corey Allender, dem Drummers Brian Carey und Matthew Pierce (Keyboards). Zusammen schaffen sie schon immer einen vollen Sound mit einem beeindruckendem Sinn für Intimität. Auf “Song Of The Rose” hat es die Band aus Baltimore geschafft, mit durchdachten Gesangsmelodien und Gitarrensoli, die sich gerne mal in Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Helen Money – Become Zero (Thrill Jockey)

    Sektion: Highlights

    Helen MoneyAlison Chesley alias Helen Money veröffentlicht mit ihrem fünften Soloalbum “Become Zero” erstmalig auf Thill Jockey. Die seit den 90ern in Studios aktive Cellistin aus Los Angeles, die bereits für Alben unter anderem von Broken Social Scene, Anthrax und Russian Circles aufgenommen hatte. Sie war zuvor Mitglied bei Poi Dog Pondering, Strings Of Consciousness und Verbow und tourte bereits mit Shellac, Neurosis, Sleep, Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Rhyton – Redshift (Thrill Jockey)

    Sektion: Highlights

    RhytonDas psychedelische Improvisations- und Experimentalmusik-Trio aus Brooklyn, bestehend aus Dave Shuford (D. Charles Speer & The Helix, No Neck Blues Band), Jimy SeiTang (Psychic Ills, Stygian Stride) und Rob Smith (Pigeons), nimmt ursprüngliche Formen von Musik, Instrumentierung und Tonleitern von Musiktraditionen aus dem Mittleren Osten und Griechenlands und integriert sie in den Kontext von improvisiertem Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Sumac – What One Becomes (Thrill Jockey)

    Sektion: Highlights

    SumacSumac sind Aaron Turner (ISIS, Old Man Gloom), Nick Yasyshyn (Baptists) und Brian Cook (Russian Circles, Botch, These Arms Are Snakes). Bei dieser Konstellation von Musikern sollten sich schon bei einigen Leuten die Nackenhaare vor Aufregung aufstellen. “What One Becomes” ist bereits das zweite Album, auf dem die drei ihre musikalischen Manöver zwischen Chaos und Kontrolle zelebrieren. Auf dem Albumdebüt “The Deal” zeigte Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • BEAST – Ens (LP+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1621451 On November 9th, 2018, Koen Holkamp (of Mountains) will
    release his Thrill Jockey debut as BEAST, entitled Ens. Crafted
    leading up to and after the birth of Koen’s frst child, Ens is a
    profoundly intimate and heartfelt journey into the composer’s
    psyche. BEAST reins in his sprawling sound with new resolve,
    crafting tightly constructed pieces of engaging and ecstatic beauty.
    BEAST’s initial releases simply titled Vol 1 & Vol 2 were
    performance-centric limited editions and were directly linked
    to a series of visual environments Holtkamp created with 3D
    laser projections. As a purely studio project, Ens takes on a more
    precise and contemplative approach, utilizing fnely tuned virtual
    instruments to create a wealth of beautiful, idyllic textures. The
    simple beauty of Holtkamp’s music explains the recent surge
    in interest of both his solo material and Mountains’ albums, via
    popular ambient and electronic playlists.
    As BEAST, Holtkamp has nimbly altered his process of creating
    dense, immersive music. Ens stands as not only the culmination
    of his newfound methods, but also a deeply personal moment. In
    crafting the graceful and passionate sonic tapestries into compact
    compositions, BEAST’s Ens masterfully melds the earthbound and
    the ethereal.

    TRACK LISTING:
    1. Paprika Shorts
    2. Color Feel
    3. Boketto
    4. Edb
    5. Staren
    6. Miniature
    7. For Otto

    SALES POINTS
    BEAST is Koen Holtkamp of Mountains, his duo with
    fellow Thrill Jockey Artist, Brendan Anderegg
    Ens is Beast’s Thrill Jockey debut, a visually inspired
    ensemble of rhythmic, electronic pieces
    Beast previous LPs Vol 1 and Vol 2 were extremely limited
    and quickly sold out
    LP version pressed on virgin vinyl and packaged with free
    download coupon.
    CD version packaged in mini-LP style envelope.
    “Holtkamp and Anderegg deliver a kind of 21st century
    folk music – one that’s immersed in the aesthetics of
    modern technology yet retains a very natural, very
    approachable sound. Absolutely gorgeous music and a
    massive recommendation.” – Boomkat
    “[Koen Holtkamp] shows that one can create process live
    or in the studio and the results point to the same thing:
    a world worth listening to. At the very least, Holtkamp’s
    world certainly is. So get to it. (But take your time once
    you get there.)” - Line of Best Fit
    “Koen Holtkamp’s primary directive is to make your
    journey through inner space both safe and enlightening.”
    - Ad Hoc Erhältlich ab 09.11.2018 Getaggt mit:
  • BEAST – Ens (Ltd. Clear LP+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1621452 On November 9th, 2018, Koen Holkamp (of Mountains) will release his Thrill Jockey debut as BEAST, entitled Ens. Crafted leading up to and after the birth of Koen’s frst child, Ens is a profoundly intimate and heartfelt journey into the composer’s psyche. BEAST reins in his sprawling sound with new resolve, crafting tightly constructed pieces of engaging and ecstatic beauty. BEAST’s initial releases simply titled Vol 1 & Vol 2 were performance-centric limited editions and were directly linked to a series of visual environments Holtkamp created with 3D laser projections. As a purely studio project, Ens takes on a more precise and contemplative approach, utilizing fnely tuned virtual instruments to create a wealth of beautiful, idyllic textures. The simple beauty of Holtkamp’s music explains the recent surge in interest of both his solo material and Mountains’ albums, via popular ambient and electronic playlists. As BEAST, Holtkamp has nimbly altered his process of creating dense, immersive music. Ens stands as not only the culmination of his newfound methods, but also a deeply personal moment. In crafting the graceful and passionate sonic tapestries into compact compositions, BEAST’s Ens masterfully melds the earthbound and the ethereal.

    Tracklisting:
    1. Paprika Shorts
    2. Color Feel
    3. Boketto
    4. Edb
    5. Staren
    6. Miniature
    7. For Otto

    SALES POINTS
    BEAST is Koen Holtkamp of Mountains, his duo with
    fellow Thrill Jockey Artist, Brendan Anderegg
    Ens is Beast’s Thrill Jockey debut, a visually inspired
    ensemble of rhythmic, electronic pieces
    Beast previous LPs Vol 1 and Vol 2 were extremely limited
    and quickly sold out
    LP version pressed on virgin vinyl and packaged with free
    download coupon.
    CD version packaged in mini-LP style envelope.
    “Holtkamp and Anderegg deliver a kind of 21st century
    folk music – one that’s immersed in the aesthetics of
    modern technology yet retains a very natural, very
    approachable sound. Absolutely gorgeous music and a
    massive recommendation.” – Boomkat
    “[Koen Holtkamp] shows that one can create process live
    or in the studio and the results point to the same thing:
    a world worth listening to. At the very least, Holtkamp’s
    world certainly is. So get to it. (But take your time once
    you get there.)” - Line of Best Fit
    “Koen Holtkamp’s primary directive is to make your
    journey through inner space both safe and enlightening.”
    - Ad Hoc Erhältlich ab 09.11.2018 Getaggt mit:
  • Wooden Shjips – V. (Ltd. Clear High Melt Red/LP+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1620851 Neue limitierte Farb-Edition! Das West Coast Psychedelic-Quartett Wooden Shjips veröffentlicht sein fünftes Album “V.” , welches das dritte via Thrill Jockey ist und dem gefeierten 2013er Album “Back To Land” folgt. Als Gegenentwurf auf den Tumult der modernen Welt hat die Band eine Platte geschaffen, die ihr Markenzeichen, die hypnotischen Grooves, durch eine wesentlich optimistischere Linse filtert. Daraus wird hellere und vitalere Musik als die Shjips jemals zuvor gemacht haben. Das Quartett bestehend aus Omar Ahsanuddin, Dusty Jermier, Nash Whalen und Ripley Johnson ist Wegbereiter der zeitgenössischen psychedelischen Bewegung und verstärkt dieses Mal Sound mit entspannten, klassischen Sommerliedern. Die Songs wurden im Sommer 2017 vo Sänger und Gitarristen Ripley Johnson als Gegenmittel zur alles durchdringenden Angst – und das ist durchaus auch politisch gemeint – geschrieben. Das Albumcover zeigt die grafische Darstellung des Peace-Zeichens, passend zum Album, das sich auf die Kraft von Frieden, Schönheit und Widerstand konzentrierte. Die Musik ist Balsam für die Seele, gegen Lärm und Negativität. Die LP erscheint mit bedruckten Innenhüllen und MP3-Download-Coupon.

    TRACK LISTING:
    1. Eclipse
    2. In The Fall
    3. Red Line
    4. Already Gone
    5. Staring At The Sun
    6. Golden Flower
    7. Ride On
    Erhältlich ab 07.09.2018

    Getaggt mit:
  • Alexander Tucker – Don’t Look Away

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1619791 Der britische Avant-Pop Künstler Alexander Tucker von Grumbling Fur veröffentlicht mit “Don’t Look Away” sein drittes Album für Thrill Jockey und vervollständigt eine Trilogie, die mit “Dorwytch” (2011) begann und sich mit “Third Mouth” (2012) sich fortsetzte. Seine experimentelle Musik bringt eine Jenseitigkeit, die den Hörer jenseits der Grenzen der physischen Welt bringt und so wie das Albumcover anspielt, kollagiert Sound, der einen gleichzeitig aus der Atmosphäre bringt und einen doch enger mit dem Ursprung der Existenz verbindet. Das Werk entstand in London und wurde in Daniel O’Sullivans Dream Lion Studio gemischt. Es entstand in einer besonders kreativen Periode von Tucker und wurde letztlich in Zürich zusammengeführt als er ams Schauspielhaus Zürich komponierte. Die CD Version erscheint als 4 Panel Pocketpac und die LP Version mit MP3-Download-Coupon.
    Erhältlich ab 24.08.2018

    Getaggt mit:

Sektionen