Suche nach “WE LOVE YOU” — 436 Treffer

  • Masterboy & Beatrix Delgado – Are You Ready (We Love The 90s)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1618552 Es war nicht einfach, den Sound der 90er in das Jahr 2018 zu beamen. Über einem Zeitraum von einem Jahr hat man vieles produziert und wieder verworfen. Nun endlich ist es soweit: a new Hit is born! Masterboy sind mit ihrer Sängerin Beatrix Delgado seit 2014 auf Dauertour. Konzerte in ganz Europa wie auch Südamerika sind inzwischen Alltag. Die 90er sind wieder überall en vogue. Gerade deshalb war es so wichtig, den Sound der 90er im Gewand 2018 zu produzieren. “Are You Ready (We Love The 90s)” ist mittlerweile schon live erprobt und die Hymne für viele 90er Partys dieser Welt! Definitiv ein Hit, der alle Generationen zum Feiern bringt und seinen Weg in die Charts gehen wird. 6 Radio Edits sowie 6 Extended Versions (inkl. Remixe) beweisen eine Mega-Vielfalt der Komposition. The Party Feeling is back! Ein neuer Sound ist geboren! Wir nennen es “Happy Dance”! Erhältlich ab 27.04.2018

    Getaggt mit:
  • Frank Wilson – Do I Love You / Sweeter As The Days Go By

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1618063 “Do I Love You (Indeed I Do)/Sweeter As The Days Go By” war 1965 der erste 7″ Release des legendären Motown-Produzenten und -Komponisten Frank Wilson und sollte ab Mitte der 1970er Jahre die britische Northern Soul-Szene im Sturm erobern. Outta Sight veröffentlicht diesen legendären Klassiker, dessen Originalausgabe als wertvollste Schallplatte der Welt gehandelt wird, erstmals legal außerhalb von Motown. Eine absolute Northern Soul- und Wigan Casino-Nr.1 und der letzte Song, der in diesem Kultclub gespielt wurde. Erhältlich ab 16.03.2018

    Getaggt mit:
  • Band Of Skulls – Love Is All You Love (SO Recordings)

    Sektion: Highlights

    Band Of SkullsNachdem die beiden Gründungsmitglieder Russell Marsden und Emma Richardson ihre neuen Songs fertig geschrieben hatten, verfeinerten sie diese mit Produzent Richard X (Pet Shop Boys, Goldfrapp, Sugababes) und begaben sich nach Nashville, um die Live-Parts mit Eagles Of Death Metal-Schlagzeuger Julian Dorio einzuspielen. All diese Elemente haben “Love Is All You Love” ordentlich Wumms verpasst. Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Dee Edwards – Put The World On Hold/Put Your Love On The Line

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1651861 Expansion präsentiert zwei Klassiker der Soul/Disco-Sängerin Dee Edwards: "Put The World On Hold" aus ihrem Album "Heavy Love" (1979), hier erstmals auf 7" Vinyl erhältlich. Die Flipside enthält ihren von Michael Zager produzierten Disco/Boogie-Hit "Put Your Love On The Line" (1980) in der Original-Albumversion, die ebenfalls zum ersten Mal auf 7" Vinyl erscheint. Erhältlich ab 10.05.2019 Getaggt mit:
  • Band Of Skulls präsentieren ihr fünftes Album “Love Is All You Love

    Sektion: News

    Band Of SkullsNachdem die beiden Gründungsmitglieder Russell Marsden und Emma Richardson ihre neuen Songs fertig geschrieben hatten, verfeinerten sie diese mit Produzent Richard X (Pet Shop Boys, Goldfrapp, Sugababes) und begaben sich nach Nashville, um die Live-Parts mit Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Buddy & Julie Miller – I’m Gonna Make You Love Me/ Can’t… (Ltd.Ed.7")

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1651310 Die zweite Single in einer Serie an 7“s, die der Veröffentlichung von “Breakdown On 20th Avenue South” vorausgehen, Buddy und Julie Miller’s erstem gemeinsamen Album seit über 10 Jahren, was am 21. Juni via New West Records erscheint. Darauf enthalten Albumtrack “I’m Gonna Make You Love Me” sowie Bonustrack “Can’t Cry Hard Enough”. Weltweit auf nur 1.000 Einheiten limitiert. Erhältlich ab 10.05.2019 Getaggt mit:
  • Steve Earle & The Dukes – GUY (PIAS / New West Records)

    Sektion: Highlights

    Steve Earle & The DukesSteve Earle zollt seinem 2016 verstorbenen Freund und Mentor Guy Clark Tribut mit einem Cover-Album der ganz persönlichen Art! “GUY” erzählt die Geschichte einer engen Freundschaft mit ihren Höhen und Tiefen, die mehr als vier Jahrzehnte überdauerte. Das Album ist Steve Earles Freund und Mentor Guy Clark gewidmet, der 2016 an Krebs verstarb. Ein disziplinierter Künstler wie Earle erinnert, der bis zuletzt Songs Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • David Ruffin – I Wanna Be With You/Still In Love With You

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1624171 Expansion-Reissue der 7"-Single "I Wanna Be With You" (1980) von Soul-Legende und Motown-Star David Ruffin (Leadsänger von The Temptations) mit zwei Songs aus seinem Soloalbum "Gentleman Ruffin" (1980). Gastvokalistin auf "I Wanna Be With You" war Laverna Mason. Erhältlich ab 12.04.2019 Getaggt mit:
  • Sharon Ridley/Ralph Graham – Where Did You Learn…(Ltd. Hand Numbered 7")(RSD)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1623384 Soul Brother präsentiert eine limitierte und handnummerierte 7" mit zwei 1970er Klassikern des ikonischen Soul-Labels Sussex Records: die Midtempo-Ballade "Where Did You Learn To Love Me The Way You Do" von Sharon Ridley stammt aus ihrem Album "Stay A While From Me" (1971). "Ain't No Need", ein Titel von Ralph Graham aus seinem Album "Differently", erscheint zum ersten Mal auf 7" Vinyl. Erhältlich ab 13.04.2019 Getaggt mit:
  • The Beloved – Your Love Takes Me Higher (Evil Mix) / Awoke (RSD)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1623537 Limitierte 12" mit zwei unveröffentlichten Tracks/Mixes aus der Anfangsphase des Electronic-Pop-Duos The Beloved, bestehend bis 1990 aus Jon Marsh und Steve Waddington: der Top40-Hit "Your Love Takes Me Higher" aus dem Album "Happiness" (1990) im acid-housigen "Evil Mix", sowie das chillige "Awoke" aus den letzten gemeinsamen Sessions als Duo. Beide Tracks sind exklusiv. Erhältlich ab 13.04.2019 Getaggt mit:
  • Reese Wynans – Reese Wynans And Friends: Sweet Release (Mascot Label Group)

    Sektion: Highlights

    Reese WynansEs klingt ein wenig wie ein Paradox, aber der US-amerikanische Keyboarder Reese Wynans debütiert mit 71 Jahren als Solokünstler. Der veritable Rockveteran, der bei Stevie Ray Vaughans Band Double Trouble spielte, wo er bis zu Vaughans Unfalltod blieb, ist seit 2015 Begleiter von Bluesrock-Superstar Joe Bonamassa. Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Jeff Perry / Mandrill – Love Don’t Come No Stronger / Too Late

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1623995 Zwei erstklassige Northern/Modern-Soul-Stompers back-to-back: Mandrill aus New York mit ihrem Klassiker "Too Late" (1978), und der Detroiter Jeff Perry mit seinem Floorfiller "Love Don't Come No Stronger (Than Yours And Mine)" (2002). Erhältlich ab 22.03.2019 Getaggt mit:

Sektionen