Features

Thundercat

ThundercatThundercats neues Album, das von Flying Lotus und ihm selbst produziert wurde, enthält erneut eine Riege an Gastbeiträgen, bei denen einem die Spuck wegbleibt: Superstars ihrer jeweiligen Zunft, darunter Ty Dolla $ign, Childish Gambino, Lil B, Kamasi Washington, Steve Lacy, Steve Arrington (Slave), BADBADNOTGOOD, Louis Cole, Mono/Poly oder Zack Fox sind auf dem Album vertreten. “It Is What It Is” folgt auf den Durchbruch mit seinem dritten Album “Drunk”, das 2017 erschien. Diese Platte Kompletter Artikel →

Little Dragon

Little DragonLittle Dragon – die bahnbrechende schwedische Band um die rätselhafte Sängerin Yukimi Nagano, den Multiinstrumentalisten Håkan Wirenstarnd und Fredrik Wallin an Keyboard und Bass und Erik Bodin an Schlagzeug und Perkussion – kehren mit ihrem sechsten Studioalbum “New Me, Same Us” zurück. Für eine Band, die stolz darauf ist, abseits gängiger Hörgewohnheiten zu stehen und die sich mit aller Entschlossenheit dafür einsetzt, die Dinge zu ihren eigenen Bedingungen zu verwirklichen, haben sie bislang nicht gerade wenig Anerkennung im Mainstream bekommen. Kompletter Artikel →

Mal Élevé

Mal ÉlevéMal Élevé von Irie Révoltés ruft mit seinem ersten Solo-Album “Résistance mondiale” den “weltweiten Widerstand” aus! “Direkte Aktion, weltweiter Widerstand, gegen den Strom” beginnt der Opener seines Debüt-Albums, der Titelsong “Résistance mondiale”. Der ehemalige Frontsänger von Irie Révoltés fackelt nicht lange, sondern geht gleich auf die Barrikaden. Sein erstes Solo-Album ist eine Kampfansage gegen Faschismus und Kapitalismus und zugleich ein Aufruf zur weltweiten Kompletter Artikel →

CocoRosie

CocoRosieDas Schwesternduo Sierra und Bianca Casady mit ihrem brillanten 7. Studioalbum, welches über Marathon Artists veröffentlicht wird. CocoRosie ist das musikalische Projekt der amerikanischen, multidisziplinären Performance-Künstlerinnen Sierra und Bianca Casady. Ihre Songs verbinden eine Vielzahl von Stilen und Referenzen, von Hip-Hop über Folk bis hin zu Oper, und formen die schmerzhaftesten Erfahrungen zu unvergesslichen und stimmungsvollen Pop-Songs. Kompletter Artikel →

Lauv

LauvDer mit mehrfach Platin ausgezeichnete Singer, Songwriter und Produzent Lauv veröffentlicht endlich sein mit Spannung erwartetes Debütalbum. Im Laufe der letzten Monate veröffentlichte Lauv unter anderem seine mit Spannung erwarteten Kollaborationen “Mean It” mit LANY, “I’m So Tired” mit Troye Sivan und arbeitete mit den K-Pop Megastars BTS. Lauvs letzte Single, “fuck, i’m lonely” mit Anne-Marie, hat mittlerweile über 250 Millionen Streams erreicht und kletterte bis in die Top 20 der Airplay-Charts. Auch live bringt er ganz großes Kino auf die Bühne. Seine letzte Kompletter Artikel →

2raumwohnung

2raumwohnungSchon über zwei Jahrzehnte sind 2RAUMWOHNUNG, also Inga Humpe und Tommi Eckart, zwei der wichtigsten Protagonisten des deutschsprachigen Elektropops – wenn nicht sogar das Aushängeschild des Genres. 20 Jahre, man stelle sich das mal vor, seit “Wir Trafen Uns In einem Garten” das Lebensgefühl des vereinten Party-Berlins im Sommer 2000 so treffend beschrieb, wie es seitdem kaum ein Popsong geschafft hat. Nach Inga Humpes Buch “Wir trafen uns in einem Garten” bei KiWi gehen die Feierlichkeiten zum Jubiläum damit in die nächste Runde Kompletter Artikel →

Heinz Rudolf Kunze

Heinz Rudolf KunzeHeinz Rudolf Kunze twittert nicht. Er bringt ein neues Album heraus, wenn es etwas zu sagen gibt. Das neue Werk von HRK heißt ganz programmatisch: “Der Wahrheit die Ehre.” Es gibt Zeiten, da muss man aufstehen und seine Meinung sagen, der Wahrheit den Weg ebnen und seine Stimme laut erheben. Zum 40-jährigen Bühnenjubiläum im kommenden Jahr macht Heinz Rudolf Kunze genau das. Und es ist genau das, was “HRK” schon seit vier Jahrzehnten auszeichnet, nur ist es in Kompletter Artikel →

Albert Cummings

Albert CummingsAlbert Cummings ist ein US-amerikanischer Bluesrock-Musiker, der mit B.B. King, Johnny Winter und Buddy Guy zusammen gespielt hat. Sein neues Album “Believe” ist sein Debüt für Mascot / Provogue Records. Die Karriere von Albert Cummings begann im Umfeld der ehemaligen Begleitband von Stevie Ray Vaughan. Bassist Tommy Shannon und Drummer Chris Layton von Double Trouble, der ehemaligen Begleitband des 1990 verstorbenen Vaughan entdeckte Anfang der Nuller-Jahre Cummings, und sie haben ihn kurz entschlossen unter ihre Fittiche genommen. Shannon und Kompletter Artikel →

HMLTD

HMLTDMit den triumphalen Singles “LOADED” und “The West Is Dead” kündigten die fünf Londoner HMLTD die Veröffentlichung ihres Debütalbums “West of Eden” auf dem UK-Independent-Label Lucky Number an, das sie bei zwei Shows in Hamburg und Berlin Ende Februar auch live vorstellen werden. “The West Is Dead” ist ein lodernder Protest-Aufruf, der mit einer treibenden Bassline, mit pulsierenden Electronics und Henry Spychalskis kratzigen Stimme zum Leben erweckt wurde. Die begleitenden eindringlichen Bilder des Videos zeigen ein Europa der nahen Zukunft, das Kompletter Artikel →

Nada Surf

Nada SurfNada Surf sind zurück und veröffentlichen ihr erstes Studioalbum seit 2016. Matthew Caws, Daniel Lorca, Ira Elliot sowie der langjährige Freund und Wegbegleiter Louie Lino, setzen auf “Never Not Together” ihre humanistische Vision der Welt fort – durch hippe, eingängige Rocksongs mit scharf gezeichneten, aber emphatischen Texten. Es ist eine Song- nein Single-Sammlung voll großartiger und komplexer Emotionen, mitreißender Gitarrensoli und gedämpfter Flüsterstimmen. Nada Surf gibt es seit 1992 – und seitdem fehlt es Matthew Caws und seinen Mannen kein Kompletter Artikel →

Black Pumas

Black PumasDie Grammy-nominierte R’n’B/Neo-Soul-Band Black Pumas (“Best New Artist”) legt ihrem sensationellen Debüt-Album in der Deluxe-Version als Bonus-CD die vier Live-Session-Tracks von “Colors”, “Black Moon Rising”, “Fire” und dem Beatles-Cover “Eleanor Rigby” aus den Arlyn Studios der Bandheimat Austin/Texas bei. Besonders die Live-Version des Songs “Colors” sorgte online für Aufsehen. Das Video bringt es bisher auf knapp 12 Millionen Views bei YouTube. Das Album selbst gewann im vergangenen Jahr bereits den Preis der Deutschen Schallplattenkritik, was die Qualität der Kompletter Artikel →

Pet Shop Boys

Pet Shop Boys“Hotspot” wurde größtenteils in Berlin und Los Angeles geschrieben und aufgenommen und von Stuart Price gemixt und produziert. Es enthält zehn brandneue Tennant/Lowe Songs inklusive der bereits veröffentlichten Single “Dreamland” featuring Years & Years sowie den neuen Track “Burning The Heather”, in dem Bernard Butler Gitarre spielt. Pet Shop Boys sagen: “We’ve written much of our music over the last ten years in Berlin and it was an exciting experience to work on this album in the legendary Hansa studios there and add a new dimension to our sound.” Kompletter Artikel →