Features

Die Sterne

Die SterneDie Sterne präsentieren: Mach’s Besser: 25 Jahre Die Sterne – Freunde und Bekannte, Vor- und Nachfahren der Hamburger Band zollen ihren Tribut! Neben der CD und der 2LP+CD mit Coverversionen erscheint eine streng limitierte Prachtbox, die nicht nur diese, sondern auch bisher unveröffentlichten Originalaufnahmen aus den frühen 90er Jahren, sowie einer verspäteten “Extended Version”, die die Band selbst noch einmal eingespielt hat, enthält. “Neben den Coverversionen Kompletter Artikel →

deadmau5

deadmau5Das neue Album des maskierten EDM-Titanen deadmau5 erscheint erstmals auf seinem eigenen Label mau5trap in Zusammenarbeit mit Kobalt Music Recordings. Das Album trägt den ungewöhnlichen Titel “W:/2016ALBUM” (ausgesprochen w drive 2016 album). Das Album reflektiert, wo sich deadmau5 nach zehn Jahren Karriere musikalisch befindet und besteht aus einem Mix an Material, das in den vergangenen Jahren von ihm komponiert wurde. “Let Go (feat. Grabbitz)” ist eines der Kernstücke und mit stimmungsvollen Vocals von Grabbitz versehen. Kompletter Artikel →

Kärbholz

Kaerbholz“Überdosis Leben” ist das siebte Studioalbum von Kärbholz, welches mit neuen musikalischen und textlichen Aspekten die eigene, vielleicht nicht logische, aber konsequente Weiterentwicklung aufzeigt. Viel ist passiert in den letzten Jahren. Mit ihrem Album “Karma” feierte die Band mit einem Entree auf #7 in den deutschen Album Charts ihren ersten Top 10 Erfolg. Die folgende Tour war fast ausnahmslos ausverkauft, und auch auf den größten deutschen Festival-Bühnen konnte die Band begeistern. Neue Ideen brodelten und die Kärbhölzer schnitzten und tüftelten im Kompletter Artikel →

Mitarbeiter-Charts 2016

Mitarbeiter-Charts 2016Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende entgegen. Aus diesem Grund haben wir wieder einige der Mitarbeiter von Groove Attack, Rough Trade Distribution und GoodToGo befragt, was ihre ganz persönlichen Highlights aus Musik & Film der vergangenen zwölf Monate waren. Nachfolgend sind ihre Antworten aufgelistet. Gleichzeitig möchten wir die Gelegenheit nutzen und uns bei allen Geschäftspartnern, Medienpartnern, Labels und Freunden für ein erfolgreiches Jahr und die tolle Kompletter Artikel →

Rhonda

RhondaSchnell, sehr schnell, hatte man Rhonda ins Herz geschlossen, kaum dass 2014 ihr Debütalbum “Raw Love” erschienen war. Mit gewaltiger Lässigkeit und einer irrsinnigen Nonchalance spielte sich das Quintett um die Sängerin Milo Milone direkt in die Herzen der Musikfans. Northern-Soul-Lads, Soulpunks aber auch Popfans gleichermaßen waren infiziert! Und so avancierte “Raw Love” zu einem der Geheimtipps 2014 – über alle Szenen und Genres hinweg. Für Milo Milone und ihre vier Mitstreiter Kompletter Artikel →

Courtney Marie Andrews

Courtney Marie AndrewsMit “Honest Life” erscheint das brandneue Album der in Arizona geborenen Musikerin auf dem britischen Loose Music Label. Das Album lässt sich als einzigartigen Mix aus Country, Folk und Rock beschreiben. Seit sie 16 ist, reist Courtney Marie Andrews als Background-Sängerin und Gitarristin umher. Mittlerweile stand sie für fast 40 Bands auf der Bühne, unter anderem für Damien Jurado und Jimmy Eat World. Dabei schrieb sie aber auch immer ihre eigene Musik. Das wunderbare Ergebnis präsentiert uns die Musikerin nun auf ihrem neuen Album “Honest Life”. Kompletter Artikel →

Brian Eno

Brian EnoBrian Eno veröffentlicht am Neujahrstag sein neues Ambient-Album “Reflection”! Nach seinem brillanten Album “LUX” aus dem Jahr 2012, das für Grammy nominiert wurde und als Nachfolger seines diesjährigen Albums “The Ship”, meldet sich der Altmeister der Ambient Music, Brian Eno, mit seinem neuen Ambient-Album “Reflection” zurück. Dabei handelt sich um einen 54-minütigen Track, der als aktuelle Fortsetzung der Serien-Experimente zu verstehen ist, die schon mit Discreet Music im Jahr 1974 angefangen haben und auch Enos klassische Kompletter Artikel →

Dropkick Murphys

Dropkick MurphysKnapp drei Jahre sind seit der Veröffentlichung des letzten Albums “Signed And Sealed In Blood”, das in Deutschland auf Platz #6 der Charts eingestiegen ist, vergangen. Aber selbst nach 20 Jahren Bandgeschichte und über vier Millionen verkauften Alben wissen die Dropkick Murphys immer noch zu begeistern und präsentieren auf ihrem neuen Werk “11 Short Stories Of Pain And Glory” elf Songs, die energetischer denn je klingen. In perfekter Abstimmung vermischen sie in gewohnter Manier keltisch-traditionelle Klänge mit der Kraft des Punkrocks. Kompletter Artikel →

Martha Wainwright

Martha WainwrightDie kanadische Singer/Songwritern Martha Wainwright (Schwester von Rufus Wainwright und Tochter von Loudon Wainwright III) ließ “Goodnight City” von Thomas Bartlett (Surfjan Stevens, Glen Hansard) und Brad Albetta produzieren und nahm die zwölf wundervollen Songs mit ihrer Band in Montreal, Kanada auf. Stilistisch wird Wainwrights Musik und Gesang gern mit Tori Amos und Kate Bush verglichen. Obwohl ihr letztes Album “Come Home To Mama” schon 2012 erschien, war Kompletter Artikel →

Letherette

LetheretteDas britische Produzenten-Duo Letherette veröffentlicht Ende November sein zweites Album “Last Night On The Planet” via Ninja Tune. Zehn Songs, die die volle Bandbreite zwischen Hip Hop, 80er R&B und straighten House bis hin zu deepen Downtempo-Momenten abdecken. Collect… Process… Reform – es ist eine bewährte Herangehensweise der modernen Musikproduktion. Aber nur sehr Wenige sind mit dieser Kunstform so verbunden wie Andrew Harber und Richard Roberts aka Letherette in den letzten sechs Jahren, seit ihrer ersten Veröffentlichungen Kompletter Artikel →

Moderat

ModeratDie laufende Welttournee brachte Moderat vor ausverkaufte Hallen, sie spielten vor bis zu nicht weniger als 10.000 Fans. Auf der Bühne erfinden sie ihre Musik neu – weiten sie aus und schärfen sie, entwickeln sie neu und lassen die Songs von “I”, “II”, “III” neu entstehen. Zusammen mit der spektakulären Inszenierung und den Visuals wird ihre Show zu einer alle Sinnen anregenden Erfahrung, die die Emotion und Persönlichkeit der Songs aufleben läßt. “Live” ist Moderats erstes Live-Album überhaupt, und es wurde fast ausschließlich Kompletter Artikel →

Enter Shikari

Enter Shikari“Live At Alexandra Palace” erscheint als Doppel-CD, Coloured 2LP und Download und featured – abgesehen von einem Song – das volle Set der ausverkauften Show, die im Februar 2016 in London stattfand. Bereits im Juni wurde zu “Redshift” ein Live-Video aus dem Alexandra Palace von der Band veröffentlicht. Die sehenswerte 30-minütige Mini-Dokumentation von Enter Shikari zu ihrer UK Tour wurde von der internationalen Presse bejubelt, und so stellen Enter Shikari auf “Live At Alexandra Palace” ihre hervorragenden Live-Qualitäten einmal mehr Kompletter Artikel →