Highlights

Grailknights – Knightfall (Intono Records)

GrailknightsDie Grailknights sind zurück mit ihrem neuem Album! Gut zwei Jahre nach der EP “Dead or alive” melden sich die fünf Helden aus Grailham City nun mit ihrem neuen Longplayer “Knightfall” zurück. Elf Tracks versprechen Superhero-Metal der Extraklasse und helfen den Knights und ihrem treuen Battlechoir weiter im Kampf gegen den bösen Dr. Skull. Dabei scheint dieser, wie der Titel des Longplayers suggeriert, zu ungeahnter Kraft zu kommen und es den Knights allzu Kompletter Artikel →

Daniel Blumberg – Minus (Mute)

Daniel BlumbergTrotz seiner Ursprünge in avantgardistischen Improvisationen, führt “Minus” den Zuhörer/in mit ausgefeiltem Songwriting und viel Gespür für Melodie und Komposition tief in die verästelten und beschädigten Gefilde der menschlichen Seele. Der 27-jährige Blumberg blickt bereits auf eine beeindruckende musikalische Biografie zurück. Angefangen bei seiner Teenageband Cajun Dance Party über seine Mitwirkung bei Yuck, Oupa und Kompletter Artikel →

Bonnie ‘Prince’ Billy – Wolf Of The Cosmos (Domino Records)

Bonnie 'Prince' BillyBonnie ‘Prince’ Billy, bürgerlich Will Oldham, covert das Album “Sonata Mix Dwarf Cosmos” der norwegischen Sängerin Susanna. Der Record Collector schreibt: “It’s one of the best Bonnie ‘Prince’ Billy albums for a while.”, und in der US-amerikanischen Fachzeitschrift Country Music wird das Album wie folgt umschrieben: “Wolf Of The Cosmos is a wonderful obsessive trip into the mind of one of the most Kompletter Artikel →

Middle Kids – Lost Friends (Lucky Number)

Middle Kids“Wie kann eine Band in so kurzer Zeit so gut werden?”, fragte das Billboard-Magazin, als das australische Trio Middle Kids 2017 mit seiner international gefeierten, selbstbetitelten EP inklusive der Singles “Edge Of Town” und “Your Love” sein überaus kraftvolles Debüt gab! Jetzt kündigt die Band ihr Debütalbum “Lost Friends” an, das in den USA bei Domino Records erscheint, während in Europa das umtriebige Londoner Indie-Label Lucky Number den Kompletter Artikel →

Rabia Sorda – The World Ends Today (Out Of Line Music)

Rabia SordaDie mexikanisch-deutsche Band Rabia Sorda hat unter der Ägide von Nils Lesser (Cypecore) ihr bis dato härtestes Album eingespielt, das im Mai als Doppel-CD inkl. Bonus Mini-Album “Explota! (La Bomba En Mi Cabeza)” erscheint. Mit ungebremster Wut im Bauch mitten in die Fresse rein … so lässt sich “The World Ends Today”, das neue Album von Rabia Sorda, am besten in kurze und einfache Worte fassen. Kompletter Artikel →

DJ Koze – Knock Knock (Pampa Records)

DJ KozeFünf Jahre nach “Amygdala” erscheint mit “Knock Knock” nun endlich das langerwartete brandneue DJ Koze Album. Mehr als auf früheren Platten von DJ Koze hören wir auf “Knock Knock” faszinierende, individualistische, wohlbekannte Stimmen, aber jede einzelne von ihnen ist in einer eigenartigen Weise eingesetzt, hinüber gezogen in eine andere Realität. Die unvergleichliche Róisín Murphy mutiert in zwei atemberaubenden Stücken zur Cyborg-Funk-Diva. Kompletter Artikel →

Blutengel – Live im Wasserschloss Klaffenbach (Out Of Line Music)

BlutengelAuf “Live im Wasserschloss Klaffenbach” dokumentieren Blutengel die bis dato größte Show ihrer Karriere. Das neue Release hält das komplett ausverkaufte Ereignis in bester Ton- und Bildqualität auf 2CD, DVD und Blu-Ray fest. Selbst in der langen Erfolgsgeschichte einer Band, wie Blutengel, gibt es Momente, die Kompletter Artikel →

Okkervil River – In The Rainbow Rain (PIAS COOP / ATO)

Okkervil RiverMit neuer Inspiration und frischer Energie beginnen Okkervil River ein neues musikalisches Kapitel. Anders als für das nachdenkliche und zurückgezogene Vorgängeralbum “Away” aus dem Jahr 2016 erkundet Frontmann Will Sheff auf “In The Rainbow Rain” den Mut zu Optimismus und die Schönheit und Kraft von Gemeinschaft. Sheff und seine neuen Bandkollegen begannen Ende 2016 die Arbeit an den zehn Kompletter Artikel →

DMA’S – For Now (PIAS UK / Infectious)

DMA'SDas Trio DMA’s aus Sydney hat mit seinem im Februar 2016 veröffentlichten Debütalbum “Hills End” einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Nun legen die drei Brit-Pop begeisterten Aussies mit ihrem zweiten Studioalbum “For Now” nach. Der von Kim Moyes produzierte zweite Longplayer ist ein herrlich erfrischendes Album voller leidenschaftlicher und hochgradig melodiöser Rock’n’Roll-Songs. Einerseits zeigen sich auf “For Now” erneut Kompletter Artikel →

KAFVKA – 2084 (Dodo Beach Originals)

KAFVKA2084. Ein symbolischer Titel für KAFVKAs neuestes Werk. 2084 – eine Anlehnung an Orwells Buch “1984”, das durch seine Kritik an totalitären Systemen weltbekannt wurde. Der passende Albumtitel für eine junge Berliner Formation, die sich in den letzten Jahren in Deutschland sowohl einen Namen, als eine auch politisch relevante Band machen konnte. Folgerichtig beinhaltet auch das zweite KAFVKA- Album, nach dem Debut Hände hoch! Kompletter Artikel →

We Are Scientists – Megaplex (Grönland)

We Are ScientistsDie Brooklyner Power Pop-Truppe We Are Scientists überwältigt uns erneut mit bunten und süchtig machenden, neuen Streichen, eine willkommene Ablenkung in diesen trostlosen Zeiten. Aufgenommen von Tim Wheeler (Ash) in dessen Atomic Heart Studios in NYC und erneut produziert von Max Hart (Ex-Katy Perry), kehrt das Duo mit einem so herrlich ausladenden wie konzisen Pop-Monster zurück. “Megaplex” besteht aus zehn melodiösen Kompletter Artikel →

Marc Broussard – Easy To Love (Big Lake Music)

Marc BroussardMarc Broussard, amerikanischer Singer-Songwriter und Meister des ‘Bayou Soul’ kehrt mit seinem neuen Studioalbum zurück. Auf “Easy To Love” kann man sich im Verlauf der vierzehn darauf enthaltenen Songs von seiner ganzen stilistischen Bandbreite überzeugen. Was amerikanische Kritiker bei ihm gerne als “Bayou Soul” bezeichnen, ist die gelungene Melange aus Blues, Country und Soul, aus Folk, Southern Rock und Pop. Seine große Liebe zur Kompletter Artikel →