News

Auf Play It Again Sam erscheint das erste Editors ‘Best-of’-Album

EditorsDie Briten haben in den vergangenen fünfzehn Jahren unzählige Fans rund um den Globus erspielt und sich mit ihren sechs Alben zu einer der größten Indie-Rock-Bands des aktuellen Jahrhunderts entwickelt. Die reguläre CD enthält 13 der größten Hits der sechs Editors Studioalben aus den vergangenen 15 Jahren, wie “Munich”, “An End Has A Start” oder “Papillon”. Vervollständigt werden die 16 Songs von drei nagelneuen Songs. Kompletter Artikel →

Fink veröffentlicht sein neues Studioalbum “Bloom Innocent”

Fink“Bloom Innocent” ist der schwerkraftabweisende, wolkenkratzende, nach den Sternen greifende Klang eines Mannes auf einer Mission: sich selbst herauszufordern, Erwartungen zu entkommen, sich von all seinen früheren Errungenschaften zu befreien. Es ist ein großes und geräumiges Acht-Spur-Wunderwerk, das mit zartem Klavier, ohrenbetäubender Gitarre und Finks souligem Gesang glüht. Das Album wurde größtenteils in seinem Kompletter Artikel →

“Cry” heißt das zweite Album von Cigarettes After Sex

Cigarettes After SexAufgenommen und produziert von Frontmann/Gitarrist Greg Gonzalez und gemischt von Craig Silvey (Arcade Fire, Yeah Yeah Yeahs), verbindet “Cry”, das neue, zweite Album der Band, die sinnliche Unaufdringlichkeit des Debüts mit wärmeren Farben. Die Songs auf dem Album sind für Gonzalez unweigerlich mit der Location verbunden, dem Ort an dem die Songs entstanden sind: einer Finca auf der Insel Mallorca. Kompletter Artikel →

Floating Points veröffentlicht sein lang erwartetes neues Album “Crush”

Floating PointsFloating Points hat so viele Gestalten, dass es ohnehin nicht einfach ist, ihn irgendwie einzuordnen. Da ist zum einen der Komponist, dessen Debütalbum “Elaenia” im Jahr 2015 begeisterte Kritiken erhielt, darunter als Pitchforks “Best New Music” und Resident Advisors “Album of the Year” – und ihn von den Tanzflächen auf die Festivalbühnen weltweit brachte. Kompletter Artikel →

H-Blockx-Frontmann Henning Wehland veröffentlicht sein neues Solo-Album

Henning WehlandHenning Wehland, seines Zeichens H-Blockx-Frontmann, ehemaliger Viva 2-Moderator und The Voice Kids-Coach, liefert nach seinem erfolgreichen 2016er Solo-Debüt “Der Letzte an der Bar” mit seinem neuen Machwerk “Gesetz der Toleranz” ein überaus würdiges Zweitlingswerk ab. Henning Wehlands Motor ist das Leben und was es hinter der Kompletter Artikel →

The Magpie Salute veröffentlichen den zweiten Teil ihres Albums “High Water”

The Magpie SaluteRich Robinson (Ex-The Black Crowes) hat “High Water II” komplett produziert. Aufgenommen und abgemischt hat es Sean Genockey, der schon mit Schwergewichten wie The Who, Suede, Manic Street Preachers, Kula Shaker, The Futureheads, Gyroscope und Starsailor Kompletter Artikel →

Auf Cherry Red erscheint das neue Studioalbum der legendären Space Rocker Hawkwind

Hawkwind“All Aboard The Skylark” ist das 32. Studioalbum der Band, das pünktlich zum 50-jährigen Jubiläum erscheint und eine grandiose Rückkehr zu Hawkwinds Space Rock-Wurzeln markiert. Das Album gibt es als Doppel-CD mit elf Akustik-Versionen einiger Klassiker auf der zweiten CD sowie als Vinyl-Edition. Zusätzlich sind die elf Akustik-Versionen als separates Kompletter Artikel →

Black Stone Cherry sind mit Teil 2 ihrer Bluesrock-Serie “Black To Blues” zurück

Black Stone Cherry2017 nahmen die Southern-Rocker Black Stone Cherry ihre Vorliebe für den elektrischen Blues der 1960er Jahre zum Anlass, eine Tribute-EP namens “Black to Blues” herauszubringen. Auf ihr interpretierten Black Stone Cherry sechs von Muddy Waters, Howlin’ Wolf, Freddie King und Albert King unsterblich gemachte Titel auf eine Art und Weise Kompletter Artikel →

WIVES aus New York präsentieren ihr Albumdebüt “So Removed”

WIVESObacht Freunde das Slangs, wenn ihr schon etwas länger mit uns unten seid, dann werdet ihr das hier lieben! Wir haben eine neue Band. WIVES heißen sie, “So Removed” heißt das Albumdebüt, und sie werfen uns (nur ohrenscheinlich) zurück in eine Zeit in New York lange vor Giuliani, vor totaler Gentrifizierung, ja sogar vor Grunge als Modewort. Richtige New Yorker Swinger, und ja, sie swingen, im besten Sinne dieses Wortes. Echte Kompletter Artikel →

Auf “Third Degree” feuern die Prog-Rocker Flying Colors aus allen Rohren

Flying ColorsWenn in der Chemie ganz bestimmte Elemente miteinander vereint werden, entsteht daraus eine explosive Mischung. Überträgt man dieses Verfahren auf die Musik, lautet das Ergebnis “Flying Colors”. Gitarrist Steve Morse (Deep Purple, Dixie Dregs, Ex-Kansas), Schlagzeuger Mike Portnoy (Winery Dogs, Ex-Dream Theatre, Transatlantic), Keyboarder Neal Morse (Transatlantic, Ex-Spock’s Beard), Bassist Dave LaRue (Dixie Dregs, Kompletter Artikel →

Neues Album der britischen Psychedelic-Rock-Band Temples

TemplesDie britische Psychedelic-Rock-Band Temples veröffentlicht ihr drittes Album “Hot Motion” auf ATO Records. Das Album stellt damit das Debüt der Briten auf dem namhaften US-Indie-Label dar. Die elf Songs des Albums sind brillant ausgearbeitet und miteinander verwoben. “Hot Motion” kann ohne jeden Zweifel als bisher eigenständigstes und progressivstes Album bezeichnet werden. Das Trio lässt hier einen prachtvollen Kompletter Artikel →

Trentemøller meldet sich mit seinem fünften Studioalbum “Obverse” zurück

TrentemoellerAnders Trentemøller ist ein bekannter Multi-Instrumentalist, aber vielleicht ist das Studio selbst das Instrument, mit dem er am geschicktesten ist, denn im Vergleich zu früheren Werken, schöpft das neue Album die Möglichkeiten weiter aus. Es ist eine Arbeitsmethode, die für die legendären deutschen Kompletter Artikel →