News

Nach seinem erfolgreichen Debütalbum stellt Philipp Dittberner nun seinen zweiten Longplayer vor

Philipp DittbernerPhilipp Dittberner Debütalbum mit dem Titel “2:33” war ein Riesenerfolg, der, angestoßen von Philipps Hit “Wolke 4”, fast aus dem Nichts kam: 50.000 verkaufte Alben, Platz 12 in den Charts, ausverkaufte Tourneen, 2015 und ’16 Nominierungen bei der 1Live Krone und beim Echo. Kein Lied wurde 2015 in Deutschland häufiger heruntergeladen als “Wolke 4” Kompletter Artikel →

CHIP kehrt mit “League Of My Own II” auf die große Bühne zurück

ChipZehn Jahre nach seinem Mixtape “League Of My Own” kehrt CHIP nun mit dem Album “League Of My Own II” auf die große Bühne zurück. Es ist wahrlich unvorstellbar, was der im Norden von London geborene Rapper CHIP in seinen 26 Jahren auf diesem Planeten bereits erreicht hat: Vom angesagtesten Nachwuchs-MC im englischen Underground, brachte er es zum chartstürmenden MOBO Award-Gewinner und einem der Kompletter Artikel →

Neues Album der australischen Singer/Songwriterin Jen Cloher

Jen CloherIn der australischen Musikwelt ist Jen Cloher als eine der wichtigsten Frauen nicht mehr wegzudenken. Einerseits ist sie eine der bekanntesten Anwältinnen für Künstler und deren Rechte, während sie auf der anderen Seite gemeinsam mit ihrer Partnerin Courtney Barnett das Label Milk! Records betreibt und damit große Erfolge feiert. Seit 2014 wurde ihr Output Kompletter Artikel →

Kutmah veröffentlicht sein lange erwartetes Albumdebüt auf Big Dada

KutmahKutmah wird Anfang August sein lange erwartetes Albumdebüt “The Revenge Of Black Belly Button!” (oder TROBBB!) via Big Dada veröffentlichen. Mit dabei ist eine lange Liste hochkarätiger Gäste, darunter Gonjasufi, Jonwayne, Natureboy Flako, Ta’Raach, Jeremiah Jae, Zeroh, Zackey Force Funk, N8NOFACE, Sach, Akello G Light und DJ Chris P Cuts. Gemeinsam erzeugen sie Kompletter Artikel →

Mike Patton, Dave Lombardo, Justin Pearson und Michael Crain sind Dead Cross

Dead CrossDead Cross ist die neue Metal-Supergroup, bestehend aus Mike Patton (Faith No More, Fantomas, Mr. Bungle), Dave Lombardo (Ex-Slayer, Misfits, Suicidal Tendencies), Justin Pearson (The Locust, Retox, Head Wound City) und Michael Crain (Retox). Gemeinsam liefern sie mit dem gleichnamigen Debüt eines der sehnlichst erwarteten Metal-Alben des Jahres ab. Kompletter Artikel →

BADBADNOTGOOD liefern die neueste Ausgabe der “Late Night Tales”-Serie ab

BADBADNOTGOODDas kanadische Quartett BADBADNOTGOOD, bekannt und geliebt für seine futuristischen Jazz/Hip Hop-Exkursionen, liefert in der Home-Listening-Serie “Late Night Tales” die neueste Ausgabe ab. Dabei bedienen sich BADBADNOTGOOD der Einflüsse und Inspirationen aus ihrer umfangreichen Schallplattensammlung, verknüpfen Kompletter Artikel →

Shaman’s Harvest sind die Zukunft des Southern Rock

Shaman's HarvestMit ihrem brandneuen Studioalbum “Red Hands Black Deeds”, produziert von Keith Armstrong, beweisen Shaman’s Harvest, dass sie zu Recht als die Zukunft des Southern Rock gefeiert werden. Shaman’s Harvest, bestehend aus Sänger Nathan Hunt, Bassist Matt Fisher, Rhythmusgitarrist Josh Hamler, Leadgitarrist Derrick Shipp und Schlagzeuger Adam Zemanek, begannen mit dem Schreiben im November Kompletter Artikel →

Childhood aus Nottingham mit ihrem zweiten Album “Universal High”

ChildhoodEndlich kann man wieder daran erinnern, wie Sommer sich anfühlt. Musikalisch kündigt sich definitiv ein Highlight für die warmen Monate an: Die aus Nottingham stammenden Childhood mit ihrem zweiten Album “Universal High”. Aufgenommen wurde “Universal High” im Sommer 2016 in den Maze Studios in Atlanta, wobei niemand Geringerer als der legendäre Ben H Allen (Gnarls Barkley, Kompletter Artikel →

Neues Album des multinationalen Punk/Metal-Kollektivs Tau Cross

Tau CrossTau Cross, ein multinationales Punk/Metal-Kollektiv um den Amebix-Frontmann und Bassisten Rob ‘The Baron’ Miller, Voivod-Drummer Michel ‘Away’ Langevin und mit Mitgliedern der Kultbands Misery und War/Palygue, melden sich mit ihrem sehnsüchtig erwarteten zweiten Studioalbum “Pillar Of Fire” zurück. Aufgenommen in drei verschiedenen Ländern und Kompletter Artikel →

Suicide Commando kehren mit ihrem bis dato dunkelsten Werk zurück

Suicide CommandoAuf seinem neuesten Album führt uns Suicide Commando-Kopf Johan van Roy auf die dunkle Seite der menschlichen Psyche und lässt uns am alltäglichen Kampf gegen seine inneren Dämonen teilhaben. Anstelle die BPM-Werte immer weiter nach oben zu treiben oder sich in billiger Provokation zu suhlen, setzen Suicide Commando auf “Forest Of The Impaled” auf maximale Intensität und erschaffen ein dunkles Kompletter Artikel →

Achtes Studioalbum des US-amerikanischen Bluesrock-Gitarristen Kenny Wayne Shepherd

Kenny Wayne ShepherdKenny Wayne Shepherd gilt als berüchtigter Verkehrsrowdy, und auch in seiner musikalischen Karriere scheinen weder Bremsen noch ein Rückwärtsgang zu existieren. Stattdessen rauschen frenetischer Applaus, unzählige Awards und mit Platin ausgezeichnete Kompletter Artikel →

Laibachs musikalische Hommage an Friedrich Nietzsche im Albumformat

LaibachUrsprünglich als Theater-Musik für das Anton Podbevšek Theatre in Novo Mesto in Slovenien konzipiert, basiert “Also Sprach Zarathustra” auf Szenen aus Friedrich Nietzsches gleichnamigen philosophischen Roman. Für das Album wurden Passagen mit dem RTV Slovenia Symphonic Orchestra aufgenommen. Laibach haben in ihrer 35-jährigen Kariere schon mehrfach Musik für Theater-Produktionen eingespielt. So ist Kompletter Artikel →