News

“Green Flash” heißt das zweite Album von Lilly Among Clouds

Lilly Among CloudsLilly Among Clouds kann Pop-Balladen am Klavier schreiben: majestätisch groß, aber immer ohne Kitsch. Und es kostet sie nicht einmal ernsthafte Mühe. “Green Flash” ist gespickt mit Pop-Ohrwürmern und -Balladen internationaler Klasse, und wie schon bei “Aerial Perspective” (VÖ 2017) ist es diese tief ins Hörer-Herz treffende Stimme, dieses sonore Alt mit filigranem Vibrato, die wie eine rote mächtige Sonne über Lillys so eigener, ein bisschen Kompletter Artikel →

Beth Hart präsentiert ihr neues Album “War In My Mind”

Beth HartDie US-amerikanische Singer/Songwriterin Beth Hart gehört nicht nur wegen ihrer Grammy-Nominierung zu den Besten ihres Faches. Jetzt präsentiert sie uns ein grandioses, sehr persönliches Album namens “War In My Mind”, das auf ihrem Label Provogue/Mascot veröffentlicht wird. Beth Hart ist so authentisch wie nie. In einer Musikindustrie voller Hochglanzproduktionen und retuschierten Fotoshootings, ist sie die Künstlerin, die ihre Karten offen Kompletter Artikel →

Fischer-Z stellen ihr neues Album “Swimming In Thunderstorms” vor

Fischer-ZGenau 40 Jahre sind vergangen, seitdem Fischer-Z mit dem Album “Word Salad” ihren Durchbruch hatten. Nun stellt die Band um John Watts ihr neues Album “Swimming in Thunderstorms” vor. Ein ganz persönliches Album, politisch und leidenschaftlich. 42 Jahre ist die Band schon im Geschäft, kann auf 20 Albumveröffentlichungen zurückblicken und 2 Millionen Verkäufe – eine erfolgreiche Kompletter Artikel →

Knorkator liefern eine doppelte Atomblitzattacke

KnorkatorFast genau drei Jahre nach ihrem Erfolgsalbum “Ich bin der Boss” (#15 in D) und pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum der Band, präsentieren Knorkator einen weiteren Höhepunkt ihres Schaffens. Neben brandneuen Kompositionen, zumeist aus der Feder von Alf Ator, bieten die elf Songs auf “Widerstand ist Zwecklos” auch einige Coverversionen im unnachahmlichen Knorkator Stil. Die Band selbst bezeichnet ihr neuestes Werk als nichts Geringeres als ein apokalyptisches Kompletter Artikel →

Adam Green mit seinem mittlerweile zehnten Studioalbum “Engine of Paradise”

Adam GreenAdam Green ist ein künstlerisches Universalgenie: Songwriter, Filmemacher, visueller Künstler und Poet. Ende der Neunziger war er mit The Moldy Peaches Teil der New Yorker Downtown Antifolk-Szene, später erfolgreicher Solokünstler mit Kult-Hits. Jetzt kommt Kompletter Artikel →

Neues Album der Wüstenrocker Tinariwen

TinariwenKaum eine andere afrikanische Band schafft es wohl so eindringlich wie Tinariwen, große Emotionen und Sehnsüchte in traditionelle Klänge einzupacken, die ihre Kraft auch in der westlichen Musikwelt entfaltet. Seit siebzehn Jahren gelingt Tinariwen dieses Kunststück, das so Brücken baut, die Kulturen zusammen bringt. So auch auf “Amadjar”, dem neuen Album der mit einem Grammy Award ausgezeichneten Tuareg-Band, denn mit Cass McCombs, Stephen O’Malley Kompletter Artikel →

Natasha Khan alias Bat For Lashes mit ihrem neuen Album “Lost Girls”

Bat For LashesDas neue Album “Lost Girls” von Bat For Lashes über AWAL Recordings: Drei Mal war sie bereits für den Mercury Award nominiert – British Indie-Pop-Singer-Songwriter und Multi-Instrumentalistin – Natasha Kahn – better known as Bat For Lashes! Auf zehn Tracks erträumt sich Natasha Khan ihr eigenes Paralleluniversum und lässt Szenen wie aus einem Kompletter Artikel →

Niels Frevert kündigt sein neues Album “Putzlicht” an

Niels FrevertNach seinem letzten Album “Paradies der gefälschten Dinge” (2014), muss irgendetwas mit Niels Frevert passiert sein: Der ewige Geheimtipp und Kritikerliebling erstrahlt im “Putzlicht” heller denn je! Frevert hat das Korsett des Liedermachers abgestreift und seine neuen Songs – zusammen mit dem Produzenten Philipp Steinke (Boy, Revolverheld, Kettcar) – in einen großen, druckvollen, unaufgeregten und modernen Bandsound gegossen. Textlich umkreisen die neuen Songs die Kompletter Artikel →

Ezra Furman präsentiert das Punkrock-Album “Twelve Nudes”

Ezra FurmanEzra Furman präsentiert sein Punkrock-Album: Auf “Twelve Nudes” schreit und befreit sich der US-Amerikaner in eindrucksvoller Weise! “This is our punk record”, sagt Ezra Furman. “(…) We drank and smoked. Then we made the loud parts louder. I hurt my voice screaming. This was back in 2018, when things were bad in the world. The songs are naked with nothing to hide.” Damit bricht es Furman selbst aufs Wesentliche herunter. Nach dem Kompletter Artikel →

Das dritte Album des Berliner Duos Berge ist ein Plädoyer für die Liebe

BergeDas dritte Album “Für die Liebe” des Berliner Singer-Songwriter-Duos Berge ist ein Plädoyer für mehr Menschlichkeit, Zusammenhalt und Liebe! Berges Musik erinnert in ihrer erhabenen Komposition an die beste Zeit der Liedermacher. In der Musik als auch den Texten von Berge findet sich hierbei eine Nachhaltigkeit und Positivität, die in der heutigen Zeit nicht hoch genug einzuschätzen ist. Nach dem Debütalbum “Keine Spur”, mit Kompletter Artikel →

Neues Album der Pariser Formation Caravan Palace

Caravan PalaceDie Pariser Formation Caravan Palace melden sich mit ihrem bis dato ambitioniertesten Album zurück. Auf “Chronologic” gelingt ihnen der Spagat zwischen Pop, Electronic und Swing vorzüglich. Vier Jahre nach ihrem letzten Studioalbum tauchen Caravan Palace mit ihrem neuen, klangexplosiven und exzellenten Album aus ihrem unterirdischen Pariser Studio auf. Inklusive der Smash-Singles “Miracle”, “About You” feat. Charles X, “Plume” und “Supersonics” Kompletter Artikel →

The Slow Show veröffentlichen ihr drittes Album “Lust And Learn”

The Slow ShowMit den Alben “White Water” (2015) und “Dream Darling” (2016) haben sich The Slow Show (Manchester) als eine Band etabliert, die ihr eigenes Universum bewohnt. Da gibt es natürlich Vorfahren: Talk Talk mit ihrer explorativen Suche nach Schönheit, Blue Niles Entschlossenheit, keine einzige Note zu verschwenden, oder Nick Cave and The Bad Seeds und ihre Fähigkeit, Geschichten in den richtigen Rahmen zu gießen. Diese Einflüsse verschmilzt Kompletter Artikel →