Suche nach “HORSE ARM” — 17 Treffer

  • Aseethe – Hopes Of Failure (LP+MP3)

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1607842 Aseethe’s unrelenting slow-doom is often compared to drone music because
    of its core repetitions. This distinctly non-metal approach combined with
    harsh vocals and unusual samples gives Aseethe a unique voice among
    metal’s boundary pushers. On Hopes of Failure, the Iowa band’s primary
    in?uences of doom and drone share a similar ethos, but rarely do they
    converge with as much restraint, and patience, drawing on inventive sound
    sources and distorted, just enough, to add some sludge. Aseethe is the
    direction that heavy music is moving in.
    Aseethe guitarist/vocalist Brian Barr initially started Aseethe as a solo
    project to explore a more doom-oriented sound. Barr was soon joined by
    Eric Diercks on drums and samples, who brought to the project a love of
    new music and ability to provide rhythmic complexity to Aseethe’s steady,
    dark march. The current trio was formed when Brian’s brother Danny Barr
    joined on bass and vocals.
    Aseethe’s self-released albums, with the exception of their 12” limited
    edition of Barn Owl covers (only 100 copies made) that extracted a
    Barn Owl riff into a side long piece, have been largely noise-in?uenced
    soundscapes. Hopes of Failure strips away much of those elements into the
    bare essentials focused on methodical, and crushing music by devoting
    all attention to creating mammoth-sized riffs. The meditative component
    of Aseethe’s sound remains driven by an inward focus, a stare down the
    caverns of depression. Lyrically Brian and Danny contemplate the steady,
    exponential decay of modern society. The juxtaposition of these re?ections
    are best articulated in closing track “Into the Sun,” which also features the
    rare appearance of melodic vocals:
    “Reach further for hopes of failure
    Your body is breaking down
    Build further the bridge we need”
    Since the band’s inception, Aseethe has been dedicated to pushing the
    boundaries of what it means to be a heavy band. Their pummeling and
    extended pieces are as enveloping as a drive through the Iowa cornfelds of
    their home. Their drone in?uence and the dark lenses through which they
    view the world are a con?uence of ingredients that are at once deliberate,
    devastating and exhilarating

    TRACK LISTING:
    1. Sever the Head (11:22)
    2. Towers of Dust (8:33)
    3. Barren Soil (9:03)
    4. Into The Sun (13:54)

    SALES POINTS
    Hopes of Failure is the unrelenting, mammoth-riffed
    Thrill Jockey debut from crushing doom trio Aseethe
    Aseethe, while up to now a secret to the larger
    music world, has long been a favorite of inventive
    heavy artists. They have played regionally with Yob,
    Converge, The Body, SUMAC, Thou, Horseback, and
    Inter Arma with appearances at Midnite Communion
    Festival and Gilead Festival
    Aseethe have just wrapped up a national tour with Hell
    and Fister
    Aseethe recently signed with Hexagram Booking
    (Wolves in the Throne Room, Bell Witch, Thou) and
    are planning extensive touring throughout 2017
    LP pressed on virgin vinyl, packaged in jacket with
    ?ooded black pocket, black paper inner sleeve,
    and free download coupon. A limited supply will be
    pressed on grey vinyl. CD version in 4 panel mini-LP
    style gatefold package
    A limited cassette edition of the album was made for
    the band’s recent tour and sold out within a week
    “The blistering abyss of their music only comes to a
    stand when the unearthly voices come in to signal the
    impending doom” – CVLT Nation
    Tour trailer and album trailer by Chariot of Black Moth
    fully serviced Erhältlich ab 24.02.2017

    Getaggt mit:
  • Aseethe – Hopes Of Failure

    Sektion: Musik, Neue Releases

    Image: 1607841 Aseethes Slow-Doom wird aufgrund der Herangehensweise oft mit Drone Musik verglichen. Dieser Ansatz, gepaart mit dem harschen Gesang und ungewöhnlichen Samples, gibt Aseethe eine einzigartige Stimme in den Rängen derer, die die Grenzen des Metal ausloten. Auf ihrem Album “Hopes Of Failure” fließen die Haupteinflüsse von Doom und Drone mit einer Zurückhaltung und Geduld zusammen, gezeichnet von originellen Sounds und gerade genug Distortion, um eine Prise Sludge einzustreuen. Aseethe ist die Richtung in die sich Heavy Musik bewegt!

    Aseethe, die bis jetzt ein Geheimtipp in der Musikwelt waren, sind schon seit längerem Lieblinge von innovativen Heavy Bands. So haben sie bespielsweise bereits mit Yob, Converge, THe Body, SUMAC, Thou, Horseback und Inter Arma die Bühne geteilt. Aseethe werden ausgewählte Dates mit Hell und eine Tour mit Fister spielen. Es wird eine super limitierte Edition (100) von “Hopes Of Failure” Kasetten geben, und die Band wird auf dem Midnight Communion Festival auftreten.

    Aseethes slow-doom wird aufgrund der Herangehensweise oft mit Drone Musik verglichen. Dieser Ansatz gepaart mit dem harschen Gesang und ungewöhnlichen Samples gibt Aseethe eine einzigartige Stimme in den Rängen derer die die Grenzen des Metal ausloten. Auf ihrem Album “Hopes Of Failure” fliießen die Haupteinflüsse von Doom und Drone mit einer Zurückhaltung und Geduld zusammen gezeichnet von originellen Sounds und gerade genug Distortion um eine Priese Sludge einzustreuen.

    Aseethe ist die Richtung in die sich Heavy Musik bewegt.

    Aseethe Gitarrist und Sänger Brian Barr hat die Band als Solo Prject gestartet um einen doom-orientierten Sound zu erkunden. Barr wurde schnell von Eric Diercks am Schlagzeug/Samples unterstützt der seine Liebe für neue Musik in das Projekt mit einbrachte als auch die Fähigkeit rhythmische Komplexität in Aseethe’s stätigen dunklen Marsch einfließen zu lassen. Das aktuelle Trio wurde durch Brians Bruder Danny Barr am Bass und Gesang vervollständigt.

    Aseethes selbstveröffentlichte Alben waren große Noise-beeinflusste Soundlandschaften. “Hopes Of Failure” entledigt sich einiger dieser Elemente und legt alle Aufmerksamkeit auf das erschaffen mammutgroßer Riffs. Die meditative Komponente in Aseethes Sound bleibt getrieben vom nach innen gerichteten Fokus, einem Blick in die Höhlen der Depression. Lyrisch betrachten Brian und Danny den stetigen Verfall der modernen Gesellschaft. Die Gegenüberstellung dieser Reflexionen werden im Schlusstrack “Into The Sun”, welcher auch raren Cleangesang enthält, am besten in Worte gefasst:

    “Reach further for hopes of failure
    Your body is breaking down
    Build further the bridge we need”

    Aseethe, die bis jetzt ein Geheimtipp in der Musikwelt waren, sind schon seit längerem Lieblinge von innovativen heavy Bands. So haben sie bereits mit Yob, Converge, THe Body, SUMAC, Thou, Horseback und Inter Arma die Bühne geteilt, nur um ein paar zu nennen. Aseethe werden ausgewählte Dates mit Hell und eine Tour mit Fister spielen. Es wird eine super limitierte Edition (100) von “Hopes Of Failure” Kasetten geben und die Band wird auf dem Midnight Communion Festival auftreten. Erhältlich ab 24.02.2017

    Getaggt mit:
  • Mitarbeiter-Charts 2016

    Sektion: Features

    Mitarbeiter-Charts 2016Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende entgegen. Aus diesem Grund haben wir wieder einige der Mitarbeiter von Groove Attack, Rough Trade Distribution und GoodToGo befragt, was ihre ganz persönlichen Highlights aus Musik & Film der vergangenen zwölf Monate waren. Nachfolgend sind ihre Antworten aufgelistet. Gleichzeitig möchten wir die Gelegenheit nutzen und uns bei allen Geschäftspartnern, Medienpartnern, Labels und Freunden für ein erfolgreiches Jahr und die tolle Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
  • Agnes Obel – Citizen Of Glass (Play It Again Sam)

    Sektion: Highlights

    Agnes ObelAgnes Obels neuer Longplayer wurde im eigenen Studio Aventine-Neukölln und in den BrandNewMusic-Studios in Berlin aufgenommen. Erstmals hat Agnes nicht nur alle Songs geschrieben und komponiert, sondern das komplette Album im Alleingang aufgenommen, abgemischt und produziert. Als Musiker sind John Corban an der Geige, sowie Kristina Koropecki und Charlotte Danhier an den Cellos dabei. Mit über Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,
  • Auf Play It Again Sam erscheint das neue Album “Citizen Of Glass” von Agnes Obel

    Sektion: News

    Agnes ObelAgnes Obels neuer Longplayer wurde im eigenen Studio Aventine-Neukölln und in den BrandNewMusic-Studios in Berlin aufgenommen. Erstmals hat Agnes nicht nur alle Songs geschrieben und komponiert, sondern das komplette Album im Alleingang Kompletter Artikel →

    Getaggt mit: , ,

Sektionen