} } } }

Tags zu ‘Black Stone Cherry’

Black Stone Cherry – Black To Blues II (Mascot Label Group)

Black Stone CherryDie Hard- und Southern-Rocker Black Stone Cherry melden sich mit dem zweiten Teil ihrer Bluesrock-Serie “Black To Blues” zurück. 2017 nahmen die Southern-Rocker Black Stone Cherry ihre Vorliebe für den elektrischen Blues der 1960er Jahre zum Anlass, eine Tribute-EP namens “Black to Blues” herauszubringen. Auf ihr interpretierten Black Stone Cherry sechs von Muddy Waters, Howlin’ Wolf Kompletter Artikel →

Black Stone Cherry

Black Stone CherryDie Hard- und Southern-Rocker Black Stone Cherry melden sich mit dem zweiten Teil ihrer Bluesrock-Serie “Black To Blues” zurück. 2017 nahmen die Southern-Rocker Black Stone Cherry ihre Vorliebe für den elektrischen Blues der 1960er Jahre zum Anlass, eine Tribute-EP namens “Black to Blues” herauszubringen. Auf ihr interpretierten Black Stone Cherry sechs von Muddy Waters, Howlin’ Wolf, Freddie King und Albert King unsterblich gemachte Titel auf eine Art und Weise, dass die Gitarrenhälse rauchten und die Wände wackelten. Dies geriet zu einem künstlerischen Kompletter Artikel →

Black Stone Cherry sind mit Teil 2 ihrer Bluesrock-Serie “Black To Blues” zurück

Black Stone Cherry2017 nahmen die Southern-Rocker Black Stone Cherry ihre Vorliebe für den elektrischen Blues der 1960er Jahre zum Anlass, eine Tribute-EP namens “Black to Blues” herauszubringen. Auf ihr interpretierten Black Stone Cherry sechs von Muddy Waters, Howlin’ Wolf, Freddie King und Albert King unsterblich gemachte Titel auf eine Art und Weise Kompletter Artikel →

Black Stone Cherry – Family Tree (Mascot Label Group)

Black Stone CherryDas sechste Studioalbum der US-amerikanischen Southern Rock-Band aus Edmonton im Bundesstaat Kentucky heißt “Family Tree”. Nach ihrem Erfolgsalbum “Kentucky” von 2016, kehren Black Stone Cherry mit einer weiteren unerbittlichen Portion hart-riffigem Rock zurück. Mit “Kentucky” erreichte die Band ihre bis dahin größten Chart-Erfolge in Europa und den USA. Wie schon der Vorgänger wurde auch “Family Tree” Kompletter Artikel →

Black Stone Cherry

Black Stone CherryDas sechste Studioalbum der US-amerikanischen Southern Rock-Band aus Edmonton im Bundesstaat Kentucky heißt “Family Tree”. Nach ihrem Erfolgsalbum “Kentucky” von 2016, kehren Black Stone Cherry mit einer weiteren unerbittlichen Portion hart-riffigem Rock zurück. Mit “Kentucky” erreichte die Band ihre bis dahin größten Chart-Erfolge in Europa und den USA. Wie schon der Vorgänger wurde auch “Family Tree” in Glasgow, Kentucky aufgenommen und von der Band selbst produziert. Als Gast konnte man Gov’t Mule Oberhaupt Warren Haynes gewinnen. Black Stone Cherry Kompletter Artikel →

Sechstes Studioalbum der US-amerikanischen Southern Rock-Band Black Stone Cherry

Black Stone CherryNach ihrem Erfolgsalbum “Kentucky” von 2016, kehren Black Stone Cherry mit einer weiteren unerbittlichen Portion hart-riffigem Rock zurück. Mit “Kentucky” erreichte die Band ihre bis dahin größten Chart-Erfolge in Europa und den USA. Wie schon der Vorgänger wurde auch “Family Tree” in Glasgow, Kentucky aufgenommen und von der Band selbst produziert. Kompletter Artikel →

Black Stone Cherry – Black To Blues (Mascot Label Group)

Black Stone CherrySchon mit dem Titel ihres 2016 erschienenen letzten Studioalbums signalisierte die Hard- und Southern Rock-Band Black Stone Cherry: Wir wollen zurück zu unseren Wurzeln. “Kentucky” steht für den Bundesstaat im Süden der USA, aus dem das Quartett um Gitarrist und Sänger Chris Robertson stammt, und auf dieser Platte präsentierte es sich wieder ein gutes Stück härter, rauer und erdiger als in den Jahren zuvor. Kompletter Artikel →

Auf “Black To Blues” erkunden Black Stone Cherry ihre Blues-Seite

Black Stone CherrySchon mit dem Titel ihres 2016 erschienenen letzten Studioalbums signalisierte die Hard- und Southern Rock-Band Black Stone Cherry: Wir wollen zurück zu unseren Wurzeln. “Kentucky” steht für den Bundesstaat im Süden der USA, aus dem das Quartett um Gitarrist und Sänger Chris Robertson stammt, und auf dieser Platte präsentierte es sich wieder ein gutes Stück härter, rauer und erdiger als in den Jahren zuvor. Da passt es gut Kompletter Artikel →

Black Stone Cherry – Kentucky (Mascot Label Group)

Black Stone CherryNeun Jahre nach ihrem Debüt fanden sich Black Stone Cherry, die noch immer in ihrer ursprünglichen Besetzung spielen – die Gitarristen Chris Robertson und Ben Wells, Bassist Jon Lawhon und Schlagzeuger John Freed Young – erneut im Barrick Studio ein. Inzwischen ist es ein paar Straßen weitergezogen und etwas moderner geworden, beherbergt jedoch immer noch die alten analogen Kompletter Artikel →

Neues Album der Southern-Hardrock-Kings Black Stone Cherry

Black Stone CherryNeun Jahre nach ihrem Debüt fanden sich Black Stone Cherry, die noch immer in ihrer ursprünglichen Besetzung spielen – die Gitarristen Chris Robertson und Ben Wells, Bassist Jon Lawhon und Schlagzeuger John Freed Young – erneut im Barrick Studio ein. Inzwischen ist es ein paar Straßen weitergezogen und etwas moderner geworden, beherbergt jedoch immer noch die alten analogen Mischpulte aus dem legendären Kompletter Artikel →