} } } }

Tags zu ‘Deutschrock’

Kärbholz

11.10.2019 Fulda, Kreuz
12.10.2019 Glauchau, Alte Spinnerei
13.10.2019 Cham, L.A.
15.10.2019 A-Wien, Viper Room
16.10.2019 Augsburg, Spectrum
17.10.2019 CH-Aarburg, Musigburg
18.10.2019 Oberhausen, Turbinenhalle
19.10.2019 Kiel, MAX

www.kaerbholz.de

Kärbholz – Herz & Verstand (Metalville)

KaerbholzDie Musik von Kärbholz entsteht dort, wo Musik entstehen sollte: im Herzen! Nach den großen Erfolgen von “Karma” (Charts #7 in 2015) und “Überdosis Leben” (#2 in 2017), veröffentlichen Kärbholz ihr nunmehr achtes Studioalbum. Die Musik von Kärbholz ist nicht virtuos oder verkopft. Sie entsteht dort, wo laut der Band Musik entstehen sollte: im Herzen. Persönliche Songs, musikalisch zwischen Punk mit klarer Metalkante, Kompletter Artikel →

Kärbholz

KaerbholzDie Musik von Kärbholz entsteht dort, wo Musik entstehen sollte: im Herzen! Nach den großen Erfolgen von “Karma” (Charts #7 in 2015) und “Überdosis Leben” (#2 in 2017), veröffentlichen Kärbholz ihr nunmehr achtes Studioalbum. Die Musik von Kärbholz ist nicht virtuos oder verkopft. Sie entsteht dort, wo laut der Band Musik entstehen sollte: im Herzen. Persönliche Songs, musikalisch zwischen Punk mit klarer Metalkante, hymnisch-kernigem Rock und akustischen, intimen Momenten. “Ein Herztier macht immer nur das, was Kompletter Artikel →

“Herz & Verstand” heißt das neue Album von Kärbholz

KaerbholzDie Musik von Kärbholz entsteht dort, wo Musik entstehen sollte: im Herzen! Nach den großen Erfolgen von “Karma” (Charts #7 in 2015) und “Überdosis Leben” (#2 in 2017), veröffentlichen Kärbholz ihr nunmehr achtes Studioalbum. Die Musik von Kärbholz ist nicht virtuos oder verkopft. Sie entsteht dort, wo laut der Band Musik entstehen sollte: im Herzen. Persönliche Songs, musikalisch Kompletter Artikel →

Kopfecho – Sehen / Hören / Fühlen (MD Records)

KopfechoKopfecho – das bedeutet Alternative Punkrock mit klaren Botschaften, einem eigenen Sound aus cleveren Gitarrenriffs, knallharten Drums und der unverkennbaren Stimme von Fronterin Amy. Sie debütieren mit ihrem Album “Sehen-Hören-Fühlen”, das frisch poliert und mit drei neuen Songs daher kommt. Große Gefühle spielen in den Texten eine prägende Rolle. Da kommt alles zusammen: Euphorie, Verzweiflung, Liebe, Hass, Veränderung. Kompletter Artikel →

Ost+Front

Ost+Front“Am Limit geboren und zu allem bereit…” – auf ihrem neuen Album gehen Ost+Front noch weiter an ihre Grenzen, als jemals zuvor. Gemischt und gemastert in den renommierten, schwedischen Fascination Street Studios (Amon Amarth, At The Gates, Arch Enemy, Kreator, u.v.a.) präsentiert sich “Adrenalin” in einem kompakten Sound, der das effektvolle Wechselspiel zwischen melodischem Bombast und erbarmungsloser Härte, zwischen Spaß und Brutalität und zwischen Zerbrechlichkeit Kompletter Artikel →

Ost+Front – Adrenalin (Out Of Line Music)

Ost+Front“Am Limit geboren und zu allem bereit…” – auf ihrem neuen Album gehen Ost+Front noch weiter an ihre Grenzen, als jemals zuvor. Gemischt und gemastert in den renommierten, schwedischen Fascination Street Studios (Amon Amarth, At The Gates, Arch Enemy, Kreator, u.v.a.) präsentiert sich “Adrenalin” in einem kompakten Sound, der das effektvolle Wechselspiel zwischen melodischem Bombast und erbarmungsloser Härte, zwischen Spaß und Brutalität Kompletter Artikel →

Massendefekt – Pazifik (MD Records)

MassendefektDie Düsseldorfer Band Massendefekt erlebt 2018 das wahrscheinlich aufregendste Jahr ihrer Karriere. Das neue, siebte Studioalbum “Pazifik” bringt die Stärken der Band auf den Punkt wie kein Vorgängeralbum. Das Album ist gewohnt schnörkellos, klingt teilweise sogar wieder rauer (“Wo ich Dich finde”), kommt aber auch mit einer selbstbewussten Leichtigkeit und tanzbar wie noch nie daher (“In/die Hölle”). Diese Unbeschwertheit wird wiederum in einigen Songs Kompletter Artikel →

Ost+Front sind zurück und voll auf “Adrenalin”

Ost+Front“Am Limit geboren und zu allem bereit…” – auf ihrem neuen Album gehen Ost+Front noch weiter an ihre Grenzen, als jemals zuvor. Gemischt und gemastert in den renommierten, schwedischen Fascination Street Studios (Amon Amarth, At The Gates, Arch Enemy, Kreator, u.v.a.) präsentiert sich “Adrenalin” in einem kompakten Sound, der das effektvolle Wechselspiel zwischen melodischem Bombast und erbarmungsloser Härte, zwischen Spaß und Brutalität und zwischen Kompletter Artikel →

Die Düsseldorfer Band Massendefekt veröffentlicht ihr siebtes Studioalbum

MassendefektDie Düsseldorfer Band Massendefekt erlebt 2018 das wahrscheinlich aufregendste Jahr ihrer Karriere. Das neue, siebte Studioalbum “Pazifik” bringt die Stärken der Band auf den Punkt wie kein Vorgängeralbum. Das Album ist gewohnt schnörkellos, klingt teilweise sogar wieder rauer (“Wo ich Dich finde”), kommt aber auch mit einer selbstbewussten Leichtigkeit und tanzbar wie noch nie daher (“In/die Hölle”). Diese Unbeschwertheit Kompletter Artikel →

Kärbholz – Rastlos (Metalville)

KärbholzKärbholz sind in aller Munde. Nach dem Chart-Überflieger “Überdosis Leben” in 2017, geht es 2018 ein wenig ‘back to the roots’. Eine Club-Tour und dazu der Re-Release des Katalog-Albums “Rastlos” – das erste Mal auch auf Vinyl erhältlich! Das fünfte Studioalbum “Rastlos” hält sich nicht lange mit Schnörkeln oder überflüssigen Spielereien auf, sondern kommt sofort und unmissverständlich zur Sache. Hier wird Punkrock mit vollem Körpereinsatz und totaler Kompletter Artikel →

Erik Cohen – III (RYL NKR Recordings)

Erik CohenErik Cohen war seinen grenzenlosen musikalischen Ansätzen zum Trotz schon immer dem puren Geist des Rock verpflichtet. Dies kommt auf seinem neuen Album “III” nun auch in aller Deutlichkeit zum Tragen. Meint: Die Hosenbeine flattern wieder und das Nietenarmband hat auch noch lange nicht ausgedient. Uriger Metal trifft trotzige Hardcore-Anleihen, perfekte Alternative-Wellen türmen sich auf originären Punkrock eingängigster Prägung und Kompletter Artikel →