} } } }

Tags zu ‘Electronic’

Little Dragon

12.03.2020 Berlin, Festsaal Kreuzberg
18.03.2020 CH-Zürich, Mascotte

little-dragon.net

Sunil Sharpe

30.01.2020 Berlin, HÖR Berlin

www.bpitch.de

Actress

30.12.2019 Köln, Philharmonie

ninjatune.net

A Winged Victory For The Sullen

21.02.2020 Berlin, Funkhaus
22.02.2020 Hamburg, Elbphilharmonie

www.awvfts.com

Various – Defected Presents Most Rated 2020 (Defected)

Defected Presents Most Rated 2020Defected präsentiert seine jährliche “Most Rated”-Kollektion mit den stärksten Clubhits des laufenden Jahres und den heißesten Future-Classics für die kommenden Monate – ausschließlich in vollständig ausgespielten, ungemixten und uneditierten, meist Extended Versionen. Eine sagenhafte Triple-CD mit 30 Top-Tracks von Carl Cox, Detlef, Eli Brown, Darius Syrossian, Rudimental & The Martinez Brothers Kompletter Artikel →

Oval

15.01.2020 Berlin, Berghain Kantine

thrilljockey.com

Nightmares On Wax

03.04.2020 Berlin, Huxley’s

warp.net

Chromatics

ChromaticsChromatics veröffentlichen mit “Closer To Grey” den Nachfolger ihres Meisterwerks “Kill For Love”, das 2012 zu den besten Alben des Jahres zählte. Um die enigmatische US-amerikanische Band Chromatics und ihren Mastermind Johnny Jewel herrscht ein Kult der Faszination, ausgelöst durch ihre einzigartige Kombination aus ultra-cooler Postpunk-Attitüde und ebenso sexy Synthpop-Sounds zwischen Italo-Disco und Dreampop, die sich in Temperaturschwankungen von warm-melodisch bis eisig kalt entfalten. Chromatics Releases erscheinen sporadisch, EPs, Kompletter Artikel →

Chromatics – Closer To Grey (Italians Do It Better)

ChromaticsChromatics veröffentlichen mit “Closer To Grey” den Nachfolger ihres Meisterwerks “Kill For Love”, das 2012 zu den besten Alben des Jahres zählte. Um die enigmatische US-amerikanische Band Chromatics und ihren Mastermind Johnny Jewel herrscht ein Kult der Faszination, ausgelöst durch ihre einzigartige Kombination aus ultra-cooler Postpunk-Attitüde und ebenso sexy Synthpop-Sounds zwischen Italo-Disco und Dreampop, die sich in Kompletter Artikel →

Chromatics veröffentlichen den Nachfolger ihres Meisterwerks “Kill For Love”

ChromaticsChromatics veröffentlichen mit “Closer To Grey” den Nachfolger ihres Meisterwerks “Kill For Love”, das 2012 zu den besten Alben des Jahres zählte. Um die enigmatische US-amerikanische Band Chromatics und ihren Mastermind Johnny Jewel herrscht ein Kult der Faszination, ausgelöst durch ihre einzigartige Kombination aus ultra-cooler Postpunk-Attitüde Kompletter Artikel →

Various – 20 Years Of Fabric (Fabric)

20 Years Of FabricFabric Records feiert das 20-jährige Bestehen des einflussreichen Londoner Clubs mit einer Compilation aus 20 exklusiven Tracks von 20 Künstlern, die Vergangenheit und Zukunft des Fabric-Kosmos symbolisieren. Die 2CD besteht aus jeweils 10 Fabric- & FABRICLIVE-Exclusives, die beiden LPs erscheinen entsprechend separat. Fabric steht für den Londoner House- und Techno-Underground, ob melodisch von Nina Kraviz, electroid von Steffi Kompletter Artikel →

COMA – Voyage Voyage (City Slang)

COMACOMA haben etwas sehr Seltenes geschafft: sie haben Songs geschrieben, die ein authentische Gefühl von Nähe, Wärme und, ja, auch Emotionalität ausstrahlen. Die Kölner Elektronik Band verwebt auf ihrem Album “Voyage Voyage” verschollen geglaubte Ebenen der Erinnerungen in ein vielschichtiges zugleich aber auch irre zugängliches Album zeitgenössischen Elektro-Pops. Musik, die sich freimacht von Zwängen, von Zeitgeist und genau deshalb eine Kompletter Artikel →