} } } }

Tags zu ‘Jazzline’

James Booker – At Onkel Pö’s Carnegie Hall/ Hamburg ’76 (Jazzline)

James BookerDie erfolgreiche Onkel Pö-Reihe geht in die dritte Staffel! Mit dem grandiosen Konzert des Pianisten und viel zu früh verstorbenen Blues-Sängers James Booker, aufgenommen vor begeisterten Publikum in Hamburgs Kultclub #1, setzt Jazzline seine Onkel Pö-Reihe fort. James C. Booker spielt so fabelhaft und akkurat auf den Blues-Punkt genau, dass all das Gelärme und Gezeter, auch all die Legendenbildung Kompletter Artikel →

Randy Brecker w. D. Sanborn, W. Haffner & NDR BB – Rocks (Jazzline)

Randy Brecker w. D. Sanborn, W. Haffner & NDR BB“Rocks” does what you expect from it! Randy Brecker ist eine lebende Legende. Seit mehr als 40 Jahren zählt er zu den einflussreichsten Jazz-Musikern. Zusammen mit seinem Bruder Michael Brecker und ihrer Band Brecker Brothers war Randy stilbildend in den 1970er Jahren, der Epoche der Fusionmusik, des Jazzrock. Kompletter Artikel →

Jan Felix May – Red Messiah (Jazzline)

Jan Felix MayJazz meets Electronic – das eigenwillige Erstlingswerk von Jan Felix May! Jan Felix May gehört zu einer Generation, die keine stilistischen Berührungsängste kennt. Neue Verbindungen zu kreieren, statt an alten Abgrenzungen festzuhalten, lautet die Devise. Dabei zeigt May, Ende 1993 geboren, kompositorische und spielerische Präzision, innovativen Gestaltungswillen und Humor. Schon mehrfach wurde er ausgezeichnet, beispielsweise Kompletter Artikel →

Poogie Bell – Exhibition Continues (Jazzline)

Poogie BellDer Groove-Meister mit einem Album voller Jazz & Funk! Der Drummer Poogie Bell, bekannt als langjähriger Groove-Meister von Bassgröße Marcus Miller und verlässlicher Sideman von Künstlern wie Stanley Clarke, David Sandborn, Chaka Khan, Erykah Badu, Angelique Kidjo oder Al Jarreau, zeigt auf “Exhibition Continues” eine völlig andere Seite seiner musikalischen Welt. Die eklektische Sammlung führt den in Pittsburgh geborenen Bell in anspruchsvolles Kompletter Artikel →

Bobby Broom – Soul Fingers (Jazzline)

Bobby BroomAuf seinem passend mit “Soul Fingers” betitelten zwölften Album als Leader, verbindet der altgediente Jazzgitarrist Bobby Broom seine Liebe zur Popmusik. Zusammen mit seiner Organi-Sation, seinem Langzeit-Drummer Kobie Watkins und dem aus Philadelphia stammenden und in Brooklyn lebenden B-3 Ace Ben Paterson wirft Broom einen ganz persönlichen Blick auf einige ikonische Pop-Melodien. Gemeinsam shuffeln und swingen sie sich durch Kompletter Artikel →