} } } }

Tags zu ‘Martin Kohlstedt’

Martin Kohlstedt – Strom (Edition Kohlstedt)

Martin KohlstedtMartin Kohlstedts Opus “Strom” ist ein Handstreich der Unbarmherzigkeit, das Klavier den Elementen auszusetzen. Im Fluss der neun Stücke löst sich der Komponist auf und macht Musik in ihrer ureigensten Dynamik erfahrbar. Man wird Zeuge davon, wie sich Nähe und Intimität zu Weite und Gewalt wandeln, sowie Schönheit in alledem zu finden ist – vor allem aber im Vergehen. Konsequent entwickelt “Strom” dabei verschiedenste Kompletter Artikel →