} } } }

Tags zu ‘Nevado Records’

Low Roar

04.11.2017 Düsseldorf, zakk
06.11.2017 Leipzig, UT Connewitz
07.11.2017 München, Kranhalle
08.11.2017 Heidelberg, Karlstorbahnhof

www.lowroarmusic.com

The Wooden Sky – Swimming In Strange Waters (Nevado Records)

The Wooden Sky“Swimming In Strange Waters” heißt das fünfte Studioalbum der in Toronto ansässigen Band The Wooden Sky. Die Wahl zum Titel des neuen Albums wurde von einem Zitat aus Frank Herberts Sci-Fi-Roman ‘Dune’ inspiriert: “Survival is the ability to swim in strange water”. Schon im Januar 2015 entstanden bereits einige Demos, die dann aber aufgrund einer langen Tour durch Amerika, Asien und Kompletter Artikel →

“Swimming In Strange Waters” heißt das fünfte Studioalbum der kanadischen Band The Wooden Sky

The Wooden SkyDie Wahl zum Titel des neuen Albums wurde von einem Zitat aus Frank Herberts Sci-Fi-Roman ‘Dune’ inspiriert: “Survival is the ability to swim in strange water”. Schon im Januar 2015 entstanden bereits einige Demos, die dann aber aufgrund einer langen Tour durch Amerika, Asien und Kompletter Artikel →

Gringo Star – The Sides And In Between (Nevado Records)

Gringo StarEine gesunde Mischung aus Italowestern, Psychedelic und 50er-Jahre Rock’n’Roll findet sich auf “The Sides And In Between”, dem aktuellen Album von Gringo Star, welches via Nevado Music erscheint. Die Parallelen des Namens zu Ringo Starr sind nicht aus der Luft gegriffen: Das Quartett aus Atlanta hört gerne Rock’n’Roll der 50er und 60er und hat eine Leidenschaft für Animals, Kinks und Kompletter Artikel →

Jordan Klassen – Javelin (Nevado Records)

Jordan KlassenJordan Klassens neues Album ist eine klare Veränderung seines Sounds: Damals noch Folk, konzentriert er sich heute auf atmosphärische und rhythmische Elemente, die sein bis dato lebhaftestes und vitalstes Album ausmachen. “Javelin” ist dabei von harten Zeiten geprägt und sehr persönlich. Seine Depressionen sowie die Brustkrebs-Diagnose seiner Mutter ließen sein Album unter Angst und Verzweiflung entstehen. Kompletter Artikel →

Grounders – Grounders (Nevado Records)

Grounders“Where do you go? Waiting around, where do you go from here?” – wundert sich der Refrain der ersten Single “Secret Friend”. Viel mehr Fragen stellen sich bei diesem Song jedoch nicht, im Gegenteil: Das Stück ist nicht nur die erste Single des Debütalbums, sondern auch ein gelungener Einstieg in den Gesamtsound der Band. Das träumerische Intro, durchnässt von Reverb-Sounds, mündet in Arpeggio-Synthie-Läufe und spacige Kompletter Artikel →

The Wooden Sky – Let’s Be Ready (Nevado Records)

The Wooden SkyDrei Jahre nach “Every Child A Daughter, Every Moon A Sun” veröffentlichen The Wooden Sky nun mit “Let’s Be Ready” ihr viertes Album, das all das widerspiegelt, was sie auf und neben der Bühne darstellen und ihr bisher mutigstes und rauestes Werk geworden ist. Zwischen Unsicherheiten in neuen Freundschaften, verlorener Liebe und immer neuen Herausforderungen, fanden sich Gavin Gardiner Kompletter Artikel →

Close Talker – Flux (Nevado Records)

Close TalkerClose Talker ist ein Indie-Rock Quartett aus der kanadischen Provinz Saskatoon. Mit ihren subtilen Ohrwürmern und zauberhaften Harmonien, die entgegen ihrer komplexen und verwobenen Rhythmen stehen, werden sie oftmals mit Bands wie Bombay Bicycle Club, Bon Iver und Local Natives verglichen. Das Publikum zieht Close Talker auf der Bühne mit ihrem unverwechselbar rockigen und gleichzeitig mystischen Sound Kompletter Artikel →