} } } }

Tags zu ‘Omn Label Services’

Smile And Burn

Smile And BurnSmile And Burn sind eine Band. Aus Berlin. 2009 mit der ersten Show im Berliner Trixxter Club gestartet, wurden die Shows langsam voller und die Strecken immer länger. England, Frankreich, Tschechien, Spanien, Japan. Wie man Rote Flora schreibt, wussten sie schon. Wie man Hurricane Festival schreibt, wissen sie inzwischen ebenso. Auch wie sich ein Nightliner anfühlt ist nichts Neues mehr. Vier Studioalben später hätte manch eine Punkband genug Haken auf der Bucketlist gehabt, um zu sagen “war doch geil bisher?”. Aber das ist nur die halbe Wahrheit, auch Kompletter Artikel →

Smile And Burn – Morgen Anders (OMN Label Services)

Smile And BurnSmile And Burn bleiben auch mit Album Nummer fünf die wütendste unter den melancholischen Punkbands! Irgendwie ist nichts mehr wie es war und irgendwie fühlt es sich doch auch vertraut an: Smile And Burn sind zurück. Zu dritt. Und das auch noch auf deutsch. Nachdem zwei Bandmitglieder ausgestiegen sind, musste die Band einen kleinen Neustart wagen: Morgen Anders. Die Themen sind eine Aktualisierung Kompletter Artikel →

Smile And Burn kündigen ihr neues Album “Morgen Anders” an

Smile And BurnIrgendwie ist nichts mehr wie es war und irgendwie fühlt es sich doch auch vertraut an: Smile And Burn sind zurück. Zu dritt. Und das auch noch auf deutsch. Nachdem zwei Bandmitglieder ausgestiegen sind, musste die Band einen kleinen Neustart wagen: Morgen Anders. Die Themen sind eine Aktualisierung dessen, was die Band schon immer umgetrieben hat und wie es auch in zehn Jahren keinen Cent an Dringlichkeit verloren hat: Die Ohnmacht Kompletter Artikel →

Heather Nova – Pearl (OMN Label Services)

Heather NovaHeather Nova ist zurück! 25 Jahre nach ihrem Welterfolg “Oyster” schließt sich ein Kreis mit ihrem neuen, wundervoll leidenschaftlichen Album. “Pearl” ist eine emotionale und gereifte Rock-Platte, die “Oyster” als Lieblingsalbum ihrer Fans ablösen könnte. Nova ist als Künstlerin weit gereist, um nun ein solches Statement in Form eines neuen rohen, schönen, leidenschaftlichen Stücks Rockmusik zu veröffentlichen, das jeden ihrer bisherigen Zuhörer/innen Kompletter Artikel →

Heather Nova

Heather NovaHeather Nova ist zurück! 25 Jahre nach ihrem Welterfolg “Oyster” schließt sich ein Kreis mit ihrem neuen, wundervoll leidenschaftlichen Album. “Pearl” ist eine emotionale und gereifte Rock-Platte, die “Oyster” als Lieblingsalbum ihrer Fans ablösen könnte. Nova ist als Künstlerin weit gereist, um nun ein solches Statement in Form eines neuen rohen, schönen, leidenschaftlichen Stücks Rockmusik zu veröffentlichen, das jeden ihrer bisherigen Zuhörer/innen begeistern wird. “Pearl” zeigt die Künstlerin auf einem unerwarteten Karriere-Höhepunkt. Wer behauptet, dass Rock’n’Roll nur für junge Kompletter Artikel →

Heather Nova kehrt mit ihrem neuen Album “Pearl” zurück

Heather NovaHeather Nova ist zurück! 25 Jahre nach ihrem Welterfolg “Oyster” schließt sich ein Kreis mit ihrem neuen, wundervoll leidenschaftlichen Album. “Pearl” ist eine emotionale und gereifte Rock-Platte, die “Oyster” als Lieblingsalbum ihrer Fans ablösen könnte. Nova ist als Künstlerin weit gereist, um nun ein solches Statement in Form eines neuen rohen, schönen, leidenschaftlichen Stücks Rockmusik zu veröffentlichen, das jeden ihrer bisherigen Zuhörer/innen Kompletter Artikel →

Kapelle Petra – Nackt (OMN Label Services)

Kapelle PetraKapelle Petra. Den Namen hat wohl inzwischen jeder, der sich auch nur annähernd für Musik interessiert, schon mindestens einmal gehört. Beständiges Touren, Auftritte bei diversen TV-Shows von Joko&Klaas, astreine YouTube-Klick-Millionäre mit ihrem Song “Geburtstag”. Bei oberflächlicher Betrachtung der Band drängt sich manchmal der Eindruck auf, sie würde alles nicht ganz so ernst nehmen. Da ist durchaus was dran, aber doch ist sie meilenweit entfernt von Kompletter Artikel →

Wheel – Moving Backwards (Omn Label Services)

WheelGekennzeichnet durch das komplexe Songwriting von Progressive Rock mit zusätzlich besonders dreckigen und heavy Sounds, bringt die finnische Band Wheel mit ihrem Albumdebüt ein weiteres Prachtstück in der Szene unter. Nach der Veröffentlichung der beiden EPs “The Path” und “The Divide” sowie zahlreichen Konzerten in Europa (HRH Prog Festival in Wales, Summer Breeze Festival Kompletter Artikel →

Wille And The Bandits – Paths (Omn Label Services / Farm Hand Records)

Wille And The BanditsVon wummernden Blues-Gitarren, über sozialkritische Texte, bis hin zur unverkennbaren Slide Guitar, “Paths” vereint alles, was Wille And The Bandits ausmacht und über die Jahre zu weit mehr als nur einem Live-Geheimtipp gemacht hat. In einer Zeit, in der musikalische Geschmäcker aufgrund des einfachen Zugangs zu einer breiteren Palette von Musik über soziale Plattformen immer eklektischer Kompletter Artikel →

Stone Blue Electric – Speaking Volumes (Omn Label Services)

Stone Blue ElectricDie langjährigen Freunde Sami Osala (Sunrise Avenue) und Patrik Eriksson (Ile Kallio Big Rock Band) setzten sich Ende 2016 in Samis Garage zusammen, um Musik zu machen. Bevor die beiden es überhaupt realisieren konnten, hatten sie einen Haufen guter Songs, Riffs und Ideen gesammelt. Nachdem sie die ersten paar Demos aufgenommen hatten, holten sie sich noch ihren Freund Kompletter Artikel →

Apocalyptica – Plays Metallica – A Live Performance (2CD+DVD) (Harmageddon Records / Omn Label Services)

ApocalypticaVor nunmehr zwei Jahrzehnten erschien Apocalypticas erstes und erfolgreichstes Album “Plays Metallica by Four Cellos”. Bis dato wurden über 1,5 Millionen Exemplare davon verkauft; 2016 erschien zusätzlich die Remastered Version mit drei Bonustracks. Kompletter Artikel →

Apocalyptica veröffentlichen das Live-Album “Apocalyptica Plays Metallica by Four Cellos – A Live Performance”

ApocalypticaVor nunmehr zwei Jahrzehnten erschien Apocalypticas erstes und erfolgreichstes Album “Plays Metallica by Four Cellos”. Bis dato wurden über 1,5 Millionen Exemplare davon verkauft; 2016 erschien zusätzlich die Remastered Version mit drei Bonustracks. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums Kompletter Artikel →