} } } }

Tags zu ‘Omn Label Services’

Montreal

01.09.2018 Lübeck, Stereopark Festival
15.09.2018 Husum, Speicher
14.12.2018 München, Feierwerk
15.12.2018 Köln, Live Music Hall
21.12.2018 Berlin, Festsaal Kreuzberg
24.12.2018 Hamburg, Große Freiheit 36

www.montrealmusic.de

Das Pack – Intelligentes Leben (OMN Label Services)

Das PackDie drei Hamburger Jungs präsentieren mit BreitBrustRock, SchmuddelPunk und StadionOhrwürmern die perfekte Mischung für einen gelungenen Tag. Thematisch wird alles geboten, was das (hartgekochte) Herz verlangt. MutmachRock wie “Creme dich ein” oder “Kakteenhandel-Nordeutschland” ist genauso vertreten wie SoWieEsIstPunk (“Ohne Gefühl”, Kompletter Artikel →

Das Pack bringt mit “Intelligentes Leben” wieder einmal das beste Album des Jahres heraus

Das PackDie drei Hamburger Jungs präsentieren mit BreitBrustRock, SchmuddelPunk und StadionOhrwürmern die perfekte Mischung für einen gelungenen Tag. Thematisch wird alles geboten, was das (hartgekochte) Herz verlangt. MutmachRock wie “Creme dich ein” oder “Kakteenhandel-Nordeutschland” ist genauso vertreten wie Kompletter Artikel →

Monsters Of Liedermaching – Für Alle (Omn Label Services)

Monsters Of LiedermachingHeureka: “Für Alle” ist da. Nach 14 Jahren und sieben Live-Alben, erscheint nun das erste Studio-Album der Monsters of Liedermaching. Enorm geschmackvoll und glitzernd, aber trotzdem ihrem eigenen Stil treu. Eine ziemlich smarte Sammlung wundervoller Texte und äußerst charmanter Melodien, reizvoll und filigran veredelt, um die Welt zu becircen. Für alle eben. Nun glänzen ihre ausgelassen-bizarren Kompletter Artikel →

The Weyers – Out Of Our Heads (Weyerworks / Omn Label Services)

The WeyersVon den Kinks über The Jesus and Mary Chain bis zu Oasis haben Brüderpaare eine gewisse Tradition in der Rockmusik. Was oft fruchtbar für die Kreativität sein kann, ist noch häufiger mitverantwortlich für Streitigkeiten von biblischen Proportionen à la Kain und Abel. Adi und Luke Weyermann gehören zur anderen Sorte Brüder. Der Sorte mit dem blinden Verständnis, der mit der unbedingten Kompletter Artikel →

Montreal – Schackilacki (Omn Label Services / Amigo Records)

MontrealKnapp drei Jahre nach dem bis dato erfolgreichsten Montreal Album “Sonic Ballroom” legt das nordische Trio um Flutlichtgestalt Max Power endlich nach – und wie gewohnt noch eine Spatelspitze drauf. SCHACKI was?! LACKI, du Dergel! Die zwölf Lieder auf SCHACKILACKI kommen in Sachen Sound, Melodie und textlicher Finesse derart direkt und unnötig aufgeblasen daher, dass nach Kompletter Artikel →

Ende Juni erscheint das sechste Album des Hamburger Trios Montreal

MontrealKnapp drei Jahre nach dem bis dato erfolgreichsten Montreal Album “Sonic Ballroom” legt das nordische Trio um Flutlichtgestalt Max Power endlich nach – und wie gewohnt noch eine Spatelspitze drauf. SCHACKI was?! LACKI, du Dergel! Die zwölf Lieder auf SCHACKILACKI kommen in Sachen Sound, Melodie und textlicher Finesse derart direkt und unnötig aufgeblasen daher, dass nach 31:15 Minuten schlicht keine Fragen mehr offen sind. Kompletter Artikel →

Disco Ensemble – Afterlife (Fullsteam Records / OMN Label Services)

Disco EnsembleDisco Ensemble existiert seit inzwischen zwanzig Jahren und hat in Finnland vier Alben in den Top 10 platzieren können. Wenn es um harte Rockmusik geht, sind sie in der Heimat eine feste Größe, was sich zunehmend auch im Rest von Europa herumspricht. Die typische finnische Traurigkeit sucht man allerdings vergeblich. Disco Ensemble klingen eher wie die Hausband auf einer Party, bei der Kompletter Artikel →

Dream The Electric Sleep veröffentlichen ihr drittes Album “Beneath The Dark Wide Sky”

Dream The Electric SleepDream The Electric Sleep kombinieren den orientalisch beeinflussten Rock der siebziger Jahre und den Darkwave der Achtziger mit sphärischem, drückenden Post-Rock-Sound. Beeinflusst von Led Zeppelin, The Beatles, Peter Gabriel, Pink Floyd, Soundgarden und The Who, haben Dream The Electric Sleep die letzten acht Jahre damit verbracht Kompletter Artikel →

Dream The Electric Sleep – Beneath The Dark Wide Sky (Mutiny Records / Omn Label Services)

Dream The Electric SleepDream The Electric Sleep kombinieren den orientalisch beeinflussten Rock der siebziger Jahre und den Darkwave der Achtziger mit sphärischem, drückenden Post-Rock-Sound. Beeinflusst von Led Zeppelin, The Beatles, Peter Gabriel, Pink Floyd, Soundgarden und The Who, haben Kompletter Artikel →

Apocalyptica – Plays Metallica (20th Anniversary Edition/Remast.) (Harmageddon Records / Omn Label Services)

ApocalypticaAls 1996 mit “Plays Metallica By Four Cellos” das Debütalbum von Apocalyptica erschien, war dies nicht nur eine völlig neue Art sich den Hits der größten Metalband aller Zeiten zu nähern. Vielmehr erschufen sich die vier Cello spielenden Kompletter Artikel →

Sanguine – Black Sheep (Omn Label Services)

SanguineMit seinen archaischen, römischen Ruinen und der Kathedrale aus dem 11. Jahrhundert wäre Exeter zwar nicht die erste Location, die man mit einen Zentrum für Heavy Metal in Verbindung bringen würde. Jedoch liegt dieser Stadt, die vor Geschichte nur so sprudelt, eine Kraft zugrunde, mit der man gar nicht rechnen würde. Diese Kraft ist Sanguine, eine glühend heiße vierköpfige Metalband, die neues Leben in die Welt des Heavy Metal bringt. Kompletter Artikel →