} } } }

Tags zu ‘One Little Indian’

Auf One Little Indian erscheint das zweite Abum der isländischen Band Fufanu

FufanuDie isländische Experimental-Post-Punk-Band Fufanu veröffentlicht ihr zweites Album “Sports”. Der Bandleader Kaktus Einarsson, sein Freund Guðlaugur Einarsson (Guitar/Programming) und der Schlagzeuger Erling Bang wurden für ihr Debütalbum “Few More Days To Go” (2015) mächtig gelobt und abgefeiert, ihre Musik wurde mit Neu!, Bauhaus Kompletter Artikel →

The Computers – Birth/Death (One Little Indian)

The Computers“Nomen est omen”. Nicht in diesem Fall, in dem der Name der Band mit der Musik überhaupt nichts zu tun hat. Denn weiter von “Computermusik” kann man eigentlich gar nicht entfernt sein, als The Computers aus dem englischen Exeter. Mitte der 2000er von Alex Kershaw (Gesang, Gitarre) und drei Freunden gegründet, sind The Computers zuerst noch stark von den US-Ikonen Black Flag Kompletter Artikel →

God Damn – Everything Ever (One Little Indian)

God DamnNach ihrer breitangelegten feisten Punkrock-meets-Metal-Attacke namens “Vultures” vom letzten Jahr, die das Höllen-Duo aus Wolverhampton prompt auf ganz große (Festival- bzw. Stadion) Bühnen der Welt gehoben hat (unvergessen ist z.B. ihr Support für die Foo Fighters), schmeißen sich God Damn wieder ohne Rücksicht auf Verluste mit ihrem neuen Album “Everything Ever” in den Ring. Das Album wurden von Ross Orton Kompletter Artikel →

Michele Stodart – Pieces (One Little Indian)

Michele StodartMit ihrer Band The Magic Numbers hat Michele Stodart große Erfolge gefeiert und Doppel-Platin-Status erreicht, und auch ihr Solo-Albumdebüt “Wide-Eyed Crossing” erreichte in UK die Top 10 der Albumcharts. Nach einer längeren Auszeit von vier Jahren meldet sich Stodart nun mit ihrem zweiten Soloalbum “Pieces” zurück. Dafür hat sie einen Vertrag bei One Little Indian unterschrieben und neun großartige Songs abgeliefert. Kompletter Artikel →

Samaris – Black Lights (One Little Indian)

Samaris“Black Lights” heißt das dritte Album des isländischen Electronica-Pop-Trios Samaris. Geschrieben und aufgenommen wurde das neue Album des isländischen Trios Samaris im vergangenen Jahr in Berlin, Reykjavik und Irland. Auf “Black Lights” befinden sich neun Songs, die sehr poppig und zugänglich sind und das erste Mal auch komplett in der englischen Sprache gesungen wurden. Das Album reflektiert einen erweiterten musikalischen Kompletter Artikel →