} } } }

Tags zu ‘Proper Records’

Cowboy Junkies – The Wilderness – The Nomad Series Vol. 4 (Proper Records)

Cowboy JunkiesMit “The Wilderness” erscheint nun der letzte Teil der fantastischen Nomaden-Serie der Cowboy Junkies. Die vorangegangenen Alben haben bereits ein Rieseninteresse kreiert, “The Wilderness” wird es noch toppen! Cowboy Junkies gelten als eine stilbildende Band des Alternative Country Kompletter Artikel →

Gretchen Peters – Hello Cruel World (Proper Records)

Gretchen PetersDie für einen Grammy nominierte Singer/Songwriterin aus Nashville liefert mit “Hello Cruel World” ein wahrhaft meisterhaftes Album ab. In einem turbulenten Jahr 2010, das von persönlichen Tragödien und der schlimmsten Hochwasser-Umwelt-Katastrophe, die ihre Stadt Nashville jemals heimgesucht hat, nahm Gretchen Peters elf grandios-fesselnde Kompletter Artikel →

Cowboy Junkies – Sing In My Meadow – The Nomad Series 3 (Proper Records)

Das dritte Album aus der vierteiligen Nomaden-Serie von Cowboy Junkies. Die vorangegangenen Alben haben ein Rieseninteresse kreiert, “Sing In My Meadow” wird es noch toppen. “Sing In My Meadow” ist eine klangliche Entdeckungsreise zu Miles Davis zu Beginn der 70er Jahre, zu Neil Youngs Crazy Horse, zu Birthday Party und zu Captain Beefheart & His Magic Band. Mit diesem Album ist Kompletter Artikel →

The Waterboys – An Appointment With Mr. Yeats (Proper Records)

Das brandneue Album von Mike Scotts Waterboys ist die spektakuläre Vereinigung mit Irlands größtem Dichter Yeats, und moderner Rockmusik. Der Albumtitel “An Appointment With Mr. Yeats” ist ein Programm: Mike Scott und seine Band The Waterboys haben den großen Literaten Yeats mit der Idee der modernen Rockmusik verschmolzen lassen. Mike Scott arbeitete seit Jahren an diesem Kompletter Artikel →

Jimmie Vaughan – Plays More Blues, Ballads & Favorites (Proper Records)

Der legendäre texanische Gitarren-Dynamo Jimmie Vaughan veröffentlicht eine 16 Songs umfassende Fortsetzung seines erfolgreichen Albums “Blues, Ballads & Favorites” aus dem Jahr 2010. Featuring Bluesrock-Sängerin Lou Ann Barton! Die Resonanz auf das Vorgängeralbum war so positiv, dass Jimmie Vaughan noch mehr Blues-Songs, Balladen und Favoriten mit dem gleichen Line-Up Kompletter Artikel →

Chris Barber – Memories Of My Trip (Proper Records)

Der englische Posaunist, Bandleader und Teilzeit-Bassist Chris Barber veröffentlicht anlässlich seines 80. Geburtstags eine großartige 2CD Anthologie. Chris Barber ist schon seit 60 Jahren im Musikgeschäft und hat mit den Besten der Jazz- und Bluesrock-Szene gearbeitet. Diese faszinierende Vielfalt an Gästen beinhaltet praktisch nur Highlights, wie z.B. Kollaborationen mit Kompletter Artikel →

Joan Baez – Play Me Backwards (Collectors Edition) (Proper Records)

Eine Wiederveröffentlichung von Joan Baez Album “Play Me Backwards” kommt als eine 2CD Collectors Edition mit einem Bonus-Disc heraus. Ursprünglich aufgenommen 1992 gehört das Album “Play Me Backwards” zu den besonderen Alben in der 50-jährigen Karriere von Joan Baez. Die Aufnahmen haben sie zurück nach Nashville gebracht, in die berühmte Stadt, wo sie schon zwischen 1968 und 1971 Kompletter Artikel →

Cowboy Junkies – Demons – The Nomad Series Volume 2 (Proper Records)

Zweites Album aus der Nomaden-Serie von Cowboy Junkies. Alle Songs von diesem brandneuen Album wurden von dem zu früh verstorbenen Singer/Songwriter Vic Chesnutt geschrieben. Michael Timmins von Cowboy Junkies beschreibt das neue Album “Demons” als “Liebesarbeit”. Der im Dezember 2009 verstorbene Vic Chesnutt hat diese Liebeserklärung seiner Kompletter Artikel →

Ladysmith Black Mambazo – Songs From A Zulu Farm (Proper Records)

Seit mehr als 40 Jahren verbinden die mehrfachen Grammy-Award-Gewinner Ladysmith Black Mambazo komplexe Rhythmen und Melodien ihrer Heimat Südafrika mit den Sounds und Stimmungen der Gospelmusik. Diese neue, zutiefst persönliche Zusammenstellung von Songs wurde den Sängern von Ladysmith Black Mambazo durch ihre Vorfahren vererbt. Bis auf das traditionelle Lied Kompletter Artikel →

Cannonball Adderley – Dis Here (Proper Records)

Auf Proper Records erscheint eine 4CD-Box, die der Arbeit des Altsaxophonisten Cannonball Adderley gewidmet ist. Sein spezieller, direkter Jazz-Stil, sein Gespür für Melodie und tiefen Blues haben ihn seit den 50er Jahren bis zu seinem Tod 1975 zu einem der wichtigsten Protagonisten der Jazzszene gemacht. Viele sahen in ihm den neuen Charlie Parker. Doch Cannonball Adderley hatte eindeutig seinen Kompletter Artikel →

Louis Prima Feat. Keely Smith – Buona Sera (Proper Records)

Louis Prima sorgte mit seiner Trompete und seinem Gesangsstil in den späten 50er Jahren für Furore. Gemeinsam mit seiner Band The Witnesses, angeführt von Sam Butera (Tenor-Sax) und befeuert von der unvergleichlichen Stimme der Queen Of Swing Keely Smith, die auch mit Frank Sinatra zusammen gearbeitet hatte, war Louis Prima die heißeste Jazz-, Bop- und R&B-Attraktion der US-amerikanischen Kompletter Artikel →

Cowboy Junkies – Renmin Park – The Nomad Series Volume 1 (Proper Records)

Das neue Studioalbum der Cowboy Junkies. Es markiert den ersten Teil der sogenannten “The Nomad Series”, während der innerhalb von 18 Monaten weitere drei Alben folgen werden. Cowboy Junkies gelten als eine stilbildende Band des Alternative Country, der Elemente von Independent-Rock, Punk, Folk und Country vereint. Die Kanadier stehen für Beständigkeit: Schon seit 1985 bleibt Kompletter Artikel →