} } } }

Tags zu ‘Razor & Tie’

The Low Anthem – eyeland (Razor & Tie / Washington Square)

The Low AnthemThe Low Anthem wurden 2007 von den beiden Freunden Ben und Jeff gegründet, mit dem Ziel ein musikalisches Werk zu kreieren, das zeitgenössische Sounds mit traditioneller Musik vereint. Beide verband seit jeher ihre Leidenschaft für experimentelle Sounds. Während das Vorgängeralbum “Smart Flesh” aus 2011 noch straighten Folk-Rock lieferte, haut uns Kompletter Artikel →

Neues Konzeptalbum des amerikanischen Indie-Folk-Duos The Low Anthem

The Low AnthemThe Low Anthem wurden 2007 von den beiden Freunden Ben und Jeff gegründet, mit dem Ziel ein musikalisches Werk zu kreieren, das zeitgenössische Sounds mit traditioneller Musik vereint. Beide verband seit jeher ihre Leidenschaft für experimentelle Sounds. Während das Vorgängeralbum “Smart Flesh” aus 2011 noch straighten Kompletter Artikel →

Sons Of Texas – Baptized In The Rio Grande (Razor & Tie)

Sons Of TexasSie gelten als einer der heißesten Newcomer der Metalcore-Szene und veröffentlichen ihr Debütalbum nun endlich auch bei uns: die Sons Of Texas. “Baptized In The Rio Grande” ist eine großartige Sammlung an harten Rocksongs, dominiert von der kraftvollen Stimme des Sängers Mark Morales. Produziert wurde das Sons Of Texas Debüt von Josh Wilbur, der auch schon für Kompletter Artikel →

The Sword – High Country (Razor & Tie)

The Sword“High Country” ist das fünfte Album der Metaller The Sword aus Austin, Texas. The Sword sind legendär für ihre kompromisslose Mixtur aus Metal, Stoner und Doom. Auf den 15(!) Tracks ihres neuen Albums “High Country” vibirieren ihre Gitarren so lebhaft wie nie zuvor, während man den Backingvocals und Harmonien etwas mehr Aufmerksamkeit schenkt und Synthesizer- und Percussion-Elemente stärker einsetzt. Produziert wurde Kompletter Artikel →

Fünftes Album der Metaller The Sword aus Austin, Texas

The SwordThe Sword sind legendär für ihre kompromisslose Mixtur aus Metal, Stoner und Doom. Auf den 15(!) Tracks ihres neuen Albums “High Country” vibirieren ihre Gitarren so lebhaft wie nie zuvor, während man den Backingvocals und Harmonien etwas mehr Aufmerksamkeit schenkt und Synthesizer- und Percussion-Elemente stärker einsetzt. Produziert wurde das Album von Adrian Quesada im Church House Recording Studio in Austin, Texas. Kompletter Artikel →

Wilson – Right To Rise (Razor & Tie)

WilsonNachdem die fünf Herren aus Detroit im März im Vorprogramm von Halestorm das deutsche Publikum begeisterten, liefern Wilson nun ihr zweites Album “Right To Rise” ab, das von Johnny Andrews (Halestorm, All That Remains, Three Days Grace) produziert wurde. Die Band tauchte erstmals 2013 mit ihrem gleichnamigen Albumdebüt auf dem Radar der lokalen Rockszene auf. Mit eisernem Durchhaltevermögen Kompletter Artikel →

The Virgins-Sänger Donald Cumming veröffentlicht sein Solo-Albumdebüt

Donald CummingDonald Cumming, Sänger und Gründer der New Yorker Rockband The Virgins, veröffentlicht sein Solo-Debütalbum auf dem Razor & Tie Sublabel Washington Square. Mit den zehn Songs auf “Out Calls Only” führt Cumming einen Sound fort, der persönlicher und repräsentativer ist, als alles, was er seit seinem Karrierebeginn gemacht hat. Laut Cumming ist das Album auch das Ergebnis einer Loslösung von allen kulturellen Zwängen. Kompletter Artikel →

Donald Cumming – Out Calls Only (Razor & Tie / Washington Square)

Donald CummingDonald Cumming, Sänger und Gründer der New Yorker Rockband The Virgins, veröffentlicht sein Solo-Debütalbum auf dem Razor & Tie Sublabel Washington Square. Mit den zehn Songs auf “Out Calls Only” führt Cumming einen Sound fort, der persönlicher und repräsentativer ist, als alles, was er seit seinem Karrierebeginn gemacht hat. Laut Cumming ist das Album auch das Ergebnis einer Kompletter Artikel →

Sworn In – The Lovers / The Devil (Razor & Tie)

Sworn InDie aus Chicago stammende Metalcore-Band Sworn In liefert nach ihrem Debüt “The Death Card” (2013) nun das Konzeptalbum “The Lovers / The Devil” ab. Das neue Album wurde von Will Putney (Amity Affliction, For Today, Miss May I) produziert und ist als Konzeptalbum zu verstehen, das sich mit der Thematik destruktiver Liebesbeziehungen auseinandersetzt. Die CD ist, wie der Titel vermuten lässt, in zwei thematische Bereiche aufgeteilt: Kompletter Artikel →

All That Remains

All That RemainsDas mittlerweile siebte All That Remains Album trägt den Titel “The Order Of Things”. Aus der Zusammenarbeit mit Produzent Josh Wilbur (Lamb Of God, Gojira, Hatebreed) resultiert das bisher vielleicht vielseitigste Album ihrer Karriere. Anfänglich als Nebenprojekt von Sänger Philip Labonte (ehemals bei Shadows Fall) ins Leben gerufen, avancierten All That Remains seit ihrer Gründung 1998 mit über einer Million verkaufter Tonträger weltweit zur festen Größe der internationalen Metalszene. Ohne ihre Metalcore-Wurzeln zu verleugnen, präsentiert sich Kompletter Artikel →

All That Remains – The Order Of Things (Razor & Tie)

All That RemainsDas mittlerweile siebte All That Remains Album trägt den Titel “The Order Of Things”. Aus der Zusammenarbeit mit Produzent Josh Wilbur (Lamb Of God, Gojira, Hatebreed) resultiert das bisher vielleicht vielseitigste Album ihrer Karriere. Anfänglich als Nebenprojekt von Sänger Philip Labonte (ehemals bei Shadows Fall) ins Leben gerufen, avancierten All That Remains Kompletter Artikel →

Attila – Guilty Pleasure (Razor & Tie)

AttilaDie US Party-Mosher und Metaller Attila veröffentlichen ihr sechstes Studioalbum “Guilty Pleasure” via Razor & Tie. Frontmann Chris “Fronz” Fronzak erklärt mit Stolz: “Wir sind extrem happy mit dem Ergebnis, nachdem wir über ein Jahr an dem Werk gefeilt haben. “Guilty Pleasure” ist unser bisher bestes Album geworden.” Seit ihrer Gründung 2005 veröffentlichte die aus Atlanta stammende Band fünf Studioalben und tourte u.a. mit Bands wie Kompletter Artikel →