} } } }

Tags zu ‘Soul’

Zara McFarlane – Arise (Brownswood)

Zara McFarlaneZara McFarlane ist auf ihrem dritten Album “Arise” auf den Spuren des musikalischen Erbes der Karibik und beleuchtet die britisch-jamaikanische Identität, die im kulturellen Austausch der Londoner Musikszene entstanden ist. Für das Album arbeitete Zara mit dem renommierten Schlagzeuger und Produzent Moses Boyd zusammen. Das Ergebnis ihrer gemeinsamen Entdeckungsreise verbindet Jazz mit jamaikanischen Rhythmen, Reggae, Kumina, Calypso und Kompletter Artikel →

Jordan Rakei – Wallflower (Ninja Tune)

Jordan RakeiDer erst kürzlich bei Ninja Tune unter Vertrag genommene Jordan Rakei hat den Kampf mit seinen inneren Dämonen ausgefochten und währenddessen ein inspirierendes und bewegendes Album aufgenommen. Genannt hat er es “Wallflower” (“Mauerblümchen”). Mit nur 25 Jahren ist der Multiinstrumentalist, Sänger und Produzent, der in Neuseeland geboren wurde, ein seltenes Talent, dessen eigenständiger Ansatz für Soul-Musik ein Kompletter Artikel →

Multiinstrumentalist Jordan Rakei aus Neuseeland veröffentlicht sein Albumdebüt auf Ninja Tune

Jordan RakeiDer erst kürzlich bei Ninja Tune unter Vertrag genommene Jordan Rakei hat den Kampf mit seinen inneren Dämonen ausgefochten und währenddessen ein inspirierendes und bewegendes Album aufgenommen. Genannt hat er es “Wallflower” (“Mauerblümchen”). Mit nur 25 Jahren ist der Multiinstrumentalist, Sänger und Produzent, der in Neuseeland Kompletter Artikel →

Rhonda – Wire (PIAS Germany)

RhondaZweieinhalb Jahre nach Rhondas Debütalbum “Raw Love” erscheint am 27.01.2017 der Nachfolger “Wire” auf [PIAS] Germany. Das Quintett hat seine Mischung aus groovigen Beats, lässigem Soul mit Sixties-Vibe und perlenden Melodien verfeinert, die Punk-Wurzeln aber keinesfalls vergessen. So klingt “Wire” dann auch teils cineastisch und deutlich düsterer als der Vorgänger, was nicht zuletzt an der Beteiligung des Kompletter Artikel →

Rhonda

RhondaSchnell, sehr schnell, hatte man Rhonda ins Herz geschlossen, kaum dass 2014 ihr Debütalbum “Raw Love” erschienen war. Mit gewaltiger Lässigkeit und einer irrsinnigen Nonchalance spielte sich das Quintett um die Sängerin Milo Milone direkt in die Herzen der Musikfans. Northern-Soul-Lads, Soulpunks aber auch Popfans gleichermaßen waren infiziert! Und so avancierte “Raw Love” zu einem der Geheimtipps 2014 – über alle Szenen und Genres hinweg. Für Milo Milone und ihre vier Mitstreiter Kompletter Artikel →

Rhonda haben ihr zweites Album fertiggestellt und tauften es “Wire”

RhondaZweieinhalb Jahre nach Rhondas Debütalbum “Raw Love” erscheint am 27.01.2017 der Nachfolger “Wire” auf [PIAS] Germany. Das Quintett hat seine Mischung aus groovigen Beats, lässigem Soul mit Sixties-Vibe und perlenden Melodien verfeinert, die Punk-Wurzeln aber keinesfalls vergessen. So klingt “Wire” dann auch teils cineastisch und deutlich düsterer als Kompletter Artikel →

JONES – New Skin (PIAS COOP / 37Adventures)

JONESUnter dem Titel “New Skin” erscheint das langerwartete Debütalbum von JONES via 37 Adventures. JONES, die bürgerlich Cherie Jones heißt, perfektioniert auf ihrem Erstlingswerk das Zusammenspiel von Melancholie und Euphorie, den Einklang von elektronischen und organischen Sounds, gepaart mit feinsten Pop-Elementen. Die 25-jährige Londonerin arbeitete bei den Aufnahmen zu “New Skin” mit großen Studiotalenten Kompletter Artikel →

Nick Waterhouse – Never Twice (Innovative Leisure)

Nick WaterhouseNick Waterhouse, der R&B-Revivalist aus Kalifornien, kehrt mit seinem dritten Album “Never Twice” zurück. Auf “Never Twice” arbeitete Nick Waterhouse wieder mit seinem alten kreativen Partner Michael McHugh (Black Lips, Ty Segall, Allah-Las) zusammen. McHugh war eine Legende in der oft unterschätzten Musikszene von Orange County, in der Nick groß wurde. Um die Energie ihrer Jugend in der Szene von Huntington Beach Kompletter Artikel →

George McCrae – LOVE (Popmi)

George McCraeDer legendäre US-Soul-Sänger schrieb mit Hits wie “Rock Your Baby” oder “I Can’t Leave You Alone” Mitte der 1970’er Disco-Geschichte und präsentiert nun sein neues Album. Es gibt nur wenige Sänger in der Soul-Musik mit einem einzigartigen Sound, der in den 60er Jahren begann und immer noch stark gefragt ist. Mit seiner atemberaubenden Stimme, die tief aus dem Herzen kommt und reich an Emotionen Kompletter Artikel →

Roachford – Encore (Big Lake Music)

RoachfordSein Name ist längst zum Markenzeichen für eine der bemerkenswertesten und vielseitigsten Soulstimmen der britischen Musikgeschichte geworden. Ganz gleich, ob man seine Songs eher dem R’n’B zuordnet, oder ob Roachford – wie häufig geschehen – Elemente des Reggae, Jazz oder Rock nahtlos ins eigene Werk integriert, der smarte Künstler glänzt als erstklassiger Songwriter und makelloser Interpret, der in den letzten drei Kompletter Artikel →

Allen Stone – Radius (PIAS COOP / ATO)

Allen Stone“Radius” ist Allen Stones zweites Album, das erstmalig in Deutschland erscheint. Es entstand in enger Zusammenarbeit mit dem schwedischen Soulmusiker und Songschreiber Magnus Tingsek, der die warme Energie der einundzwanzig neuen Songs perfekt eingefangen hat. Das Album offenbart Allen Stones beeindruckende Fähigkeit, kantigen Soul-Pop mit den unterschiedlichsten Stilelementen des Folk oder Funk zu Kompletter Artikel →

The Three Degrees – Strategy – Our Tribute To Philadelphia (Cherry Red)

The Three DegreesWenn man über The Sound Of Philadelphia oder Philadelphia International Records spricht, dann muss man auch The Three Degrees erwähnen. Denn trotz zahlloser Line-up-Wechsel gehört das Trio zu den erfolgreichsten ‘Female Vocal-Acts’ der vergangenen vierzig Jahre. Im Verlauf der 70er Jahre feierten sie mit Hits wie “Year Of Decision”, “Take Good Care Of Yourself” oder Kompletter Artikel →