} } } }

Tags zu ‘Thrill Jockey’

SUMAC

18.06.2019 A-Wien, Arena
19.06.2019 München, Feierwerk

thrilljockey.com

Wooden Shjips

28.05.2019 Frankfurt, ZOOM
29.05.2019 Siegen, Vortex
30.05.2019 Köln, Buman & Sohn

www.woodenshjips.com

The Body

05.07.2019 Kassel, Goldgrube
06.07.2019 Leipzig, Conne Island
10.07.2019 München, Backstage
16.07.2019 Berlin, Zukunft Am Ostkreuz
17.07.2019 Oberhausen, Drucklufthaus
18.07.2019 Crispendorf, Chaos Descends Festival
31.07.2019 A-Linz, Kapu

thrilljockey.com

Elena Setien

07.04.2019 A-Wien, WUK
08.04.2019 Leipzig, UT Connewitz
09.04.2019 Frankfurt, Brotfabrik

www.thrilljockey.com

Black To Comm

21.02.2019 Hamburg, Kampnagel

www.thrilljockey.com

The Sea And Cake – Any Day (Thrill Jockey)

The Sea And CakeNeues Album der langjährigen Thrill Jockey-Band The Sea and Cake um Sam Prekop, Archer Prewitt und John McEntire von Tortoise. The Sea And Cake liefern eine erfrischend intime Kollektion von elegant arrangierten Popsongs. Seit über zwei Jahrzehnten und elf Alben haben The Sea And Cake einen ganz eigenen Sound entwickelt, bestehend aus ineinander greifenden Gitarrenmustern, synkopierten Rhythmen und luftigen Melodien. Kompletter Artikel →

Neues Album der langjährigen Thrill Jockey-Band The Sea And Cake

The Sea And CakeThe Sea And Cake liefern eine erfrischend intime Kollektion von elegant arrangierten Popsongs. Seit über zwei Jahrzehnten und elf Alben haben The Sea And Cake einen ganz eigenen Sound entwickelt, bestehend aus ineinander greifenden Gitarrenmustern, synkopierten Rhythmen und luftigen Melodien. Als Meister der Subtilität, haben sie durch winzige Veränderungen in der Textur, ungewöhnliche Ansätze zu Texten und kreativer Kompletter Artikel →

Mouse On Mars – Dimensional People (Thrill Jockey)

Mouse On MarsMouse On Mars, Andi Toma und Jan St. Werner, kehren mit ihrem bisher einfallsreichsten und originellsten Album “Dimensional People” zurück. Das neue Album vereint das Berliner Duo erneut mit Thrill Jockey, für die das Duo bereits drei Alben Anfang der 2000er produzierte. Nach einer Serie von Dancefloor-Veröffentlichungen zeigt “Dimensional People” wie tief Mouse On Mars in ihrer musikalischen Kompletter Artikel →

Dommengang – Love Jail (Thrill Jockey)

DommengangDommengang ist ein in Brooklyn ansässiges Psych-Rock-Trio, angeführt von Gitarrist Sig Wilson (Holy Sons, Castanets, Scout Niblett), Bassist Brian Markham und Schlagzeuger Adam Bulgasem (Mitglieder der Holy Sons Live Band). “Love Jail” wurde von Fucking Champs Gitarrist und Engineer Tim Green im Louder Studio (Joanna Newsom, Wolves in the Throne Room, Fresh & Onlys, Earthless) produziert, nachdem die Band nach Kompletter Artikel →

Arbouretum – Song Of The Rose (Thrill Jockey)

ArbouretumArbouretum wurde vom Sänger und Gitarristen Dave Heumann gebründet und besteht aus dem Bassisten Corey Allender, dem Drummers Brian Carey und Matthew Pierce (Keyboards). Zusammen schaffen sie schon immer einen vollen Sound mit einem beeindruckendem Sinn für Intimität. Auf “Song Of The Rose” hat es die Band aus Baltimore geschafft, mit durchdachten Gesangsmelodien und Gitarrensoli, die sich gerne mal in Kompletter Artikel →

Helen Money – Become Zero (Thrill Jockey)

Helen MoneyAlison Chesley alias Helen Money veröffentlicht mit ihrem fünften Soloalbum “Become Zero” erstmalig auf Thill Jockey. Die seit den 90ern in Studios aktive Cellistin aus Los Angeles, die bereits für Alben unter anderem von Broken Social Scene, Anthrax und Russian Circles aufgenommen hatte. Sie war zuvor Mitglied bei Poi Dog Pondering, Strings Of Consciousness und Verbow und tourte bereits mit Shellac, Neurosis, Sleep, Kompletter Artikel →

Rhyton – Redshift (Thrill Jockey)

RhytonDas psychedelische Improvisations- und Experimentalmusik-Trio aus Brooklyn, bestehend aus Dave Shuford (D. Charles Speer & The Helix, No Neck Blues Band), Jimy SeiTang (Psychic Ills, Stygian Stride) und Rob Smith (Pigeons), nimmt ursprüngliche Formen von Musik, Instrumentierung und Tonleitern von Musiktraditionen aus dem Mittleren Osten und Griechenlands und integriert sie in den Kontext von improvisiertem Kompletter Artikel →