} } } }

Tags zu ‘Turbostaat’

Turbostaat

Turbostaat“Uthlande” ist ein alter Begriff für die Inseln, Halligen und Marschen vor dem nordfriesischen Festland. Turbostaat sind ein Role Model für eine ganze Generation von deutsch-sprachigen Post-Punk-Bands. Wer die Entwicklung der Band in den letzten 21 Jahren verfolgt hat, wird sagen, dass sie sich gleich im Beginn einen sehr soliden eigenen musikalischen Rahmen und Stil aufgebaut hat, der über die einzelnen Platten hinweg immer wieder etwas justiert und gut dosiert weiterentwickelt wurde. Dieses spiegelt sich auch auf “Uthlande” wider. Es geht um um die Landschaft Kompletter Artikel →

Turbostaat – Uthlande (PIAS Germany)

Turbostaat“Uthlande” ist ein alter Begriff für die Inseln, Halligen und Marschen vor dem nordfriesischen Festland. Turbostaat sind ein Role Model für eine ganze Generation von deutsch-sprachigen Post-Punk-Bands. Wer die Entwicklung der Band in den letzten 21 Jahren verfolgt hat, wird sagen, dass sie sich gleich im Beginn einen sehr soliden eigenen musikalischen Rahmen und Stil aufgebaut hat, der über die einzelnen Platten hinweg immer wieder Kompletter Artikel →

Turbostaat melden sich mit ihrem siebten Studioalbum zurück

Turbostaat“Uthlande” ist ein alter Begriff für die Inseln, Halligen und Marschen vor dem nordfriesischen Festland. Turbostaat sind ein Role Model für eine ganze Generation von deutsch-sprachigen Post-Punk-Bands. Wer die Entwicklung der Band in den letzten 21 Jahren verfolgt hat, wird sagen, dass sie sich gleich im Beginn einen sehr soliden eigenen musikalischen Rahmen und Stil aufgebaut hat, der über die einzelnen Platten hinweg immer Kompletter Artikel →

Turbostaat – Abalonia (PIAS Germany)

TurbostaatZwei Jahre nach dem letzten Album “Stadt der Angst” und sechzehn Jahre nach der Gründung von Turbostaat, erscheint nun mit “Abalonia” bei [PIAS] Germany das bislang ambitionierteste Album der norddeutschen Band. Irgendwo zwischen Pegida und Hansa-Studio, Odyssee und Husumer Watt, Konzeptkunst und one, two, three four erzählen Turbostaat hier ein modernes Märchen. Ähnlichkeiten mit lebenden Personen Kompletter Artikel →

Turbostaat

TurbostaatZwei Jahre nach dem letzten Album “Stadt der Angst” und 16 Jahre nach der Gründung von Turbostaat, erscheint nun mit “Abalonia” bei [PIAS] Germany das bislang ambitionierteste Album der norddeutschen Band. Irgendwo zwischen Pegida und Hansa-Studio, Odyssee und Husumer Watt, Konzeptkunst und one, two, three four erzählen Turbostaat hier ein modernes Märchen. Ähnlichkeiten mit lebenden Personen und dem real existierenden grauen deutschen Herbst: explizit erwünscht. Kompletter Artikel →