} } } }

Tags zu ‘Talitres’

Will Samson

13.09.2017 Hamburg, Häkken
14.09.2017 Aachen, Musikbunker
09.10.2017 Köln, Club Subway
10.10.2017 Dresden, Sozietätstheater
11.10.2017 Berlin, Monarch
12.10.2017 Jena, Cafe Wagner
14.10.2017 Görlitz, Kühlhaus
15.10.2017 Leipzig, Nato

www.talitres.com

Flotation Toy Warning – The Machine That Made Us (Talitres)

Flotation Toy WarningDie fünfköpfige Londoner Band Flotation Toy Warning überrascht dreizehn Jahre nach dem Erscheinen ihres Debütalbums nun endlich mit dem zweiten Longplayer “The Machine That Made Us”. Sänger Paul Carter, Ben Clay und Nainesh Shah an Gitarren & Bässen, Drummer Steve Swindon, und Keyboarder Vicky West bedurften schon der Überredungskunst des Labelchefs von Talitres, der Kompletter Artikel →

Motorama – Dialogues (Talitres)

MotoramaNach dem Erfolg des Vorgänger-Albums “Poverty” und der anschließenden Deutschlandtour 2015 erscheint nun mit “Dialogues” das bis dato ambitionierteste Album der Band um Frontmann und Sänger Vladislav Parshin. Für das neue Album haben Motorama die Bandmagie ganz simpel mit einem Portastudio von Tascam eingefangen, ganz ohne Netz und doppelten Boden direkt auf’s Band. Das Ergebnis dieser Selbstbeschränkung Kompletter Artikel →

Emily Jane White – They Moved In Shadow All Together (Talitres)

Emily Jane WhiteAuf ihrem fünften Studioalbum gelingt der Ausnahmekünstlerin ihr bislang spannendstes und auch zugänglichstes Werk. Inspiriert durch den Roman “Outer Dark” von Cormac McCarthy erforschen die elf neuen Songs das Thema Trauma und die Fragmentierung des Selbst, aber auch politische Statements wie in dem Song “The Black Dove” der sich um das Thema Polizeigewalt gegen Kompletter Artikel →

Das dritte Album der russischen Wave-Pop-Band Motorama erscheint Ende Januar auf Talitres

MotoramaVor der Veröffentlichung ihres zweiten Albums “Calendar” 2012 waren Motorama aus der Hafenstadt Rostow am Don eines der bestgehüteten Geheimnisse der russischen Musikszene. Dort produzierten sie ihre eigene Variante des Cold Wave, eiskalt und hypnotisch, beeinflusst von den großen Vorbildern aus Kompletter Artikel →

Motorama – Poverty (Talitres)

MotoramaVor der Veröffentlichung ihres zweiten Albums “Calendar” 2012 waren Motorama aus der Hafenstadt Rostow am Don eines der bestgehüteten Geheimnisse der russischen Musikszene. Dort produzierten sie ihre eigene Variante des Cold Wave, eiskalt und hypnotisch, beeinflusst von den großen Vorbildern aus Manchester – eiskalt aber nicht gefroren – hypnotisch aber hellwach! Über kurz oder lang erlangten ihre Kompositionen Kompletter Artikel →

Rachael Dadd – We Resonate (Talitres)

Rachael DaddRachael Dadd, britische Singer/Songwriterin aus Bristol, veröffentlicht mit “We Resonate” ein fulminantes Album zwischen Art-Pop und Folk. Nach diversen Veröffentlichungen, u.a. auf dem britischen Broken Sound Label, erscheint das neue Album auf dem in Bordeaux ansässigen Label Talitres, welches bereits in der Vergangenheit einen guten Riecher hatte und Acts wie Destroyer oder The National aufbaute. Rachael Dadd performte bereits mit Kompletter Artikel →

Will Stratton – Gray Lodge Wisdom (Talitres)

Will Stratton“I think this is the most happy or positive record I’ve ever made,” says Stratton. “It’s really about the ineffable clarity that comes from the luxury of being a survivor, more than it is about my illness itself.” So beschreibt der Endzwanziger Will Stratton, Singer/Songwriter aus Brooklyn, sein neues, fünftes Album “Gray Lodge Wisdom”, dessen Entstehung und Vollendung einherging mit der Diagnose Hodenkrebs und einer langwierigen Kompletter Artikel →

Micah P. Hinson – Micah P. Hinson And The Nothing (Talitres)

Micah P. HinsonNach diversen Alben für Full Time Hobby oder dem amerikanischen Jade Tree Label und Tourneen als Support für Will Oldham aka Bonnie “Prince” Billy, Calexico oder Iron & Wine, veröffentlicht der aus Abilene, Texas operierende Künstler sein brandneues Studioalbum. “Micah P. Hinson And The Nothing” entstand unter Mithilfe diverser Musiker wie The Twilight Sad oder seinem Kompletter Artikel →

Emily Jane White – Blood / Line (Talitres)

Emily Jane WhiteIhre Musik mit Americana-Folk zu umschreiben, träfe nicht voll ins Schwarze. Aber dunkel darf es schon sein, schließlich ist ihre Musik und ihre einmalige Stimme inspiriert von einer dunklen Seite amerikanischer Kultur, wie dem “depression-era”-Blues oder den klassischen Literaturwerken von Toni Morrison (“Beloved”) oder Charlotte Perkins Gilmman (“The Yellow Wallpaper”). Nach drei Alben in drei Jahren begann Kompletter Artikel →

Emily Jane Whites viertes Album “Blood / Line” erscheint auf Talitres

Emily Jane WhitesIhre Musik mit Americana-Folk zu umschreiben, träfe nicht voll ins Schwarze. Aber dunkel darf es schon sein, schließlich ist ihre Musik und ihre einmalige Stimme inspiriert von einer dunklen Seite amerikanischer Kultur, wie dem “depression-era”-Blues oder den klassischen Literaturwerken von Toni Morrison (“Beloved”) oder Charlotte Perkins Gilmman Kompletter Artikel →

Motorama – Calendar (Talitres)

MotoramaRostov am Don, das Tor zum Kaukasus. Ein großes, schon betagtes Ruderboot mit einem Dutzend Menschen darin, schwimmt durch einen großen See, im Hintergrund Berge, deren Kämme von Zuckerwatte-Wolken geküsst werden. Es muss inspirierend sein, an diesem Ort zu leben. Anders lassen sich die Lieder von Vladislav Parshin nicht erklären. Gemeinsam mit seiner Band Motorama veröffentlicht er mit “Calendar” sein zweites Album, und das Bild Kompletter Artikel →